Schölischer Straße Stade

Beiträge zum Thema Schölischer Straße Stade

Panorama
Auch wenn es offiziell noch nicht erlaubt ist: Der Gehweg an der Schölischer Straße wird schon jetzt von vielen Radfahrern genutzt

Stadt reagiert auf WOCHENBLATT-Artikel
Schölischer Straße in Stade: Radeln auf dem Gehweg wird in Kürze erlaubt sein

jd. Stade. Ein gut drei Meter breiter Fußweg beiderseits der Fahrbahn - und das ausschließlich für Fußgänger: Dieter Kömpe, Anwohner der frisch sanierten Schölischer Straße, wollte es kaum glauben. Nach eigenen Angaben erhielt er von der Stadt die Auskunft, dass Radeln auf dem neuen Gehweg nicht erlaubt sein soll. Vor der Baumaßnahme war der Weg als kombinierter Rad- und Gehweg ausgewiesen. Das sollte nun nicht mehr möglich sein. Das WOCHENBLATT hakte nach und die Stadt reagierte innerhalb...

  • Stade
  • 27.10.20
Panorama
Ernst Sonntag lebt von einer kleinen Rente

"Ich habe Angst, mein Haus zu verlieren"

bc. Stade. Kaum ein Thema bewegt die Menschen in Stade derzeit mehr als die Diskussion um die Straßenausbau-Beitragssatzung. Dies ist die Geschichte über einen Rentner, der nachts nach eigenen Aussagen kein Auge mehr zumacht, weil ihn Existenzängste plagen. „Wenn ich 7.000 bis 8.000 Euro bezahlen muss, ist das für mich eine unvorstellbare hohe Summe“, sagt Ernst Sonntag. Der 71-Jährige lebt an der Schölischer Straße und ist von den Plänen der Stadt betroffen, die mit der Sanierung der Fahrbahn...

  • Stade
  • 31.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.