Matthias Friedrich

Beiträge zum Thema Matthias Friedrich

Sport
Mit seinen 11 Toren war Matthias Friedrich herausragender Bü/Dro-Akteur

Ein Sieg der Moral

Handball-Verbandsliga: Bü/Dro schlägt TvdH Oldenburg 28:24 ig. Drochtersen. Rund 200 Zuschauer sahen in der Drochterser Sporthalle einen verunglückten Start der Verbandsliga-Handballer der HSG Bützfleth/Drochtersen (Bü/Dro) gegen den Tabellenvierten TvdH Oldenburg. Die Kehdinger lagen bereits in der 6. Minute mit 0:4 im Hintertreffen, ehe zwei Minuten später der erste Heimtreffer gelang. Danach war die HSG wach, kam besser ins Spiel und war Mitte der ersten Hälfte durch die sechs Tore von...

  • Stade
  • 04.11.16
Sport
Nachwuchsmann Marco Kuhnert feiert mit vier 	         Toren einen erfolgreichen Einstand

Eine Mannschaft mit Moral

HSG feiert erfolgreichen Auftakt gegen Daverden / Spiel gegen Marienhafe ig. Bützfleth. Handball-Verbandsligist HSG Bützfleth/Drochtersen (Bü/Dro) besiegte am vergangenen Wochenende den TSV Daverden mit 29:24. Die schnelle 2:0-Führung war ein Saisoneinstieg, wie Coach Max Bock ihn sich von seinem Team gewünscht hatte. Doch dann geriet Sand ins Getriebe der Kehdinger. Das Spiel kippte, die Gäste bekamen Oberwasser, gingen in der 7. Spielminute erstmals in Führung, bauten sie auf zeitweise drei...

  • Stade
  • 16.09.16
Sport
Matthias Friedrich war mit zehn Treffern einmal mehr erfolgreichster Werfer

Wieder "nur" ein Remis

31 Tore reichen nur zu Teilerfolg / Bü/Dro mit Remis bei TuRa Marienhafeig ig. Bützfleth. Handball-Oberligist HSG Bützfleth/Drochtersen (Bü/Dro) setzt die Serie der knappen Ergebnisse fort. Nach dem Remis in Nordhorn und der knappen 23:24 Niederlage zu Hause gegen Rotenburg folgte nun mit dem 31:31 ein weiteres Unentschieden beim heimstarken TuRa Marienhafe. Der HSG gelang es nicht, die starke Abwehrleistung der vergangenen Begegnungen auch in Marienhafe abzurufen. Als Grund machte...

  • Stade
  • 04.03.16
Sport
Bester Werfer mit 13 Toren Matthias Friederich

In letzter Minute

Verbandsliga-Derby: HSG Bü/Dro unterliegt VFL Fredenbeck 2 knapp mit 22:24 ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck 2 gewann am vergangenen Wochenende das Handball-Verbandsliga-Derby gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen (Bü/Dro) mit 24:22. Die Hausherren erwischten den besseren Start, führten nach zehn Minuten mit 5:1. Nach Auszeit und besserer Einstellung gegen den starken VfL-Rückraum war die HSG am Drücker und beim 7:7 wieder auf Augenhöhe. Halbzeitstand: 11:10 für den VfL. Nach dem...

  • Fredenbeck
  • 02.02.16
Sport
Trotz der Niederlage lieferte Matthias Friedrich mit neun Toren eine starke Leistung ab.

Komplett den Faden verloren

Bü/Dro kassiert 26:30 Heimniederlage gegen ATSV Habenhausen ig. Bützfleth. Eigentlich war der Zehntplatzierte ATSV Habenhausen 2 für Handball-Regionalligist HSG Bützfleth/Drochtersen der richtige Gegner, um das letzte Heimspiel des Jahres mit einem Erfolgserlebnis abzuschließen. Nach dreißig Minuten und einer durchschnittlichen Gesamteistung der Kehdinger, bei denen ein glänzend disponierter Matthias Friedrich herausragte, schien sich die Erwartungshaltung zu bestätigen: Die HSG führte mit...

