Seitenraum

Beiträge zum Thema Seitenraum

Panorama
Bei der K79 wurde provisorisch geflickt  Foto: jd
3 Bilder

Schlimmste Stellen schnell geflickt: Landkreis reagierte auf Bericht im WOCHENBLATT

jd. Stade. "Gefahr am Straßenrand" - so titelte das WOCHENBLATT in seiner Ausgabe vom vergangenen Samstag. Es ging um die unbefestigten Seitenstreifen an Kreisstraßen, die sehr schmal sind. Als besonders gefahrenträchtig wurde die Situation an der K79 südlich von Harsefeld ausgemacht. Wenige Tage nach dem Bericht hat der Landkreis reagiert und die schlimmsten Stellen mit einem Splittbelag provisorisch ausgebessert. Der schlechte Zustand entlang der Fahrbahnränder der Kreisstraßen und speziell...

  • Harsefeld
  • 12.11.17
Blaulicht
Bei dem Unfall wurde der Seitenraum regelrecht umgepflügt
2 Bilder

Molke-Laster gerät in Harsefeld in Schräglage

Tanksattelzug kommt auf Landesstraße 124 von der Fahrbahn ab tp. Harsefeld. Ein Tanksattelzug ist am Samstag, 12. März, gegen 8.45 Uhr in Harsefeld auf der Landesstraße 124 von der Fahrbahn abgekommen und im Seitenraum stecken geblieben. Der 49-jährige Fahrer der MAN-Zugmaschine mit Tankauflieger war aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen und in den aufgeweichten Seitenraum gerutscht. Der Fahrer hatte über mehrere hundert Meter versucht, seinen Truck wieder...

  • Harsefeld
  • 12.03.16
Blaulicht

Milchlaster kommt in Kutenholz von der Straße ab und bleibt im Seitenstreifen stecken

jd. Kutenholz. Ein vom Dauerregen aufgeweichter Seitenstreifen an der Landesstraße 123 in Kutenholz wurde dem Fahrer eines Milch-Lasters zum Verhängnis: Der mit rund 26.000 Litern Milch beladene Tanklastzug einer Molkerei aus Schleswig-Holstein war am späten Freitagnachmittag in Richtung Bargstedt unterwegs. Am Ortsausgang von Kutenholz kam das Fahrzeug mitsamt Anhänger von der Fahrbahn ab und blieb im durchnässten Grünstreifen stecken. Der 27-jährige Fahrer hatte in Höhe einer Verkehrsinsel...

  • Fredenbeck
  • 21.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.