Marco Hartlef

Beiträge zum Thema Marco Hartlef

Wirtschaft
Grillmeister Ron Ostermann mit einem Schweinekarree vom Rost
4 Bilder

Volles Haus beim Grill-Event in Buxtehude

Markenhersteller Weber präsentierte neue Modelle bei Hasselbring tp. Buxtehude. Die 270 Gratis-Eintrittskarten für 270 ausgewählte Kunden waren blitzschnell vergriffen: Am vergangenen Freitagabend stieg dann die Party „Weber Grill-Event“ im Baufachzentrum Hasselbring in Buxtehude. Ein Show-Team des Markenherstellers Weber aus dem Ingelheim am Rhein präsentierte bewährte und neue Modelle für den Betrieb mit Gas, Strom oder Holzkohle und beköstigte die Gäste mit einem leckeren Grillmenü u.a....

  • Lühe
  • 10.04.18
Politik
"Langsam": Wer diesen Hinweis bekommt, fährt zu schnell am Ortseingang von Guderhandviertel

L 125 in Guderhandviertel: Bei Rasern am Ball bleiben

lt. Guderhandviertel. Dass die Dollerner Straße zwischen dem Ortseingangsschild Guderhandviertel und der Kreuzung Bergfried/Neßstraße zum Rasen verleitet und Autofahrer dort regelmäßig durch aggressive und waghalsige Manöver auffallen, kritisieren Anwohner und die Gemeinde seit langem. Von den geforderten Maßnahmen, die das Problem zumindest verkleinern könnten, haben der Landkreis und die Landesstraßenbaubehörde bislang allerdings keine einzige umgesetzt. Die Gemeinde hat deshalb den...

  • Stade
  • 06.02.18
Politik
CDU-Fraktionssprecher Marco Hartlef möchte mit dem Thema Gebühren-Erhöhung voran kommen

Kita-Gebühren sind wieder Thema in Lühe

lt. Lühe. Auf Antrag der CDU-Fraktion der Samtgemeinde Lühe kommt das Thema Kindergartengebührenerhöhung bei der öffentlichen Sitzung des Sozialausschusses am Dienstag, 29. August, um 19 Uhr im Rathaus erneut auf die Tagesordnung. Wie berichtet, war das Thema vor den Sommerferien vertagt worden, nachdem zahlreiche betroffene Eltern bei der Samtgemeinderatssitzung Kritik an der geplanten Erhöhung und der Verwaltung geäußert hatten. "Wir müssen alle an einem Strang ziehen und endlich zu einem...

  • Stade
  • 22.08.17
Panorama
Laden ein zum Brückenfest: Pastor Olaf Prigge (v. li.) und die Gemeindebürgermeister Marco Hartlef und Joachim Streckwaldt

Brückenfest an der Lühe für die Dorfgemeinschaft

lt. Mittelnkirchen. Die Menschen wieder näher zusammen bringen und die Dorfgemeinschaft stärken. Das versprach Joachim Streckwaldt (Foto, als er zum Bürgermeister Mittelnkirchens gewählt wurde. Jetzt organisiert er gemeinsam mit seinem Bürgermeister-Kollegen Marco Hartlef aus Guderhandviertel und der Kirchengemeinde Lühekirchen ein Brückenfest am Mittelnkirchener Hafen (Dollerner Straße). Das Fest steigt am Freitag, 18. August, ab 19 Uhr und soll im wahrsten Wortsinn eine Brücke schlagen -...

  • Stade
  • 15.08.17
Politik
Auf der Dollerner Straße in Guderhandviertel kommt es immer wieder zu gewagten 
Überholmanövern

Guderhandviertel: Anwohner fordern verkehrsberuhigende Maßnahmen für "Rennstrecke"

lt. Guderhandviertel. Als eine "Rennstrecke" bezeichnen die Anwohner Waltraud Twardy und Hartmut Fuchs den Abschnitt der Landesstraße 125 zwischen dem Ortseingangsschild Guderhandviertel und der Kreuzung Bergfried/Neßstraße. Auf der Dollerner Straße würden viele Verkehrsteilnehmer immer wieder durch rücksichtsloses und aggressives Verhalten auffallen und mit teilweise waghalsigen Überholmanövern andere Autofahrer und Anwohner gefährden. Um ihren Sorgen Ausdruck zu verleihen haben Twardy und...

