Döhle

Beiträge zum Thema Döhle

Panorama
Britta Alpers betreibt seit mehr als 20 Jahren ein Kutschengewerbe
2 Bilder

"Zwei Tonnen Gewicht rauschten in die Pferde"

Kutscherin Britta Alpers schildert im WOCHENBLATT, wie es zu dem Unfall in Egestorf kam. (mum). Der Tourismus in der Heide steuert auf seinen Höhepunkt zu. Touristen aus nah und fern zieht es in die Region, um die blühende Pracht zu bewundern - und die ist dieses Jahr ganz besonders schön anzusehen. Kutschfahrten gehören für viele Menschen einfach zu diesem Erlebnis dazu. Hat sich das nach den beiden schweren Unfällen in Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) und Schneverdingen mit insgesamt mehr...

  • Hanstedt
  • 23.08.19
Wirtschaft
Der Entwurf zeigt das Hauptgebäude auf dem Areal des 
Auto-Reise-Centers (ARC)

Zustimmung für Auto-Reise-Center

Egestorfer Rat informiert über weitere Schritte im Zuge einer Versammlung.  mum. Egestorf-Döhle. Etwa 120 Bürger nahmen am Mittwochabend an einer Bürgerversammlung der Gemeinde Egestorf im Hotel "Acht Linden" teil. Anlass war die geplante Ansiedlung eines Auto-Reise-Centers (ARC) auf einer 143.000 Quadratmeter großen Fläche direkt an der Autobahn-7-Abfahrt Evendorf (online nachzulesen unter www.kreiszeitung-wochenblatt.de; Stichwort "Nanz-Gruppe"). Bis zu 20 Millionen Euro sollen investiert...

  • Hanstedt
  • 05.04.19
Panorama
Der Entwurf zeigt das Hauptgebäude auf dem Areal des 
Auto-Reise-Centers (ARC)

"Es bestehen erhebliche Bedenken"

Bürgerversammlung wegen Auto-Reise-Center.  mum. Egestorf/Döhle. Das WOCHENBLATT hatte Mitte Februar exklusiv berichtet, dass auf einer 143.000 Quadratmeter großen Fläche direkt an der Autobahn-7-Abfahrt Evendorf ein Auto-Reise-Center (ARC) entstehen soll (online nachzulesen unter www.kreiszeitung-wochenblatt.de; Stichwort "Nanz-Gruppe"). Bis zu 20 Millionen Euro sollen investiert werden und 80 Arbeitsplätze entstehen. Unter anderem ist ein Hotel mit bis zu 80 Betten geplant. Am heutigen...

  • Hanstedt
  • 02.04.19
Panorama
Der Entwurf zeigt das Hauptgebäude auf dem Areal des 
Auto-Reise-Centers (ARC)

Zustimmung und Ablehnung für Großprojekt

Fast 120 Bürger informieren sich über Autohof-Pläne der Nanz-Gruppe bei Egestorf-Döhle / Einzelhandel für Anwohner und Touristen. mum. Egestorf-Döhle. Selten war eine Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Egestorf besser besucht als das Treffen am vergangenen Mittwoch. Etwa 130 Bürger waren ins Hotel "Hof Sudermühlen" gekommen, um sich über die Pläne der Nanz-Gruppe zu informieren. Das WOCHENBLATT hatte vorab exklusiv berichtet, dass auf einer 143.000 Quadratmeter großen Fläche direkt an...

  • Jesteburg
  • 26.02.19
Panorama
Lars Möhrke begutachtet in Döhle einen Baumstumpf. Dort hat der VNP im April zahlreiche Bäume fällen lassen

"Bäume ohne Genehmigung gefällt"

Elisabeth Bischoff (Grüne) fordert nach Stellungnahme von Landrat Rempe Konsequenzen für VNP. mum. Döhle. Es war der Aufreger im Frühling: Der Verein Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide (VNP) wurde seinem Namen alles andere als gerecht als er mindestens 56 Eichen, davon 33 mit einem Durchmesser von mindestens 45 Zentimeter, eine große Buche, zehn Kiefern sowie 15 Erlen und Birken mitten im Naturschutzpark bei Döhle (Samtgemeinde Hanstedt) fällen ließ. Wie VNP-Mitarbeiter Steffen...

