Alles zum Thema Michael von Bremen.

Beiträge zum Thema Michael von Bremen.

Wirtschaft
Große Zufriedenheit bei der Spendenübergabe mit Sparkassen-Vorstandvertreter Michael von Bremen (2.v.re.) und Andreas Stascheit (li.) vom Rasta-Verlag

"Schlemmen & Sparen": Erlös für guten Zweck

Kreissparkasse Stade und Rasta-Verlag übergeben 3.388 Euro an Vereine sb. Stade. Über insgesamt 3.388 Euro Spendengeld freuten sich kürzlich Vertreter diverser Vereine aus dem Landkreis Stade. Übergeben wurden sie von der Kreissparkasse Stade und dem Rasta-Verlag, das Geld stammt aus dem Verkauf von 968 Heften "Schlemmen & Sparen" in den Kreissparkassen-Filialen. Bedacht wurden Vereine, in denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreissparkasse Stade aktiv sind. Über eine Spende...

  • Stade
  • 20.12.17
Sport
Gut aufgelegt: Katharina Scholz erzielte für ihr Team 20 Punkte

Schweißperlen auf der Stirn des Trainers

Stader Basketball-Damen weiter in der Erfolgsspur / VfL-Youngster besiegen sensationell den Tabellenführer ig. Stade. Dank einer gut aufgelegten Katharina Scholz (20 Punkte) und einer intensiven Verteidigungsleistung setzte sich die 1. Basketball-Damenmannschaft des VfL Stade gegen den TuS Hohnstorf mit 50:34 Punkten durch. Nach dem ersten Viertel führten die Staderinnen mit drei Punkten (10:7). Im zweiten Viertel wurde der Vorsprung ausgebaut. Mit einem 27:18 ging es in die Kabine. Das...

  • Stade
  • 03.03.15
Sport
Topscorers Sergej König

Mission Possible: Oberliga!

Stader Basketballer wollen den direkten Verfolger putzen ig. Stade. "Wir denken von Spiel zu Spiel" heißt es immer wieder nach einem Sieg seiner Mannschaft. Lange hält sich Simon von Harten, Basketball-Coach im VfL Stade, bedeckt, lässt sich zu keiner eindeutigen Zielvorgabe hinreißen. Doch nach der Herbst-Meisterschaft und sieben Siege aus acht Spielen tritt auch er nicht mehr auf die Euphoriebremse, spricht das inoffiziell längst bestehende Ziel aus: "Aufstieg in die Oberliga". Um diesem...

  • Stade
  • 16.01.15
Sport
Lilya Koch

Erster Sieg im ersten Spiel

Basketball-Teams des VfL Stade starten erfolgreich in die neue Saison ig. Stade. Die neu formierte Damenmannschaft der Stader Basketballer konnte am vergangenen Wochenende in ihrem ersten Spiel den ersten Sieg einfahren. Gegen die zweite Mannschaft von Bremen 1860 startete das Team nervös, brachte viele Würfe nicht im Korb unter. Im weiteren Spielverlauf wurde die Trefferquote ausgebaut - und die Verteidigung ließ weiterhin nur wenige Punkte der Gegnerinnen zu. Über ein 18:17 zur Halbzeit...

  • Stade
  • 10.10.14
Sport
Paul Budach (Mitte)  erhielt eine Einladung zur Bezirksauswahl
2 Bilder

Bezirksmeistertitel für drei Stader Jugendmannschaften

ig. Stade. Der VfL Stade nahm mit drei Jugendmannschaften an den Endspiele um die Basketball-Bezirksmeisterschaften in Uelzen teil - alle Teams kehrten als neue Bezirksmeister zurück. Die Jungen und Mädchen der Stader U12-Mannschaft traten gegen Gastgeber Uelzen Baskets an. In der ersten Halbzeit tat sich das Team noch sehr schwer. Lediglich Lennart Moje konnte sich im Angriff erfolgreich bis zum Korb durchdribbeln. Mit zunehmender Spieldauer kam aber mehr Sicherheit ins Angriffsspiel....

  • Stade
  • 03.04.14
Sport
VfL Stade iI Team bot den Fans in der Partie gegen Bremerhaven ein Punkte-Spektakel

Basketballer bieten Punkte-Spektakel

VfL Stade II gewinnt mit 116:48 gegen BSG Bremerhaven IV / Auch der Nachwuchs spielt erfolgreich ig. Stade. In der Basketball-Bezirksliga Nord dominiert die 2. Herren des VfL Stade die Liga weiter, benötigt nur noch einen Sieg für den Aufstieg in die Bezirksoberliga. Das Team bot in der Partie gegen BSG Bremerhaven ein Punkte-Spektakel, besiegte das Gäste-Team glatt mit 116:48. "Das schnelle Umschalten von der Defense auf die Offense führte zu vielen leichten Punkten. Dazu kam noch eine hohe...

  • Stade
  • 18.02.14
Sport

Knappe Niederlage

ig. Stade. Der Stader U18-Basketball-Nachwuchs verlor das Bezirksliga-Spiel gegen BC Bremerhaven mit 59:64. Die Partie verlief bis zur letzten Minute ausgeglichen. Zur Halbzeit und nach dem dritten Viertel führte der Gast mit nur einem Punkt. Insbesondere Tim Seidel (17 Punkte), Benedict Schwanewilms (12) und Marian Wiebcke (11) hielten ihre Mannschaft immer wieder im Spiel. "Letztendlich wurde das Endergebnis durch Unkonzentriertheiten in der Schlussphase besiegelt", so VfL-Abteilungsleiter...

  • Stade
  • 06.02.14