  • Stade
  • 04.07.17
Wirtschaft
Marco Hartlef (hinten) gratuliert den Gewinnern (v. li.): Jürgen Krämer, Harry Aschmies, Karin Philipp und Harald Dreyer

Hasselbring in Buxtehude übergibt Gewinne

sb. Buxtehude. Anlässlich der Eröffnung von Hasselbring in Buxtehude, Ostmoorweg 41, nach umfassendem Umbau hatte das Baufachzentrum mit Gartenmarkt Anfang April zu einem Gewinnspiel eingeladen. Jetzt übergab Prokurist Marco Hartlef die Preise. Der Hauptgewinn, ein Strandkorb, ging an Harry Aschmies aus Bliedersorf. Über den zweiten Preis, einen Viking Rasenmäher, freut sich Harald Dreyer aus Jork. Den dritten Preis, ein Weber Kugelgrill, gewann Jürgen Krämer aus Wiepenkathen. Karin Philipp...

  • Buxtehude
  • 26.04.17
Politik
Joachim Streckwaldt ist neuer Bürgermeister in Mittelnkirchen

Bürgermeisterwahlen in der Samtgemeinde Lühe

lt. Lühe. Alte und neue Gesichter stehen an der Spitze der Gemeinderäte in der Samtgemeinde Lühe. In Grünendeich und Mittelnkirchen wurden im Rahmen der konstituierenden Ratssitzungen neue Bürgermeister gewählt. In Mittelnkirchen "regiert" jetzt Joachim Streckwaldt (CDU). Der pensionierte Polizeibeamte und Sprecher der Bürgerinitiative, die gegen den Schwerlastverkehr im Alten Land kämpft, löst Dieter Schilling ab, der nicht wieder angetreten war. Einen weiteren Bürgermeister-Wechsel gab es...

  • Stade
  • 15.11.16
Wirtschaft
Marco Hartlef (li.) mit den neuen Auszubildenden bei Hasselbring

Acht neue Gesichter beim Baufachzentrum Hasselbring

sb. Stade. Beim Baufachzentrum Hasselbring sind Anfang August acht Auszubildende ins Berufsleben gestartet. Die angehenden Kaufleute im Groß- und Außenhandel bzw. im Büromanagement lernen an den Standorten Stade, Buxtehude, Bremervörde, Cuxhaven und Bremerhaven. Marco Hartlef, Prokurist und Ausbildungsleiter, freut sich, alle angebotenen Lehrstellen besetzen zu können

  • Stade
  • 10.08.16
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Michael Gosch legt selber Hand an die Schaufel an

Gerätehaus in Guderhandviertel: Ende des Jahres soll alles fertig sein

bc. Guderhandviertel. Partystimmung in Guderhandviertel: Am vergangenen Donnerstag wurde nach langer Planungsphase endlich der Grundstein für das neue Feuerwehrgerätehaus gelegt - im Beisein von vielen Honoratioren aus dem Dorf, darunter Samtgemeinde-Bürgermeister Michael Gosch und Gemeinde-Bürgermeister Marco Hartlef. Bereits 2011 kaufte die Gemeinde Guderhandviertel das Grundstück an der Dollerner Straße 27 und stellte es der Samtgemeinde zur Verfügung, die für das neue Domizil der...

