Regina Lutz

Beiträge zum Thema Regina Lutz

Panorama
as. Klecken. „Gebt Flüchtlingen eine Chance - mit bezahlbaren Wohnungen.“ So lautet der Appell, den Pastorin Dorothea Blaffert (v. li.), Kirchengemeinde Rosengarten, Flüchtlingshelferin Scholeh Razani, Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler, Tötensens Ortsbürgermeisterin und Flüchtlingskoordinatorin Regina Lutz sowie Eckels Ortsbürgermeister Marco Stöver an Vermieter im Landkreis richten. Konkret geht es um neun anerkannte Flüchtlinge, die in Kürze ihre Unterkunft in Klecken verlassen müssen
3 Bilder

Gebt Flüchtlingen eine Chance - mit bezahlbaren Wohnungen

as. Klecken. „Gebt den Flüchtlingen eine Chance!“ Die Gemeinde Rosengarten, die Kirchengemeinde Rosengarten, die Ortsbürgermeister Regina Lutz (Tötensen) und Marco Stöver (Eckel) sowie Flüchtlingshelfer rufen jetzt dazu auf, Wohnungen an anerkannte Flüchtlinge zu vermieten. Die Zeit drängt: Nach den Flüchtlingsunterkünften in Jesteburg schließt der Landkreis jetzt die nächste Unterkunft, bereits zwischen dem 12. und dem 28. Februar müssen die 15 im „Souma-Haus“ in Klecken untergebrachten...

  • Rosengarten
  • 26.01.18
Politik
Ortsbürgermeisterin in Tötensen ist Regina Lutz (oben v. li.), Ortsbürgermeister in Ehestorf-Alvesen ist Axel Krones, Ortsbürgermeister in Eckel ist Marco Stöver (unten v. re.), Ortsbürgermeisterin in Sieversen-Leversen ist Christiane Albowski

Die ersten Ortsräte der Gemeinde Rosengarten haben sich konstituiert

(as). Die ersten Ortsräte der Gemeinde Rosengarten haben sich konstituiert. Dabei wurden die jeweiligen Ortsbürgermeister und ihre Stellvertreter gewählt: • Axel Krones (CDU) wurde mit Unterstützung der Grünen mit sieben Stimmen zum neuen Ortsbürgermeister in Ehestorf-Alvesen gewählt, auf den bisherigen Ortsbürgermeister Klaus Meyer-Greve (SPD) entfielen drei Stimmen. Ein Ratsmitglied fehlte. Neuer stellvertretender Ortsbürgermeister wurde Dr. Johannes Harpenau (Grüne), der sich ebenfalls mit...

  • Buchholz
  • 15.11.16
Politik
Angelika Tumuschat-Bruhn (Mitte, NSGB) und Bürgermeister Dirk Seidler (4. v. re.) 
mit den Geehrten

Langjähriges Engagement - Ratsmitglieder vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund geehrt

as. Nenndorf. Im Rahmen der Ratssitzung zeichnete Angelika Tumuschat-Bruhn vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund (NSGB) mehrere Ratsmitglieder für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement aus. Für jeweils 20 Jahre geehrt wurden Hans-Joachim Erhorn, Klaus-Wilfried Kienert, Maximilian Leroux und Regina Lutz. Volkmar Block und Bernd Krüger wurden für jeweils 25 Jahre im Rat ausgezeichnet. Bernd Krüger wurde zudem für seine langjährige Bürgermeistertätigkeit die silberne Ehrennadel...

  • Buchholz
  • 05.11.16
Politik
Der neue Ratsvorsitzende Axel Krones (v.li.) mit seiner Stellvertreterin Marlies Bednarek und Bürgermeister Dirk Seidler
2 Bilder

Gruppen statt Mehrheit - konstituierende Sitzung des Gemeinderates Rosengarten

as. Nenndorf. Keine klare Mehrheit in Rosengarten - so lautet das Ergebnis der konstituierenden Sitzung des Rates der Gemeinde Rosengarten. Stattdessen setzt sich der Rat zukünftig aus drei Gruppen und einer Fraktion zusammen: Die Gruppe CDU/FDP ist mit zwölf Mitgliedern als stärkste Gruppe im Rat vertreten, zehn Sitze erhält die Gruppe SPD/UWR, die Gruppe Bündnis 90/Die Grünen/Die Linke ist mit fünf Mitgliedern im Rat vertreten, die Fraktion der AfD erhält drei Sitze. Die Achtung voreinander...

  • Buchholz
  • 04.11.16
Panorama
In Tötensen geht nichts mehr: Die Verbindungsstraße in Richtung Hamburg ist derzeit voll gesperrt - just zu dem Zeitpunkt, da die Umleitungsstrecke wegen der Vollsperrung der A1 zwischen dem Buchholzer Dreieck und Hittfeld durch die Rosengarten-Gemeinde führt. Folge ist ein weiträumiges Verkehrschaos, das bis nach Tostedt und Hollenstedt reicht
3 Bilder

Nichts geht mehr: Verkehrsinfarkt im Landkreis Harburg/ Umleitung zur A261 sorgt für langen Stau

as. Tötensen. „Wie komme ich denn jetzt nach Hamburg?“, „Wo muss ich denn jetzt lang, um nach Lübeck zu gelangen?“ - im Zuge der Bauarbeiten an der A1 Richtung Hamburg zwischen Buchholzer Dreieck und der Anschlussstelle Seevetal-Hittfeld sorgte die zusätzliche Sperrung der K85 (Bremer Straße) zwischen Tötensen und Lürade am Mittwoch für reichlich Verwirrung bei Autofahrern, die in Richtung Hamburg/Harburg unterwegs waren. Die Bremer Straße wird voraussichtlich bis Montag früh um 5 Uhr gesperrt...

  • Buchholz
  • 23.09.16
Service

Oberschule Nenndorf und Flüchtlinge laden zum gemeinsamen Herbstfest

mi. Nenndorf. Die Oberschule Nenndorf lädt gemeinsam mit den Flüchtlingshilfen aus Tötensen und Klecken sowie dem YouZ (Jugendzentrum) Nenndorf am Donnerstag, 8. Oktober, von 16 bis 19 Uhr zu einem Herbstfest in die Räume der Schule ein. Flüchtlinge werden auf dem Fest Spezialitäten aus ihren Herkunftsländer anbieten. Einen Schnupperkursus in "Breakdance" veranstalten und mit den Gästen Fußballspielen. Außerdem können sich die Gäste über die Situation in den Herkunftsländern der Flüchtlinge...

  • Rosengarten
  • 06.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.