Rückenschmerzen

Beiträge zum Thema Rückenschmerzen

Wirtschaft
Beate Dehmel

Hilfe bei Ohrgeräuschen, Schwindel und vielem mehr

Massagepraxis Beate Dehmel seit mehr als 40 Jahren erfolgreich sb. Stade. Seit mehr als 40 Jahren gibt es in Stade die Massagepraxis von Beate Dehmel (66). Die staatlich geprüfte Masseurin ist eine der wenigen ihres Fachs in der Hansestadt. Viele Stammkunden schätzen die fachkundigen Massagen, die mit Fango- oder Infrarotlichtbehandlung angeboten werden. "Es gibt immer weniger reine Massagepraxen", sagt Beate Dehmel. "Doch wer einmal bei einem speziell ausgebildeten Masseur in Behandlung...

  • Stade
  • 03.12.18
Panorama
Ein Hausarzt kennt die gesundheitlichen Probleme seiner Patienten meist genau

Ärzte sind "angepiekst": Nach Artikel über verweigerte Schmerz-Spritze meldeten sich mehrere Mediziner

(jd). Die Reaktion der Ärzteschaft ließ nicht lange auf sich warten: Der WOCHENBLATT-Artikel "Kein erlösender Piekser" vom vergangenen Samstag veranlasste einige Mediziner zu kritischen Anmerkungen. In dem Text ging es um die Erlebnisse unseres Redakteurs Jörg Dammann beim ärztlichen Notdienst. Er war mit starken Rückenschmerzen vorstellig geworden und hoffte und eine schmerzlindernde Spritze. Doch der diensthabende Arzt lehnte ab. Völlig zu Recht, so die Meinung der Mediziner. Tabletten zu...

  • Stade
  • 12.05.17
Service
„OriGENE“-Entwickler Dr. Frank Bertina (re.) mit dem Origene-Team. Seine Methode gegen Rückschmerzen entwickelt er ständig weiter

Wunsch für 2014: Keine Rückenschmerzen

„OriGENE“ behandelt Ursachen statt Symptome (sb). Endlich wieder ein schmerzfreies Leben ohne Rückenschmerzen, das wünschen sich viele. Akute oder chronische Bandscheibenvorfälle, Muskelverhärtungen und Verspannungen, Wirbel- und Beckenblockaden, Skoliose, Migräne - das sind die hauptsächlichen Folgen von einseitigen Belastungen und mangelnder Bewegung, die inzwischen fast jeder Erwachsene an sich spürt. OriGENE-Therapeuten („originale Genetik“) untersuchen und behandeln die Ursache von...

  • Stade
  • 06.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.