  • Stade
  • 18.12.15
Sport
Matthias Friedrich (Mitte) ehört zum HSG-Kader

Das größte Turnier in der Region

HSG Bützfleth/Drochtersen: Über 60 Teams beim Jubiläumsturnierig. ig. Bützfleth. Das traditionelle Handballturnier der HSG Bützfleth/Drochtersen kurz vor Beginn der Spielsaison hat auch in diesem Jahr viele Vereine angesprochen. An vier Spieltagen, verteilt auf die Wochenenden 29. und 30. August sowie 5. und 6. September, werden wieder mehr als 60 Mannschaften beim größten Handballspektakel der Region am Start sein. HSG-Boss Sven Wolter: "Im Jubiläumsjahr zum zehnjährigen Bestehen der...

  • Stade
  • 28.08.15
Sport
Als jüngster Spieler kommt Niklas Moje immer besser in die Spur - gegen Habenhausen gelangen ihm fünf Treffer

Nur eine Halbzeit gekämpft

SG Bützfleth/Drochtersen verliert gegen in Habenhausen mit 21:33 ig. Bützfleth.Bei der 33:21-Niederlage gegen Spitzenreiter AMTV Habenhausen waren die Oberligahandballer der HSG Bützfleth/Drochtersen (Bü/Dro) nur in der zweiten Spielhälfte gut. In den ersten 30 Minuten dagegen drohte ein Debakel. Schon nach zehn Minuten lagen die "Men in Black" 1:9 zurück. Der Angriff operierte zu nahe an der gegnerischen Abwehr, ließ sich zu Fehlern zwingen, die der AMTV postwendend zu Gegenstößen nutzte....

  • Stade
  • 17.04.15
Sport
Auch gegen SVGO Bremen war Matthias Friedrich Bü/Dros glänzender Regisseur und erfolgreichster Torschütze

Kehdinger zeigen Moral

Die HSG Bützfleth/Drochtersen kann doch noch gewinnen / SVGO Bremen mit 24:20 niedergekämpft ig. Drochtersen. Darauf mussten Mannschaft und die 150 Zuschauer lange warten. In einem kampfbetonten Spiel gegen die ebenfalls abstiegsbedrohte SVGO Bremen brachte Bü/Dro nach knapp fünf Monaten erstmals wieder zwei Punkte unter Dach und Fach. Wie alle vorausgegangenen Begegnungen gegen SVGO war auch diese kein handballerischer Leckerbissen. Mit Leidenschaft stemmten sich die Kehdinger gegen die...

  • Drochtersen
  • 06.03.15
Sport
Nach langer Verletzungspause war Pascal Sauff wieder mit von der Partie, konnte die Niederlage aber nicht verhindern.

Am Bollwerk abgeprallt

"Bü/Dro" beim 21:36 mit Fehlstart ins Neue Jahr ig. Bützfleth. Der Beginn der Aufholjagd der Oberligahandballer der HSG Bützfleth/Drochtersen (Bü/Dro) fand noch nicht statt. Bei der SG Petersfehn/Friedrichsfehn hatten die Kehdinger im ersten Spiel nach der Weihnachtspause zu keiner Zeit eine Chance, unterlagen den Hausherren deutlich mit 36:21. Mit Spielertrainer Waryas und Pascal Sauff waren zwei lange verletzte Akteure wieder mit von der Partie. Aber auch sie konnten dem Bü/Dro-Spiel...

  • Stade
  • 13.01.15
Sport
Leif Schmidt, Nachwuchsspieler bei Bü/Dro, machte mit acht Treffern auf sich aufmerksam

Wie verwandelt in Halbzeit zwei

Eine gute Halbzeit gegen Tabellenführer / Bü/Dro unterliegt ATSV Habenhausen 23:32 ig. Bützfleth. Tabellenprimus ATSV Habenhausen wurde gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen seiner Favoritenrolle gerecht, brachte mit dem 32:23 Erfolg beide Punkte nach Bremen. Ganz bitter hatte es in der ersten Halbzeit für die Kehdinger Oberligahandballer ausgesehen, die erst in Spielminute 14 zum ersten Torerfolg kam. Mit 6:17 beendete Bü/Dro die ersten 30 Minuten, in denen viele Würfe in gegnerischen...

  • Stade
  • 02.12.14
Sport
Matthias Friedrich war mit sechs Toren erfolgreichster Schütze.

Bü/Dro feiert den ersten Sieg.

24:21 Heimerfolg gegen SG Neuenhaus/Uelsen ig. Bützfleth. Freude auf dem Spielfeld, Jubel auf den Rängen. Die Oberligahandballer der HSG Bützfleth/ Drochtersen feiern mit den 200 Zuschauern im Bützflether Sportzentrum den Heimsieg gegen Aufsteiger SG Neuenkirchen/Ülsen. Mit 24:21 gewannen die Kehdinger die ersten Punkte der Saison, bestätigten ihren Aufwärtstrend. Bis Mitte der ersten Halbzeit dominierten bis zum 5:4 für Bü/Dro in beiden Mannschaften die Abwehrreihen. Dann kamen die...