  • Jesteburg
  • 19.06.18
Panorama
Ein trauriger Anblick: In Döhle wurden mindestens 50 riesige Eichen gefällt
3 Bilder

"Das schöne Ortsbild ist für immer zerstört!"

"Als ich das sah, kamen mir die Tränen", sagt Christine Bernstorff aus Egestorf. In Wilsede - mitten in der Naturparkregion Lüneburger Heide - wurden mindestens 20 ortsbildprägende Eichen gefällt. "Die Bäume waren bestimmt über 200 Jahre alt". Auch in Döhle regierte die Kettensäge. "Mindestens 56 Eichen - darunter 33 Bäume mit einem Durchmesser von mindestens 45 Zentimeter wurden gefällt", so Kathrin Jordan. Sie fragt: "Sieht so aus Steuermitteln geförderter Naturschutz aus?" mum....

  • Hanstedt
  • 10.04.18
Wirtschaft
Egestorfs Bürgermeister Marko Schreiber  (v. li.), Minister Olaf Lies, Enrico Hesse (Inexio) und Wolfgang Meyer (Gemeinde Bispingen) bei der symbolischen Internet-Freischaltung

Schnelles Internet dank Kooperation

Wirtschaftsminister Olaf Lies schaltet Breitbandnetz in Döhle frei. mum. Egestorf-Döhle. Bislang versorgte der 2014 gegründete Eigenbetrieb Breitband Bispingen (EBB) nur seine eigenen Ortschaften mit hohen Bandbreiten. Die gute Nachbarschaft zwischen der Gemeinde Bispingen und der Gemeinde Egestorf sorgt nun auch landkreisübergreifend für schnelles Internet. Nach zwei Jahren Planung und Bau nahm der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies das Breitbandnetz in der Egestorfer Ortschaft...

  • Hanstedt
  • 03.10.17
Politik
Kritisiert den Neubau im Naturschutzgebiet: Kreistagsmitglied Lars Möhrke (Grüne)

Sonderrechte für einen Schäfer?

Gelten für Schäfer Sonderrechte? Das fragen sich die Grünen und sind mächtig auf Zinne. Mitten im Naturschutzgebiet bei Döhle soll ein Wohnhaus mit Garage entstehen, damit der Schäfer näher an seinen Tieren ist. mum. Döhle. Die Grünen des Ortsverbandes Salzhausen-Hanstedt sprechen sich gegen den beantragten Neubau eines Einfamilienhauses mit Kleingarage und Holzlager im Naturschutzgebiet „Lüneburger Heide“ neben dem Schafstall in Döhle aus. Der Bauantrag für ein Wohnhaus für einen Schäfer...

  • Jesteburg
  • 29.08.17
Service
Die Heidekutscher aus dem Dorf Döhle haben sich zusammengefunden, um gemeinsam mit ihren Gästen zu singen
2 Bilder

Die singenden Kutscher von Döhle

mum. Döhle. In Döhle haben sich die Heide-Kutscher zusammengefunden, um gemeinsam alte Heidelieder und Volksweisen zu singen. Gleich drei Themenabende sind geplant. Los geht es am Freitag, 28. Juli, um 19 Uhr. Das Motto lautet „Wandern durch die Heide“. Am 18. August folgt „Lieder und Geschichten am Herd“. Der letzte Themenabend findet am 1. September statt und steht unter dem Motto „Auf den Spuren von Hermann Löns“. Die Veranstaltungen finden jeweils auf dem historischen „Smeshof“ (Hof...

  • Jesteburg
  • 25.07.17
Sport
Geschafft: Diese Reiter haben jetzt ihre Prüfungen erfolgreich in Döhle abgelegt
2 Bilder

Geprüfter Nachwuchs aus der Region

Reiter bestehen Prüfungen in Praxis und Theorie / Richter sehr zufrieden. mum. Döhle. Großer Bahnhof auf dem Gelände von „MaMas“-Ausbildungsstall in Döhle. Reiter im Alter von acht bis 30 Jahren legten vor einer Richterkommission in sechs unterschiedlichen Kategorien ihre Prüfung ab. Die Veranstaltung fand bereits zum 13. Mal in Döhle statt. Die Stall-Inhaber und Ausbilder Mareike Leers-Schreiber und Marko Schreiber hatten zuvor alle „Schüler“ auf die Prüfungen vorbereitet. Je nach Alter...

