Malerei

Beiträge zum Thema Malerei

Panorama
Die Mitglieder des Kunstnetz Jesteburg haben zum ersten Mal ihre Werke in der Schützenhalle ausgestellt
4 Bilder

Maiausstellung

as. Jesteburg. Zum ersten Mal haben die Mitglieder des Kunstnetz Jesteburg ihre traditionelle Mai-Ausstellung in der Schützenhalle veranstaltet. Und es soll nicht das letzte Mal gewesen sein.  186 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich die Werke der Jesteburger Künstler zum Thema des Kultursommers im Landkreis Harburg, "Märchenhaft", anzuschauen.

  • Jesteburg
  • 17.05.22
  • 20× gelesen
Service
2 Bilder

Kunstnetz lädt ein zum Austausch
Kunstpicknick in Jesteburg am 29. Januar

as. Jesteburg. Werke lokaler Künstler bestaunen, eigene Objekte und Bilder präsentieren und sich austauschen über Kunst und Kultur: Der Verein Kunstnetz Jesteburg lädt zum vierten Mal zum Kunstpicknick ein. Am Samstag, 29. Januar, von 14-16 Uhr, vor der Galerie der Kunsthandwerker (Hauptstraße 32) in Jesteburg.  "Das Kunstpicknick ist eine ganz offene Veranstaltung, an der jeder - egal ob Kunstinteressierter oder Künstler - spontan teilnehmen kann", sagt Stefanie Spinty, Vorsitzende des...

  • Jesteburg
  • 24.01.22
  • 44× gelesen
Service
Kuratorin Katharina Groth in der Ausstellung "Willy Dammasch: Expressiver Schaffensrausch"
3 Bilder

Expressiver Schaffensrausch
Willy-Dammasch-Ausstellung an der Kunststätte Bossard

as/nw. Jesteburg. Der Künstlername Willy Dammasch ist zu Unrecht nur wenigen heute noch ein Begriff. Die Kunststätte Bossard (Bossardweg 95) widmet dem Zeitgenossen Johann Bossards eine Sonderausstellung im Neuen Atelier, die bis zum 8. Mai zu sehen ist. Während der Wintermonate ist sie von Dienstag bis Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Die Ausstellung mit dem Titel „Willy Dammasch – Expressiver Schaffensrausch“ zeigt Gemälde, Grafiken und Zeichnungen des Künstlers sowie historische...

  • Jesteburg
  • 18.01.22
  • 131× gelesen
Service
2 Bilder

Ausstellung
Die Seeve in 100 Acryl- und Aquarell-Bildern

nw/tw. Jesteburg. Für Susanne Dinter, die seit 1998 eine Malschule in Jesteburg betreibt, ist die Seeve ein Stück Heimat. Sonntägliche Spaziergänge mit der Familie, das Erklimmen des Eisenbahnviadukts, später dann Kanufahrten und Lagerfeuer am Wehr - all das gehört zu den schönsten Erinnerungen ihrer Kinder- und Jugendzeit. Dies war für die Künstlerin ein Anlass, sich malerisch mit dem Fluss auseinanderzusetzen. Als Mitbegründerin des Kunstnetz-Jesteburg begann Susanne Dinter zur ersten...

  • Jesteburg
  • 27.08.21
  • 22× gelesen
Panorama
Hans Geiger aus Jesteburg war bis 2005 Direktor des Vogelparks in Walsrode. Im Jahr 2002 hatte er die Idee einer Tukan-Parade. Eines dieser Exemplare erwarb der Wuppertaler Zoo, noch heute verschönert Geiger ihn in seinem Atelier
7 Bilder

Es kommt auf das Detail an
Er kann nicht nur winzige Wimmelbilder, sondern malt auch richtig groß: Hans Geiger aus Jesteburg

as. Jesteburg. Er hat einen Vogel in der Werkstatt, und zwar einen ganz großen: Hans Geiger, unseren Lesern durch seine regelmäßig im WOCHENBLATT erscheinenden Wimmelbilder bekannt, bemalt derzeit einen riesigen Tukan aus glasfaserverstärktem Polyesterharz mit Tiermotiven. Der Vogel ist eigentlich im Zoo Wuppertal beheimatet, für die Überarbeitung durch Hans Geiger wurde er extra nach Jesteburg gebracht. Mehrere Stunden täglich malt Hans Geiger hier. Manche Tiere skizziert er vor, andere...

  • Jesteburg
  • 25.11.20
  • 267× gelesen
Service
2 Bilder

Kultur und Künstler erleben
Die ausgefallene "HeideKultour" wird als "light"-Version nachgeholt

tw. Landkreis. Im Mai musste die bereits vorbereitete "HeideKultour" Corona-bedingt kurzfristig ausfallen und ließ Künstler sowie Besucher gleichermaßen enttäuscht zurück. Doch der Verein "HeideKultour" setzte alle Hebel in Bewegung und ermöglicht nun am ersten Oktoberwochenende eine "light"-Version als Nachholtermin unter dem Motto "Geh auf Tour. Triff Künstler. Erlebe Kultur." Künstlerische und kreative Höhepunkte sowie exzellentes Handwerk präsentieren 20 Künstler und Kunsthandwerker in...

  • Buchholz
  • 21.09.20
  • 215× gelesen
Panorama
Seine Hände sind taub und unbeweglich: Günther Kensik bewegt seinen Schraubendreher mit den Zähnen   Fotos: tp
7 Bilder

Filigran-Handwerker "mit Biss": Querschnittsgelähmter Günther Kensik (65) aus Stade wurde gefragter Hobby-Uhrmacher

"Vor lauter Ideen rennt mir die Zeit davon" tp. Stade. Der Wechsel von Sommer- auf Winterzeit, bei der wir in der Nacht auf Sonntag, 29. Oktober, die Uhr um eine Stunde zurückstellen, ist auch für Günther Kensik (65) aus Stade ein besonderes Datum: Das Haus des Sammlers ist voller Uhren. Doch eben schnell den Zeiger mit dem Finger drehen, ist für ihn nicht möglich. Durch einen tragischen Unfall vor rund vier Jahrzehnten ist er vom fünften Halswirbel abwärts querschnittsgelähmt und braucht rund...

  • Stade
  • 27.10.17
  • 975× gelesen
Service

"Die Meinen werden mich schon finden"

mum. Jesteburg-Lüllau. Zwischen 1911 und 1950 vereinte das Künstlerehepaar Johann und Jutta Bossard Architektur, Bildhauerei, Malerei, Kunstgewerbe und Gartengestaltung zu einem außergewöhnlichen Ensemble: der Kunststätte Bossard. Die 2014 veröffentlichte DVD "Die Meinen werden mich schon finden" ist ein einfühlsames Filmporträt der Kunststätte Bossard und ihrer Schöpfer und wird durch Interviews mit den Zeitzeugen Harald Wohlthat, Uta Falter-Baumgarten und Horst-Hagen Rath abgerundet. Als...

  • Jesteburg
  • 03.03.14
  • 167× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.