  • Stade
  • 07.10.14
Sport

Noch nicht richtig eingespielt

Kehdinger Oberligahandballer verlieren Saisonpremiere gegen Bissendorf-Holte mit 17:29 ig. Bützfleth. Den Start in die Punktspielsaison 2014/15 hatten sich die Oberligahandballer der HSG Bützfleth/Drochtersen (Bü/Dro) wohl anders vorgestellt. Zwar trat mit dem TV Bissendorf-Holte einer der Meisterschaftsfavoriten des Vorjahres in der Sporthalle Drochtersen an, doch Bü/Dro wähnte sich auch für solche Gegner gut gerüstet. Schnell wurde der Unterschied der Spielsysteme deutlich. Die Gäste...

  • Stade
  • 26.09.14
Panorama
Lehnen einen Verkauf des Geländes ab: Regina Krause und Matthias Friedrich

Platzt die Aldi-Ansiedlung?

thl. Stelle. Er hat eine Größe von rund 17.000 Quadratmetern, liegt südlich des Bardenweges und spielt eine wichtige Rolle für die Gemeinde Stelle in Sachen Ansiedlung des Aldi-Zentrallagers im Gewerbegebiet Fachenfelde-Süd: Der Platz des Polizeihundsportvereins. Dieser kleine "Flecken" kann die Ansiedlungspläne zum Platzen bringen und der Gemeinde Millionen an Steuereinahmen kosten. Denn: Der Verein will sein Areal gar nicht verkaufen. "Wir haben aus der Zeitung erfahren, dass die Gemeinde...

  • Stelle
  • 17.06.14
Sport
Der A-Jugendliche Matthias Friedrich erzielte fünf Tore, entwickelt sich zum Spielgestalter der 1. Herren

Bü/Dro mit großer Moral

Nach Auswärtserfolg in Habenhausen besetzt die HSG Bützfleth/Drochtersen einen Nichtabstiegsplatz ig. Bützfleth. Die Oberligahandballer der HSG Bützfleth/Drochtersen kommen gegen Ende der Saison immer besser in Schwung. Beim ATSV Habenhausen II zeigten die Kehdinger erneut eine konstante Leistung, entführten mit dem 36:32 Erfolg beide Punkte an die Elbe. Mit dem Erfolg verlässt Bü/Dro die Abstiegsplätze, hat am Sonntag, 30. März um 17 Uhr in der Drochterser Sporthalle die Gelegenheit, sich...

  • Stade
  • 24.03.14
Sport
Yannik Moje gehört bei der hSG zu den besten Torschützen

60 Minuten Handballkrimi

Oberligist HSG Bützfleth/Drochtersen feiert Heimsieg gegen Cloppenburg / Abstiegsduell gegen Habenhausen ig. Bützfleth. Einen Handballkrimi mit am Ende zwei Punkten für die Heimmannschaft erlebten 300 Zuschauer im Bützflether Sportzentrum. Im Abstiegskampf gegen den Tabellensiebenten, TV Cloppenburg, mussten die Oberligahandballer der HSG Bützfleth/Drochtersen auf ihren erkrankten Spielertrainer Marcin Waryas verzichten. Außerdem fehlte Max Bock aus familiären Gründen und der verletzte Pascal...

  • Stade
  • 17.03.14
Sport
Matthias Friedrich aus der A-Jugend konnte seinen Einstand in der Ersten Herren mit einem Tor feiern

Eine gebrauchte erste Halbzeit.

HSG Bützfleth/Drochtersen verliert Rückspiel gegen TSG Hatten/Sandkrug und bleibt auf den Abstiegsrängen / Jetzt gegen den Tabellendritten mit 23:28 ig. Drochtersen. Den Schwung des letzten Wochenendes konnten die Oberligahandballer der HSG Bützfleth/Drochtersen nicht ins Spiel gegen die TSG Hatten/Sandkrug mitnehmen. Gegen den Tabellenachten gab es eine 23:28-Niederlage. Die Kehdinger agierten in der ersten Spielhälfte wie gelähmt gegen die dynamischen Gäste, waren in der Abwehr viel zu...

  • Drochtersen
  • 24.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.