Messerstich

Beiträge zum Thema Messerstich

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Sarah Lamp (li.), die sich in dieser Szene mit dem Ball gegen ihre Thüringer Gegenspielerin Annika Meyer durchsetzt, traf zweimal für die Handball-Luchse

1. Handball-Bundesliga
Starker Auftritt – Sensation knapp verpasst

HANDBALL: „Luchse“ verlieren im Mittwochspiel mit 22:27 gegen den Favoriten Thüringer HC (cc). Eine ganz starke Leistung zeigten die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengartengegen den 200 Fans in der Buchholzer Nordheidehalle im Punktspiel der 1. Bundesliga der Frauen im Heimspiel der 1. Bundesliga der Frauen gegen den haushohen Favoriten Thüringer HC. Zwar reichte es nach dem 22:27 (Halbzeit: 13:15) nicht zu einem Punktgewinn, aber der erste Saisonpunkt war schon greifbar nah. Beste...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Service
Die Rauchmelder müssen richtig installiert werden
Video 2 Bilder

Leben retten mit Rauchmeldern
Gefahr! Knapp die Hälfte aller Haushalte in Niedersachsen hat falsch installierte oder gar keine Rauchmelder

In Niedersachsen sind nur 13 Prozent aller Haushalte optimal mit Rauchmeldern geschützt, 45 Prozent erfüllen lediglich den Mindestschutz. Weitere 16 Prozent haben die Rauchwarnmelder falsch installiert und wiegen sich in trügerischer Sicherheit. Besonders alarmierend: 26 Prozent der Haushalte in Niedersachsen sind komplett ohne Rauchwarnmelder. Das hat jetzt die Auswertung einer im Jahr 2020 durchgeführten Felderhebung des Landesinnungsverbandes des Schornsteinfegerhandwerks ergeben. Rund 70...

Panorama

Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 51,6
Im Landkreis Stade gilt ab heute die 3G-Regel

jab. Landkreis Stade. Im Landkreis Stade gilt seit heute (21. Oktober) wieder die 3G-Regel. Diese hat auch Auswirkungen auf die Sportvereine. Der VfL Stade beispielsweise weist seine Mitglieder auf seiner Internetseite daraufhin, dass der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur noch Personen gewährt wird, die geimpft, genesen oder getestet sind. Selbsttest sind nicht ausreichend. Der Freiluftsport ist nicht davon betroffen, solang keine Umkleidekabinen bzw. Duschen genutzt werden. Die Regelung gilt...

Blaulicht

Mit Messer zugestochen

os. Gödenstorf. Mit einem Messerstich endete eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (beide 22) am frühen Sonntagmorgen in Gödenstorf. Das Opfer erlitt dabei Verletzungen am Arm, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. Der Täter wurde vorläufig festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt.

  • Salzhausen
  • 30.05.21
  • 61× gelesen
Blaulicht
Hielt sich schützend eine Aktenmappe vor das Gesicht: die Angeklagte Andrea P. mit ihrer Anwältin Katrin Bartels

Prozess um tödliches Ehedrama vor dem Stader Landgericht: Eine Stimme sprach zur Angeklagten

lt. Stade. Ein Ehedrama im Geest-Dorf Oldendorf erschütterte im Herbst 2016 die Region. Jetzt hat der Prozess wegen Totschlags gegen Andrea P. (46) vor dem Stader Landgericht begonnen. Sie hat ihren Mann (49†) im gemeinsamen Wohnhaus in dem Neubaugebiet „Getreidesiedlung“ mit einem Messerstich ins Herz getötet (das WOCHENBLATT berichtete). Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Frau schuldunfähig ist. Sie hatte berichtet, eine Stimme gehört zu haben, die sie dazu gebracht hätte, ein...

  • Stade
  • 11.04.17
  • 814× gelesen
Blaulicht

Jugendlicher Flüchtling in Buchholz niedergestochen

thl. Buchholz. Ein Streit unter jugendlichen Flüchtlingen ist am Samstag gegen 21 Uhr in der Unterkunft An Boerns Soll eskaliert. Einem 17-Jährigem aus Eritreer wurde dabei ein Messer in den Rücken gerammt. Er kam in ein Krankenhaus, wo er noch in der Nacht notoperiert wurde. Mittlerweile ist der junge Mann, dessen Lunge das Messer nur knapp verfehlte, außer Lebensgefahr. Polizisten nahmen einen gleichaltrigen Landsmann des Verletzten als mutmaßlichen Täter fest. Der Beschuldigte wurde am...

  • Winsen
  • 25.04.16
  • 567× gelesen
Blaulicht

Haftstrafe für Asylbewerber

thl. Lüneburg. Zu einer Jugendhaftstrafe von drei Jahren hat das Lüneburger Landgericht einen 20-jährigen Asylbewerber verurteilt. Der junge Mann hatte in der Flüchtlingsunterkunft in Hittfeld einem Mitbewohner im Streit ein Messer in die Brust gerammt und dabei knapp das Herz verfehlt (das WOCHENBLATT berichtete). Zwar sah die 10. Große Strafkammer vom Vorwurf des versuchten Totschlags ab und erkannte auf gefährliche Körperverletzung, dennoch fiel die Strafe erheblich höher aus, als gefordert....

  • Winsen
  • 11.02.16
  • 469× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Messerstich

kb. Hittfeld. Weil mehrere Personen in einen Streit geraten waren, wurde die Polizei am Montag gegen 23.40 Uhr in die Flüchtlingsunterkunft an der Straße "Am Bauhof" in Hittfeld gerufen. Bei der Auseinandersetzung wurde ein 26-jähriger Mann aus Montenegro mit einem Messer im Bauchraum verletzt. Ein 19-jähriger Algerier gab an, für die Verletzung des 26-Jährigen verantwortlich zu sein. Er wurde vorläufig festgenommen. Während der Versorgung des Verletzten durch den Rettungsdienst und die...

  • Seevetal
  • 25.08.15
  • 193× gelesen
Blaulicht

Messerstiche in Asylbewerberheim

thl. Rosengarten. In der Nacht zu Sonntag wurde ein Kleckener (39), der in der Asylbewerberunterkunft zu Gast war, nach einem Streit durch einen Messerstich schwer verletzt. Ein zunächst wegen dringenden Tatverdachts festgenommener Sudanese (49), wurde vom Opfer entlastet und wieder freien Fuß gesetzt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Rosengarten
  • 11.08.14
  • 184× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.