Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Panorama
Henrik (v. li.), Theresa, Nico, Clarissa und Frederik finden es richtig blöd, dass ihr Spielplatz auch diesen Sommer brach liegt

"Gebt uns unseren Spielplatz!"
Seit zwei Jahren warten die Kinder in Emsen auf neue Spielgeräte "Am Vierberg"

as. Emsen. Wo früher Schaukel, Basketballkorb und Turnreck standen, gibt es jetzt nur Rasen. Traurig stehen Mario (6), Paul (5), Marie (3), Henrik (5,) Theresa (8), Nico (5), Clarissa (8) und Frederik (6) auf der Brachfläche "Am Vierberg" in Emsen, die einst ihr Spielplatz war. Seit zwei Jahren keine Spielgeräte Vor rund zweieinhalb Jahren wurden die Spielgeräte abgebaut und Drainagerohre verlegt, da es Probleme mit der Entwässerung gab. Seither warten die Kinder darauf, dass neue...

  • Rosengarten
  • 11.08.20
Panorama
Die Begeisterung ist schon von Weitem zu hören: Mit viel Freude nahmen die Kinder des Spielkreises „Die Kirchenzwerge“ in Nenndorf jetzt das neue Spielgerät auf dem Spielplatz Doppheide in Betrieb. Den Turm mit der rasanten Rutsche verdanken sie dem Förderverein
2 Bilder

Förderverein für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft stiftet neues Spielgerät

as. Nenndorf. Etwas versteckt zwischen den Wohnhäusern liegt der Spielplatz Doppheide in Nenndorf. Die grüne Hügellandschaft, die zum Laufen und Toben einlädt, ist ab sofort um eine Attraktion reicher: Der Förderverein für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft hat einen neuen Turm für den Spielplatz gestiftet. 5.000 Euro hat der Verein, der über Spenden finanziert wird, dafür bereitgestellt. „Wir wollen der Dorfgemeinschaft etwas zurückgeben“, erklärt Bernd Krüger, Vorsitzender...

  • Rosengarten
  • 12.12.17
Politik
Noch ist der Spielplatz in Rahmstorf gesperrt, In Teilen darf er bald wieder freigegeben werden

Teilweise Entwarnung für Altlast Rahmstorf - Gemeinde muss gefährliche Flächen mit Erde abdecken

mi. Regesbostel. Der Müll, der im Regesbosteler Ortsteil Rahmstorf auf einem 4.000 Quadratmeter-Areal an der Straße „Zum Sand“ vergraben liegt, muss über Jahre weiter beobachtet werden. Eine Nutzung des Spielplatzes könnte jedoch teilweise weiterhin möglich sein. Das teilte jetzt der Landkreis Harburg auf Anfrage des WOCHENBLATT mit. Rückblick: Die Fläche an der Straße „Zum Sand“ wurde seit 1945 als Deponie für Hausmüll aller Art verwendet. Schluss war damit 1980. Der Müll wurde...

  • Hollenstedt
  • 25.07.17
Panorama
Ida (li.) und Helena finden den Spielplatz in Evendorf richtig klasse
3 Bilder

Ein Spielplatz für Evendorf

as. Evendorf. Kletterturm, Rutsche, Schaukel, Wackelbrücke - der neue Spielplatz am Schwindeweg in Evendorf bietet kleinen Abenteurern eine Menge Abwechslung. Es ist der erste Spielplatz in Evendorf. Zu verdanken ist die Spielfläche Stephan Cohrs und Christian Sauer, die das angrenzende Baugebiet erschlossen haben. Eine Bedingung für die Erschließung war, dass das Gelände für einen Spielplatz vorgehalten wird. „Da dachten wir uns, wieso nicht gleich auch die Geräte anschaffen?“, sagt Stephan...

  • Rosengarten
  • 22.04.17
Politik

Lebensgefahr auf dem Spielplatz? Gemeinde entfernt Rutsche wegen fast 20 Jahre alter EU-Norm

mi. Klecken. Bürger in Klecken, die den Spielplatz in der Hans-Eidig-Straße nutzen, sind enttäuscht: Die Rutsche ist aus ihrer Verankerung gerissen und umgelegt worden. Kinder machten traurige Gesichter, Eltern schimpften auf Randalierer. Doch dann kam heraus: Die „Vandalen“ sitzen in der Gemeindeverwaltung. Die Rutsche wurde vom Bauhof erst umgelegt und lag dann wochenlang ungesichert auf dem Spielplatz bis sie abgeholt wurde. Ersatz ist bis heute nicht da. Der Grund für die Aktion ist...

  • Rosengarten
  • 03.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.