Neuer Vorsitzender

Beiträge zum Thema Neuer Vorsitzender

Wirtschaft
Uwe Fricke (li.) hat den Vorsitz des Wirtschaftsvereins Buxtehude an Lars Oldach übergeben Fotos: tk
2 Bilder

Wirtschaftsverein Buxtehude hat einen neuen Vorsitzenden

Lars Oldach folgt auf Uwe Fricke / Bürgermeisterin zu Gast bei der Jahreshauptversammlung tk. Buxtehude. Der Wirtschaftsverein Buxtehude hat einen neuen Vorsitzenden: Lars Oldach folgt auf Uwe Fricke. Der scheidende Chef sagte während der Jahreshauptversammlung in "Höft's Markthaus" in Neukloster: "Ich habe viel Herzblut in die Arbeit gesteckt, doch nach sechs Jahren ist es Zeit, dass andere übernehmen." Lars Oldach, der am Freitag von seinen Vorstandskolleginnen- und kollegen zum...

  • Buxtehude
  • 26.03.19
Panorama
Evendorfs neuer Präsident Manfred Block (li.) gratulierte mit Vize Uwe Wulze (re.) den Geehrten (v. li.) Renate Wulze, Helmut Scheel und  Jutta Stelter

Appell an den „Nachwuchs“

Evendorf: Manfred Block übernimmt für ein Jahr den Vorsitz bei den Schützen. mum. Döhle. Mit Spannung wurde auf der gut besuchten Mit­glie­der­­ver­sammlung des Even­dorfer Schützen­vereins, die jetzt im Heide-Landhaus in Döhle stattfand, die Wahl des Vorsitzenden erwartet. Nach elf Jahren als Präsident hatte Ralf Hagel sein Amt zur Verfügung gestellt. Aus dem amtierenden Vor­stand gab es schnell einen Lösungsvorschlag: Der 2. Vorsitzende, Manfred Block, steht jetzt für ein Jahr an der...

  • Hanstedt
  • 27.02.18
Wirtschaft
Einstimmig gewählt: Dr. Martin Lockert, der neue Vorsitzende Ulrich Wiegel, Antje Kröger, Robert Kamprad und Christoph Frenzel

Ulrich Wiegel neu an der Spitze des Altstadtvereins Buxtehude

tk. Buxtehude. Der neue Vorsitzende des Altstadtvereins ist ein alter Bekannter: Ulrich Wiegel steht an der Spitze der Buxtehuder Kaufmannschaft. Er folgt auf Iris Wolf, die nicht mehr zur Wiederwahl antrat. Wiegel war bereits Vorstandsmitglied im Altstadtverein und hat das Stadtmarketing, damals noch als Verein, als Geschäftsführer verantwortet. Die Jahreshauptversammlung am Montagabend im Kulturforum fand bei den rund 120 Mitgliedern keine große Resonanz. Nur 26 kamen. Iris Wolf ließ als...

  • Buxtehude
  • 24.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.