Regenrückhaltebecken

Beiträge zum Thema Regenrückhaltebecken

Politik
Freie Sicht über Wiesen und Felder doch statt grün dominiert hier bald ein beton-grauer Parkplatz die Landschaft
2 Bilder

Unwirtschaftlich und ohne Gespür für die Landschaft - "geheime" Stellungnahme zum Bau des P+R-Parkplatz in Klecken

mi. Rosengarten. Der P+R Parkplatz am Bahnhof in Klecken, Kostenpunkt rund 1,1 Millionen, stellt kein nachhaltiges Konzept für die Verkehrsplanung der Gemeinde Rosengarten dar und ist schlicht unwirtschaftlich. Das ist die Kernaussage der Stellungnahme von Thies Ockelmann, Architekt aus Rosengarten. Wie berichtet, war Ockelmanns Eingabe gegen die Planung von der Gemeinde Rosengarten erst bei der Bearbeitung „vergessen“ worden und soll nun im Geheimen besprochen werden. Thies Ockelmann...

  • Rosengarten
  • 09.06.15
Panorama
Das Flutschutzbollwerk bei Vahrendorf hat eine sechsstellige Summe gekostet. Nach vier Wochen Regen ist es fast leer
2 Bilder

„Voll leer“- Rosengarten ist für die Sintflut gerüstet / Diese Regenrückhaltebecken trotzen jedem Unwetter

MOMENT MAL: mi. Rosengarten. Sollte der Herrgott Ernst machen und eine neue Sintflut zur Erde schicken, in Rosengarten braucht es wohl keine Arche. Die Gemeinde hat gut vorgesorgt, und neuralgische Punkte in Ortschaften und Außenbereich mit großzügigen - böse Zungen behaupten - überdimensionierten Regenrückhaltebecken versehen. Ob die Anlagen tatsächlich einem biblischen Wettereignis gewachsen sind - man weiß es nicht. Klar ist: Die vergangenen vier Wochen Dauerregen haben die Bassins locker...

  • Rosengarten
  • 20.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.