Hochzeitswald

Beiträge zum Thema Hochzeitswald

Service
Die Hochzeitswaldaktion in Himmelpforten in vollem Gange
3 Bilder

Erfolg für Gemeinde und Eheleute
Aktion im Hochzeitswald in Himmelpforten

pm. Himmelpforten. Schon im April rief die Gemeinde Himmelpforten frischgebackene Ehepaare und solche die bereits ein Ehejubiläum feiern konnten dazu auf, an der Hochzeitswald Aktion teilzunehmen. Am Samstag, 30. April war es dann so weit: 36 Himmelpfortener Ehepaare hatten sich auf den Aufruf der Gemeinde gemeldet und fanden sich bei bestem Wetter am Fuchsberg zusammen. Die teilnehmenden Paare konnten auf dem Hochzeitswaldgrundstück entweder einen Baum pflanzen oder anteilig eine Holzbank...

  • Stade
  • 06.05.22
  • 30× gelesen
Service

Bäume pflanzen im Hochzeitswald Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Paare, die in Himmelpforten ihre Ehe geschlossen haben oder nach Schließung ihrer Ehe in Himmelpforten bereits ein Ehejubiläum (z. B. Silberhochzeit) feiern, können in diesem Jahr einen Baum auf dem Hochzeitswaldgrundstück der Gemeinde Himmelpforten pflanzen oder den Anteil einer Hochzeitsbank erwerben. Das Grundstück liegt ca. 200 Meter entfernt von der L 113 direkt am Wirtschaftsweg „Fuchsberg“ in idyllischer Umgebung. Die Gemeinde hat als Pflanztermin Samstag, 30. April,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.04.22
  • 19× gelesen
Panorama
Weihten das neue Geländer ein (v. li.): Erich Wessel, Andreas Brokopp, Rosi Wessel,
Johan Rieckmann, Reinhard Mischke und Marion Taake

Ganz viel Platz für neue"Liebes-Schlösser"

Grüner Kreis installierte Brückengeländer für besonderen Zweck am Steg im Hochzeitswald thl. Stelle. "Ein Brückengeländer mit Hunderten von Hang-Bügelschlössern ist in vielen Städten und Orten zu sehen", sagt Johan Rieckmann, Vorsitzender des Vereins Grüner Kreis Stelle. "Hier bei uns fehlte noch ein Ort, an dem Liebenspaare ihre Verbundenheit zeigen können." Vereinsmitglied Peter Engel hatte dann die Idee, an dem kleinen Steg im Hochzeitswald ein Geländer für diesen Zweck zu installieren. "Ich...

  • Winsen
  • 17.04.18
  • 345× gelesen
Panorama
Werner Lüttgen

"Erfinder" des Hochzeitswaldes - Nachruf zum Tode von Werner Lüttgen aus Stelle

thl. Stelle. Große Trauer in der Gemeinde Stelle: Werner Lüttgen ist kurz vor Weihnachten im Alter von 86 Jahren verstorben. Als Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung (1971 bis 1990) kam Lüttgen mit dem Umweltschutzverein "Grüner Kreis Stelle" in Kontakt und trat diesem 1976 bei. Dort gilt es als "Erfinder" des Hochzeitswaldes, der 1982 vom Verwaltungsausschuss der Gemeinde genehmigt wurde. Werner Lüttgen arbeitete einen Plan für die Bepflanzug aus und steckte über 20 Jahre hinweg einen großen...

  • Stelle
  • 07.01.14
  • 302× gelesen
Panorama
Die Hochzeitswaldkoordinatoren Walter Löll und Hans-Dieter Brandt (vorne rechts) mit den Baumpflanzern

Neue Wurzeln für das Glück
Als Zeichen der Liebe wachsen im Hochzeitswald Heidenau weitere 16 Bäume

gb. Heidenau. „Ich freue mich, dass wieder 16 Paare an dieser Pflanzaktion teilnehmen“, sagte Hochzeitswaldkoordinator Walter Löll. Außergewöhnliche Bäume wie Zerr-Eiche, Pagodenbaum und Götterbaum sind es, die in diesem Jahr hinzukamen, um Wurzeln für das Glück zu schlagen. Damit ist der Baumbestand im Heidenauer Hochzeitswald seit 1991 auf rund 300 angestiegen. Darunter befinden sich 80 verschiedene Laub- und Nadelbaumarten sowie 43 unterschiedliche Obstbäume. Heidenaus stellvertretender...

  • Tostedt
  • 23.04.13
  • 2.269× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.