Matthias Schlicht

Beiträge zum Thema Matthias Schlicht

Panorama
Das Kulturforum am Hafen braucht nach zwölf Jahren eine
Neustrukturierung

Buxtehuder Kulturforum am Hafen muss sich neu aufstellen - Nachwuchssuche zur Verjüngungskur
Neustrukturierung nötig

sla. Buxtehude. Das Buxtehuder Kulturforum am Hafen muss sich neu orientieren. Nach zwölf erfolgreichen Jahren gaben der musikalische Leiter Dieter Klar und Vorstandsmitglied Lars Oldach dem Kulturausschuss der Hansestadt Buxtehude kürzlich einen Überblick über die aktuelle Situation des Kulturforums. Nun wandten sie sich auch in einem Brief an alle Mitglieder zur aktuellen Lage. Das letzte Konzert habe am 12. März stattgefunden und dann begann die Loopingfahrt durch die Corona-Krise, schreiben...

  • Buxtehude
  • 10.11.20
Panorama
Pastor Matthias Schlicht will sein Publikum zum Schmunzeln bringen

Pastor Matthias Schlicht ist der christliche Till Eulenspiegel
Sein Humor trifft das Publikum mitten ins Herz

sb. Oldendorf. Eigentlich hat er seinen Job als Kirchenkabarettist Ende 2018 an den Nagel gehängt. Aber für seine neue Kirchengemeinde in Oldendorf machte Pastor Matthias Schlicht (58) jetzt eine Ausnahme: Demnächst strapaziert der "christliche Till Eulenspiegel" mit einer neuen Auflage seines beliebten Kirchenkabaretts die Lachmuskeln seines Publikums. Der Auftritt, für Mitte März geplant, wurde zwar aufgrund der Corona-Pandemie verschoben, ein neuer Termin wird jedoch rechtzeitig bekannt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.03.20
Service

Reformationstag
Gottesdienst mit "Luther" in der Jorker Kirche

bo. Jork. Die Jorker Kirche verwandelt sich am Reformationstag in Luthers Küche im Schwarzen Kloster zu Wittenberg. In einem Gottesdienst zum Schmunzeln und Nachdenken schlüpft Pastor und Kirchenkabarettist Matthias Schlicht in die Rolle von Martin Luther. Mit seinem Freund und Begleiter Wolf (Peter Hasekamp) und Schüler Justus Jonas (Pastor Paul Henke) streitet er heftig über die Abfassung des Kleinen Katechismus. Im Anschluss sind die Besucher zu einem kleinen Abendessen und Luther-Bier...

  • Jork
  • 29.10.19
Panorama
Am Altar in der St. Paulus-Kirche wird Matthias Schlicht nur noch als Gast-Pastor stehen
2 Bilder

Buxtehude: Ein Pastor sagt "tschüss"

Dr. Matthias Schlicht verlässt die Buxtehuder St. Paulus-Gemeinde ab. Buxtehude. Als Kirchenkabarettist war er in ganz Norddeutschland bekannt: Pastor Dr. Matthias Schlicht (57), der seit acht Jahren in der St. Paulus-Gemeinde tätig ist, geht. Am Sonntag, 24. Februar, gibt er um 14.30 Uhr in der St. Paulus-Kirche (Finkenstraße 53) seinen Abschiedsgottesdienst.  In der Gemeinde kam Matthias Schlicht gut an, bei Jugendlichen und "Konfis" wie bei Senioren gleichermaßen. Für jeden hatte der...

  • Buxtehude
  • 15.02.19
Panorama
Besinnlich, aber auch lustig geht es bei Pastor Schlichts Predigt zu
3 Bilder

Wenn die Kirche zum Friseur geht

Pastor Matthias Schlicht hält Andacht im Friseursalon Still wird es im Friseursalon Helmcke im Moortorweg, Buxtehude, als Pastor Matthias Schlicht mit seiner Predigt beginnt. Im Salon brennen Kerzen, eine nahezu heimelige Atmosphäre macht sich unter den ca. 30 Besuchern breit, von Salon-Betreiberin Eva Helmcke und Pastor Schlicht persönlich begrüßt. Es bleibt nicht lange still. Unter dem Motto "Hauptsache, die Frisur sitzt" gelingt es dem Kirchenmann, eine Brücke zwischen Frisur und Glauben zu...

  • Buxtehude
  • 06.03.15
Panorama

Schlicht fürs Herz

Pastor Matthias Schlicht über den Umgang mit Menschen und dem Weihnachtsfest Pastor Matthias Schlichts Weihnachtswunsch ist schon 2.000 Jahre alt: "Ich wünsche mir Frieden auf Erden. Und wer je einem Neugeborenen ins Gesicht gesehen hat, der kann sich nur wünschen, dass diesem Kind nie etwas Böses geschieht. Da braucht man keine politische Predigt über Waffenlieferungen. Wer sich ein Neugeborenes anschaut, so, wie Jesus damals in seiner Krippe lag, weiß, was Frieden bedeutet." Er kümmert sich...

  • Buxtehude
  • 19.12.14
Panorama
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Pastor Wolfgang Heitmann

Abschied aus Bendestorf

Pastor Wolfgang Heitmann geht in den Ruhestand mum. Bendestorf. Mit Wehmut im Herzen verabschiedet sich Pastor Wolfgang Heitmann nach 27 Jahren aus der Gemeinde Bendestorf. „Eine kleine, feine und offene Gemeinde“, sagt Heitmann über die Bendestorfer, die er so viele Jahre betreute. Am Sonntag, 10. März, wird er im Gottesdienst um 11 Uhr von Superintendent Dirk Jäger in den Ruhestand entlassen. Zum anschließenden Empfang im Gemeindesaal sind alle Besucher eingeladen: Peter Brink, Bendestorfs...

  • Jesteburg
  • 07.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.