Beiträge zum Thema Poststraße

Wirtschaft
Die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in 
Buchholz war Ziel von Dieben
3 Bilder

Buchholzer Anwalt kritisiert Schließfachsystem
Ist die Sparkasse für den Schaden haftbar?

mum. Buchholz. "Aus meiner Sicht hat die Sparkasse fahrlässig gehandelt!" Der Buchholzer Anwalt Jürgen Hennemann erhebt schwere Vorwürfe gegen die Sparkasse Harburg-Buxtehude. Der Fachanwalt für Versicherungsrecht und Spezialist für Haftpflicht sieht nach dem spektakulären Schließfach-Coup in der Filiale in der Poststraße das Unternehmen in der Pflicht, den entstandenen Schaden zu ersetzen. Hennemann ist selbst Geschädigter, ist aber auch für andere Kunden, deren Schließfächer ausgeräumt worden...

  • Buchholz
  • 23.07.19
Blaulicht
Die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Buchholz war Ziel von Dieben
2 Bilder

Sparkasse Harburg-Buxthude
Schließfächer in Buchholz ausgeräumt

Beratungscenter der Sparkasse war Ziel von Dieben / Täter stellten "Außer Betrieb"-Schild auf. mum. Buchholz/Harburg. Mitarbeiter und Verantwortliche der Sparkasse Harburg-Buxtehude sind entsetzt: Am vergangenen Samstag ist es bislang unbekannten Tätern gelungen, sich widerrechtlich Zugriff auf Teile der Schließfachanlage des Finanzdienstleisters in der Poststraße in Buchholz zu verschaffen. Mehrere Schließfächer wurden geöffnet und ausgeräumt. "Sofort nach Bekanntwerden des Verbrechens wurde...

  • Buchholz
  • 11.07.19
Wirtschaft
Der Neubau wird mit dunklem Klinker versehen Grafik: Balasz Neustadtl
2 Bilder

Die Filiale der Zukunft: Neue Haspa in der Buchholzer Innenstadt

Fertigstellung Ende des Jahres 2018os. Buchholz. Passanten stehen derzeit vor der tiefen Baugrube in der Buchholzer Innenstadt und fragen sich, wie der Neubau an der Ecke Poststraße/Peets Hoff wohl aussehen wird. Wie berichtet, errichtet die Ewald Heinrich Behr GmbH & Co. KG dort ein Gebäude mit rund 1.000 Quadratmetern Nutzfläche sowie zwei Wohnungen im Obergeschoss. Die Hamburger Sparkasse (Haspa) wird Mieter des Neubaus und hat jetzt gemeinsam mit dem Buchholzer Architektenbüro Weidling &...

  • Buchholz
  • 27.03.18
Blaulicht

Autoknacker waren am Werk

thl. Tostedt/Buchholz. In der Nacht zu Sonntag wurden in Tostedt mindestens drei Pkw aufgebrochen. Die Tatorten lagen im Parkhaus am Bahnhof sowie in der Poststraße. Dabei wurde u.a. ein im Fahrzeug zurückgelassenes Paket geklaut. Bereits am Samstag wurde in der Ernastraße in Buchholz ein Transporter geknackt und daraus Werkzeuge im Wert von rund 7.000 Euro gestohlen.

  • Winsen
  • 28.08.17
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Sex-Tat in Tostedt

thl. Tostedt. Die Polizei sucht Zeugen nach einem mutmaßlichen sexuellen Übergriff in Tostedt, bei dem ein Täter schmerzhafte Erinnerungen zurückbehalten haben soll. Nach Angaben des Opfers, einer 20-jährigen Frau, geschah die Tat am vergangenen Samstag (4. Februar) in der Poststraße zwischen der Stader Saatzucht und der ersten Bushaltestelle. Ein unbekannter Mann soll die Frau von hinten festgehalten und ein zweiter ihr von vorne in den Schritt gegriffen haben. Daraufhin habe der Hund der Frau...

  • Winsen
  • 07.02.17
Service
Dr. Jürgen Thaler (re.) freut sich, mit Dr. Lars Suhrbier einen Kollegen im Praxisteam begrüßen zu können
2 Bilder

Praxisumzug Dr. Jürgen Thaler: Ab sofort in der Neuen Straße 12 erreichbar

ah. Buchholz. „In der neuen Praxis, die noch zentraler liegt, sind wir für unsere Patienten noch besser erreichbar“, sagt Dr. Jürgen Thaler. Der Buchholzer Arzt zog mit seiner Praxis in die Neue Straße 12, der Zugang erfolgt durch den Durchgang zur Poststraße. Seit Montag, 5. Dezember, ist die Praxis am neuen Standort geöffnet. Auch personell gibt es etwas Neues: Mit Dr. Lars Suhrbier hat sich das Team von Dr. Jürgen Thaler verstärkt. Es ist vorgesehen, dass Dr. Suhrbier die Praxis im nächsten...

  • Buchholz
  • 06.12.16
Panorama
„Ehrliche Finder gesucht“ - mit diesem Bericht hatte das 
WOCHENBLATT über das Schicksal der 91-Jährigen berichtet

So viel Menschlichkeit gezeigt

WOCHENBLATT-Leser spenden nach Bericht über 91-Jährige, die 400 Euro verloren hatte. Berichte, die anecken, schreibe ich sehr gern - da bin ich ehrlich. Ein frecher Kommentar, etwas Ironie in einem „Moment mal“ - solche Texte gehen mir leicht von der Hand. Aber es ist die Geschichte der 91-jährigen Buchholzerin, die mich in der vergangenen Woche sehr berührt hat. Und ganz offensichtlich nicht nur mich. Wie berichtet, hatte die Seniorin vor gut einer Woche 400 Euro verloren. „Ich möchte nicht,...