  • Buxtehude
  • 02.08.16
Wirtschaft
Sebastian Friedrich (li.) und Andreas Röpe (re.) von der Firma Unimet/Hartman mit den Wolff-Mitarbeitern Marco Hartlef und Manuela Köhlmann

Wolff in Stade jetzt mit Hartman-Shop

Hochwertige Gartenmöbel exklusiv sb. Stade. Ab sofort ist die Firma Wolff in Stade, Altländer Straße 8, zertifizierter Hartman-Leithändler für Gartenmöbel. Auf mehr als 50 Quadratmetern präsentiert das Wolff-Team den im Landkreis Stade exklusiven neuen Hartman-Shop. Gezeigt werden Stühle, Tische, Liegen, Sonnenschirme und Auflagen, vieles ist am Lager und kann sofort mit genommen werden. Der Hartman-Shop rundet das Gartenmöbelsortiment im Hause Wolff perfekt ab.

  • Stade
  • 27.04.16
Panorama
Am Blumenstand: Ralf und Marlis Behrens mit Hasselbring-Mitarbeiter Marco Hartlef (re.)
4 Bilder

Fachinformationen und Frühlingsflair beim verkaufsoffenen Sonntag in Stade-Süd

Barrierefreie Bäder liegen im Trend tp. Stade. Beim Einkaufsbummel den Frühling begrüßen: Diese Gelegenheit nutzten viele Kunden beim verkaufsoffenen Sonntag im Gewerbegebiet Stade-Süd. Im Badstudio Röndings beispielsweise hielt Matthias Bittner aus Harsefeld Ausschau nach Ideen für die Badsanierung. Seniorchef Wilfried Röndigs und Juniorchef Karsten Röndigs empfahlen eine moderne Raumsparbadewanne und eine praktische, bodenebene Dusche. Interesse an einer barrierefreien Badgestaltung...

  • Stade
  • 16.03.16
Politik
Die Gemeinde Guderhandviertel will zweisprachige Ortsschilder aufstellen

Guderhandviertel wird Platt-Vorreiter im Alten Land

lt. Guderhandviertel. Dass im Alten Land neben Hochdeutsch auch Plattdeutsch gesprochen wird, will Guderhandviertel jetzt als erste Altländer Kommune nach außen deutlich machen. Der Gemeinderat hat sich dafür ausgesprochen, insgesamt vier Ortsschilder zusätzlich mit der niederdeutschen Bezeichnung "Goderhandveerdel" zu versehen. "Wir wollen auch bei den anderen Kommunen in der Samtgemeinde nachhaken, ob Interesse besteht", so Ortsbürgermeister Marco Hartlef. Man ziehe "die Sache aber auch...

  • Lühe
  • 11.02.14
Panorama
Guderhandviertels Ortsbürgermeister Marco Hartlef auf dem sanierten Deichweg in Höhe des Altersheims
2 Bilder

Deichweg-Sanierung in Guderhandviertel: Marco Hartlef weist Vorwürfe zurück

lt. Guderhandviertel. "Den Vorwurf, dass unser Deichweg nicht vernünftig saniert wurde, kann ich nicht auf mir sitzen lassen", sagt Guderhandviertels Bürgermeister Marco Hartlef. Leserbrief-Schreiber Bernd Schubert aus Steinkirchen hatte Hartlef im WOCHENBLATT vom 29. Januar direkt angesprochen und sich über den schlechten Zustand des Deichweges zwischen der Steinkirchener Lühebrücke und der Hogendiekbrücke beschwert. Der von Schubert beschriebene Weg liegt aber nicht in Guderhandviertel, wo...

  • Lühe
  • 04.02.14
Politik
Die Deichwege an der Lühe sollen saniert werden

Das Geld ist knapp an der Oberen Lühe / Deichwege werden saniert

lt. Lühe. Eines haben drei Gemeinden der Oberen Lühe, Guderhandviertel, Mittelnkirchen und Neuenkirchen gemeinsam: Sie werden 2014 keine großen Sprünge machen können, denn das Geld ist überall knapp. Dennoch gibt es einige Pläne für das gerade begonnene Jahr - z.B. die Sanierung der Deichwege. Die Wege müssten instand gesetzt werden, auch weil sie wichtig für den Tourismus seien, sagt Mittelnkirchens Bürgermeister Dieter Schilling. Er bedauere, dass der Weg zwischen der Hogendiekbrücke und...

  • Lühe
  • 21.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.