Michaela Seehof

Beiträge zum Thema Michaela Seehof

Service
Eröffneten vor einem Jahr das „CafeBook“ in Jesteburg: Die Freundinnen Michaela Seehof (v. li.), Susanne Walsleben und Valerie Höhn

100 Lesungen, Konzerte und Vorträge - das „CaféBook“ wird ein Jahr alt

mum. Jesteburg. So schnell vergeht die Zeit! Am Samstag, 13. Januar, feiert das „CaféBook“ in Jesteburg sein einjähriges Bestehen. Die Freundinnen Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof haben seitdem etwa 100 Veranstaltungen im „Sammanns Hus“ veranstaltet - Lesungen, Konzerte und Vorträge. In der Regel verlangte das Damen-Trio dafür keinen Eintritt, sondern bat um Spenden für die Künstler. Das einjährige Bestehen ihres Cafés wollen die Frauen nun mit einem besonderen Konzert...

  • Jesteburg
  • 09.01.18
Service
Das „Moritz-Quartett“ tritt in Jesteburg auf

Swing, Latin und Zahnarzt-Geschichten

mum. Jesteburg. „Swing, Latin und Pop“ - darauf können sich die Gäste des „CaféBook“ (Kirchweg 3) am Samstag, 4. März, freuen. Ab 19 Uhr ist das „Moritz-Quartett“ (Foto) zu Gast in der etwas anderen Buchhandlung von Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof. Die Band zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus. Arrangierte Swing- und Latin-Titel finden sich im Repertoire ebenso wie Popsongs. Am Sonntag, 5. März, ist dann Dieter Jobst zu Gast in Jesteburg. Der Autor stellt ab 15 Uhr sein...

  • Jesteburg
  • 28.02.17
Service
Kim Rylee stellt in Jesteburg ihr neues Buch vor

Spanische Musik, spannende Lesung

mum. Jesteburg. Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof ist mit der Eröffnung des „CaféBook“ (Kirchweg 3) ein echter Glücksgriff gelungen. Seit der Eröffnung Anfang Januar finden jede Woche zwei Veranstaltungen statt - ein Konzert und eine Lesung. • Auf Musik mit spanischem Touch und ganz viel Lebensfreude können sich die Besucher am Freitag, 24. Februar, freuen. Das Trio „Soltoros“ tritt ab 19 Uhr in Jesteburg auf. Sängerin  Peggy „Sol“ Sunday, Gitarrist Torsten „Toro“ Ziemann...

  • Jesteburg
  • 21.02.17
Service
Bianca Bolduan stellt am Sonntag ab 15 Uhr ihr Buch "Hexenstein" in Jesteburg vor
2 Bilder

Jazz und eine Lesung im „CaféBook“

mum. Jesteburg. Das ist nun wirklich spontan! Obwohl Celina Block ihren Auftritt am Freitag im neuen „CaféBook“ aufgrund einer Erkältung absagen musste, mussten die Besucher nicht auf ein Konzert verzichten. Statt der Singer/Songwriterin kamen die „Soltoros“ ins Teilgebäude des „Sammanns Hus“. Am Sonntag stellte dann Maria Köllner ihr Buch „Die Lamafrau“ vor. Und auch für diese Woche haben sich Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof zwei tolle Veranstaltungen für ihre Gäste...

  • Jesteburg
  • 24.01.17
Service
Celina Block tritt am Freitag im neuen "CaféBook" in Jesteburg auf

Konzert und Lesung im „Café Book“

mum. Jesteburg. Die Eröffnung des neuen „CaféBook“ in Jesteburg war ein voller Erfolg. Zahlreiche Gäste wollten Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof zu ihrem Start in die Selbstständigkeit gratulieren. Wie berichtet, hat das Trio in einem Teilgebäude des „Sammanns Hus“ ein Café mit Buchhandlung eröffnet. Die Frauen hatten angekündigt, jede Woche zu Lesungen und Konzerten einzuladen. Und sie halten Wort: • Am Freitag, 20. Januar, tritt ab 19 Uhr Celina Block (Foto), eine...

  • Jesteburg
  • 17.01.17
Service
Freuen sich auf den Start ihres „CaféBook“ in Jesteburg (v. li.): Michaela Seehof, Susanne Walsleben und Valerie Höhne

"CaféBook" ist Jesteburgs neues Kulturzentrum

Lesungen, Live-Musik, Workshops - drei Journalistinnen schaffen neuen kulturellen Anlaufpunkt in Jesteburg. mum. Jesteburg. „Seit Jahren treibt uns die Idee an, im Landkreis einen Wohlfühlort zu schaffen. Ein gemütliches Café, in dem man abends auch was erleben kann. Nur die richtige Immobilie hat gefehlt“, erzählt Valerie Höhne. Bis die Journalistin aus Ehestorf im Sommer mit ihren Freundinnen Susanne Walsleben und Michaela Seehof auf das alte „Sammanns Hus“ stieß. Die Eigentümer-Familie...

  • Jesteburg
  • 10.01.17
Panorama
Bei der Spendenübergabe: Polizeichef Uwe Lehne (2. v. li.) mit Vertretern der IGS (v. li.) Cord Cordes, Michaela Seehof und Kerstin Albers-Bullerjahn und Holger Blenck

Erlös aus dem Konzert: Polizei spendet an IGS Buchholz

os. Buchholz. Große Freude an der IGS Buchholz: Die Schule erhielt jetzt eine Spende in Höhe von 1.887 Euro von der Polizei. Der Leiter der Polizeiinspektion Harburg, Uwe Lehne, übergab den Scheck an die IGS-Leitung mit Holger Blenck, Cord Cordes, Kerstin Albers-Bullerjahn und die Schulvereins-Vorsitzende Michaela Seehof. Das Geld stammt aus dem Erlös des Konzertes mit dem Polizeiorchester Niedersachsen im Veranstaltungszentrum Empore Anfang Juni. Die 35 Profimusiker hatten zuvor in der IGS...

  • Buchholz
  • 16.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.