  • Hanstedt
  • 24.05.17
Panorama
Vereinspräsident Ralf Hagel (v. li.) gratuliert den geehrten Schützen: Otto Gieschen,  Christian Sitarz, Werner Niemann, Thomas Meyer, Oliver Lütker und Christian Sauer

Für Familien wird es günstiger

Mitglieder des Schützenvereins Evendorf beschließen Senkung des Beitrags / Zahreiche Ehrungen. mum. Evendorf/Döhle. Der erst vor drei Jahren verordnete straffe Finanzrahmen des Schützenvereins Evendorf hat Früchte getragen. Das wurde jetzt auf der Mitgliederversammlung im Heide-Landhaus in Döhle deutlich. Präsident Ralf Hagel und Kassenwart Thomas Meyer berichteten von einer „gesunden Finanzlage“. Aufgrund dessen stand eine Beitragssenkung zur Diskussion. Schriftführer Werner Niemann stellte...

  • Hanstedt
  • 14.01.17
Panorama
Ungewöhnlicher Veranstaltungsort: In der Reithalle von  „MaMas“-Ausbildungsstall fand jetzt ein Dichter-Wettstreit statt
2 Bilder

Kultur in der Reithalle

Leticia Wahl gewinnt Poetry-Slam-Premiere in Döhle. mum. Döhle. Zwei schlagfertige Moderatoren, neun Poeten in Topform, ein ungewöhnlicher Veranstaltungsort und ein tolles Publikum - das waren die Zutaten für eine erfolgreiche Premiere: der erste Döhler Poetry-Slam in der Reithalle von „MaMas“-Ausbildungsstall macht Lust auf mehr. Etwa 100 Gäste hatten sich auf den Weg gemacht und wurden trotz kalter Füße nicht enttäuscht. Kurzweilig führten die beiden Moderatoren Julia Szymic und Felix...

  • Hanstedt
  • 14.10.16
Service

Das DRK sagt "Danke" für 4.975,93 Euro

mum. Egestorf. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Bei der traditionellen Herbstsammlung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in den Orten Egestorf, Evendorf, Döhle, Lübberstedt, Sahrendorf und Schätzendorf kamen insgesamt 4.975,93 Eurozusammen. „Das sind etwa 100 Euro mehr als im Vorjahr“, freut sich Werner Niemann vom DRK. Das Geld wurde von ehrenamtlichen Helfern eingesammelt und soll diesmal dem Kindergarten in Schätzendorf sowie den Hospiz- und Palliativstationen im Landkreis Harburg...

  • Hanstedt
  • 15.12.15
Panorama
Hermann und Ursula Piayda aus Döhle sind seit 65 Jahren verheiratet

„Wir haben uns nie gestritten!“ - Hermann und Ursula Piayda aus Döhle feiern am Dienstag ihre Eiserne Hochzeit

mum. Döhle. 65 Jahre sind Hermann (90) und Ursula Piayda (85) am Dienstag, 14. April, verheiratet. „Und wir haben uns nie gestritten“, erzählt das Paar, das in Döhle (Samtgemeinde Hanstedt) augenzwinkernd. Geboren und aufgewachsen in Hamburg-Sasel, lernten sie sich 1943 kennen. Ihre Familien waren eng befreundet. Als Hermann im Januar 1949 aus russischer Gefangen­schaft zurückkehrte, war es Liebe auf den ersten Blick. Im August 1949 wurde Verlobung gefeiert und im Frühjahr 1950 folgte schon...

  • Hanstedt
  • 11.04.15
Blaulicht

Döhle: Straße wird gesperrt

mum. Egestorf-Döhle. Aufgrund von Gleis-Arbeiten am Bahnübergang muss die Evendorfer Straße in Döhle von Freitag, 8. November (9 Uhr), bis Dienstag, 12. November (6 Uhr), voll gesperrt werden. Dies teilte jetzt die zuständige Gleis- und Tiefbaugesellschaft mit.

  • Hanstedt
  • 04.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.