Rewe-Klecken

Beiträge zum Thema Rewe-Klecken

Politik
Der Rewe-Markt in Klecken soll um 600 Quadratmeter erweitert werden
2 Bilder

Rewe-Erweiterung in Klecken rückt näher

ab. Nenndorf. ür einen weiteren Schritt in Richtung Rewe-Anbau in Klecken sprachen sich die Mitglieder des Bauausschusses auf ihrer jüngsten Sitzung im Rathaus in Nenndorf aus. Damit gaben sie der Aufstellung des Bebauungsplanes grünes Licht. Die Umsätze des Marktes würden stagnieren, man wolle das Angebot erweitern und das Einkaufserlebnis attraktiver gestalten, hatte Rewe-Expansionsleiter Matthias Nienke eingangs erklärt. Derzeit gebe es eine Verkaufsfläche von 1.300 Quadratmetern, diese...

  • Rosengarten
  • 28.06.16
Panorama
Jutta Sepe (li.) und Hans Hermann-Meyer von der Thomasstiftung bei der Scheckübergabe mit Rewe-Marktleiter Kristof Burmeister

Pfandbonaktion war toller Erfolg

mi. Klecken. Große Freude bei Jutta Sepe (li.) und Hans Hermann Meyer (re.) vom Kuratorium der Stiftung der Kleckener Thomasgemeinde „Thomasstiftung“. Rund 658 Euro übergab ihnen jetzt Kristof Burmeister vom Klecker Rewe-Markt. Das Geld stammt aus der Pfandbon-Aktion, die die Stiftung in Kooperation mit dem Rewe-Markt durchführte. Hintergrund: Von Ende 2013 bis Anfang 2015 konnten Kunden im Rewe-Markt ihre Pfandbons für die Stiftung spenden, anstatt sie an der Kasse einzulösen. „Unser Dank...

  • Rosengarten
  • 28.01.15
Service

Pendler parken bei Rewe in Klecken ab Februar ohne Schein

mi. Klecken. Gute Nachricht für Pendler: Wer einen der 35 Stellplätze auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Klecken nutzen will, braucht dafür ab Februar keinen Berechtigungsschein mehr im Klecker Rewe-Markt zu holen. Das erklärten jetzt die Gemeinde Rosengarten und der Leiter des Marktes Kristof Burmeister in einer Pressemitteilung. Hintergrund: Ab Februar werden die ausgegebenen Stellflächen deutlich gekennzeichnet und dürfen dann von Bahnpendlern genutzt werden. Die Gemeinde und der Inhaber...

  • Rosengarten
  • 27.01.15
Politik
Der P+R-Parkplatz am Bahnhof ist zu klein. Neuerdings weichen Pendler sogar auf die Stellflächen des nahen Rewe-Marktes aus

Pendler "kapern" Rewe-Parkplatz

Inhaber des Klecker Rewe-Marktes macht deutlich: Die Stellflächen sind nur für Rewe-Kunden mi. Klecken. "Höchstparkzeit max. 120 Minuten, außer mit gültigem Dauerparkausweis", dieses Schild steht seit Neuem an der Einfahrt des Parkplatzes zum Rewe-Markt in Klecken. Marktleiter Kristof Burmeister reagiert damit auf eine immer größere Anzahl von Bahn-Pendlern, die den bahnhofsnahen Parkplatz regelmäßig "kapern" Der Bahnhof in Klecken hat schon seit Langem ein Parkplatzproblem. Die vorhandenen...

  • Rosengarten
  • 12.01.15
Blaulicht

Unfallflucht - Wer hat's gesehen?

thl. Klecken. Am vergangenen Samstag kam es zwischen 19.10 und 19.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Rewe-Parkplatz an der Bürgermeister-Glade-Straße. Dabei wurde ein grauer VW Multivan auf der linken Fahrzeugseite erheblich beschädigt. Bei dem verursachenden Fahrzeug, dessen Fahrer sich aus dem Staub machte, dürfte es sich um einen weißen Transporter gehandelt haben. Hinweise an Tel. 04105 - 6200.

  • Rosengarten
  • 06.11.14
Politik
Der Parkplatz platzt aus allen Nähten...
4 Bilder

Neue Parkplätze am Bahnhof Klecken notwendig?

Grüne: Nicht Stellplatzmangel, sondern Bequemlichkeit ist die Ursache für das Falschparken in Klecken mi. Rosengarten. Die Parkplätze am Bahnhof Klecken reichen aus, eine Erweiterung des Platzes ist durch die neuen Stellflächen auf dem Rewe-Grundstück unnötig geworden. Diese These brachten jetzt die Grünen im Umweltausschuss aufs Tapet. Eigentlich sprechen die Fakten für sich: Ergab eine Zählung am Bahnhof Klecken durch die Gemeinde im Jahr 2011 noch einen Mittelwert von 140 parkenden...

  • Rosengarten
  • 10.06.14
Politik
Marktleiter Kristof Burmeister will helfen das Parkplatzproblem am Bahnhof Klecken zu entschärfen

35 neue Pendlerparkplätze auf dem Gelände des Rewe-Markts in Klecken

mi. Rosengarten. Es kommt Bewegung in die verfahrene Parkplatzsituation am Bahnhof Klecken. Um den zu kleinen P+R- Parkplatz dort zu entlasten, wird die Gemeinde nach Angaben von Bürgermeister Dietmar Stadie 35 Parkplätze auf dem Gelände des Klecker Rewe-Marktes gegenüber des Bahnhofs anmieten. Das Prüfverfahren zur Erweiterung des bestehenden oder zum Bau eines zweiten P+R-Platzes werde aber ungeachtet dessen fortgesetzt. Die Lösung lag auf der Hand: Auf der einen Seite ein viel zu kleiner...

  • Rosengarten
  • 11.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.