  • Jesteburg
  • 15.07.16
Blaulicht

Buttersäure-Anschlag auf Jobcenter

thl. Buchholz. Ein Unbekannter hat am Freitagmorgen vermutlich mithilfe einer Spritze Buttersäure an der Tür und in den Räumen des Jobcenters an der Poststraße verteilt. Sofort rückte ein Großaufgebot an Rettungskräften aus. „Verletzt wurde bei der Attacke glücklicherweise niemand“, so Polizeisprecher Johannes Voskors. So beschränkten sich die „Rettungsmaßnahmen“ auf das Reinigen des Gebäudes.

  • Buchholz
  • 18.12.15
Blaulicht

17-Jährige bekam unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht

thl. Bendestorf. Ohne Worte! Unbekannte haben am Montag gegen 9.20 Uhr in der Poststraße in Bendestorf eine 17-Jährige verletzt. Die Jugendliche wartete an einer Bushaltestelle, als die zwei Männer an sie herantraten und ihr unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht sprühten. Nach einem Schlag auf den Kopf der 17-Jährigen flüchteten die Männer in unbekannte Richtung. Eine Fahndung verlief erfolglos. Die zwei männlichen Täter werden als schlank und etwa 30 Jahre alt beschrieben. Sie hatten kurze,...

  • Buchholz
  • 24.11.15
Blaulicht

Dreiste Trickdiebe bestehlen Seniorin

thl. Buchholz. Zwei etwa 16 Jahre alte Jungen mit leicht dunklem Teint haben am vergangenen Donnerstag gegen 15.20 Uhr in der Poststraße einer Seniorin (81) einen Umschlag mit 1.500 Euro Bargeld gestohlen. Das Geld hatte sie kurz zuvor bei der Bank abgehoben und in ihre Handtasche gepackt. Die beiden schlanken Täter mit ihren dunklen Anoraks kamen auf die Frau zu und hielten ihr eine Landkarte hin, weil sie angeblich Hamburg suchten. Sekunden später verschwand das Duo wieder mitsamt der Beute....

  • Buchholz
  • 13.10.14
Blaulicht

Raubüberfall auf Spielhalle

thl. Buchholz. Zwei unbekannte Täter haben am Freitagmorgen gegen 0.20 Uhr eine Spielhalle in der Poststraße ausgeraubt. Die Ganoven passten die Angestellte (24) am Hinterausgang ab, als sie gerade Feierabend machen wollte. Die Frau wurde mit einer Schusswaffe bedroht und zurück ins Gebäude gedrängt. Dort musste sie den Tresor öffnen. Die Räuber entkamen mit Bargeld in unbekannter Höhe. Beide Täter waren dunkel gekleidet und sprachen Deutsch mit Akzent. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos....

  • Buchholz
  • 23.05.14
Politik
Ab kommender Woche ist die Durchfahrt an der Poststraße nur noch für Anlieger erlaubt
2 Bilder

Fußgängerzone in Buchholz wird erweitert

Buchholz: Poststraße und Caspers Hoff werden zu Sackgassen os. Buchholz. Ab der kommenden Woche wird die Buchholzer Fußgängerzone größer: Teile der Poststraße und des Caspers Hoff werden in die Flaniermeile integriert. Der Verwaltungsausschuss hatte im Februar grünes Licht für die Erweiterung gegeben. Seit einigen Tagen weisen Verkehrsschilder auf die nahende Veränderung hin. Poststraße und Caspers Hoff werden zu Sackgassen. Autos können die Poststraße künftig nur noch bis zu den vier...

  • Buchholz
  • 18.03.14
Blaulicht

Ladendieb zu betrunken zur Flucht

thl. Buchholz. Sich erst stark betrinken und dann einen Ladendiebstahl verüben, das ist keine gute Idee. Diese Erfahrung machte am Donnerstag ein Mann (39) in einem Sportgeschäft in der Poststraße. Dort mopste er ein paar Turnschuhe, war dann aber zu betrunken zum Flüchten. Eine Verkäuferin hielt den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beamten steckten den Trunkenbold (2,63 Promille) in eine Ausnüchterungszelle.

  • Buchholz
  • 03.01.14
Politik

Fußgängerzone noch nicht erweitert

os. Buchholz. Weil noch nicht alle verkehrstechnischen Fragen geklärt sind, ist die geplante Erweiterung der Fußgängerzone in der Buchholzer Innenstadt verschoben worden. Wie berichtet, sollten die Lokalpolitiker im Planungsausschuss grünes Licht für die Erweiterung bis zum Wendehammer an der Poststraße sowie in den Caspers Hoff hinein geben. Bis zum nächsten Ausschuss soll ein neues Konzept erarbeitet werden, der u.a. die Verkehrsführung an der Neuen Straße/Ecke Caspers Hoff neu bewertet und...

  • Buchholz
  • 20.11.13
Politik
Durch diese kleine Gasse an der "Buchholz-Galerie" müssen die Anwohner der Wohnhäuser im Hintergrund fahren
3 Bilder

Poststraße: Unübersichtliche Zufahrt für Anwohner

os. Buchholz. "Muss hier erst etwas passieren?", fragen die Bewohner der Poststraße 2-6 in Buchholz. Sie halten die Beschilderung der Zufahrt zu ihren Garagen an der Rückseite des Einkaufszentrums "Buchholz-Galerie" für nicht ausreichend. "Hier fühlen sich Fußgänger belästigt, Autofahrer werden beschimpft und Kinder gefährdet", berichtet ein Anwohner. Beim Bau der Buchholz-Galerie vor einem Jahr wurde eine schmale Zufahrt zu den Garagen der Bürger freigelassen. Problem: Sie müssen mitten durch...

  • Buchholz
  • 22.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.