Sparkasse Harburg-Buxtehude

Beiträge zum Thema Sparkasse Harburg-Buxtehude

Wirtschaft
Gastrednerin Thea Dorn faszinierte die Zuhörer mit ihrem Vortrag
24 Bilder

Technik - (k)ein Weg zum Glück?
Autorin Thea Dorn war Gastrednerin beim Jahresempfang der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Traditionell lud die Sparkasse Harburg-Buxtehude am Donnerstag zu ihrem Jahresempfang in das Privathotel Lindtner nach Harburg ein. Rund 500 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Vereinen und Institutionen trafen sich, um dem Vortrag von Thea Dorn, Autorin, Philosophin und Fernsehmoderatorin, zuzuhören. Der Titel lautete: "Echte Vernunft gegen künstliche Intelligenz". In ihrem Vortrag befasste sie sich mit der spannenden Fragen der Digitalisierung, die den Alltag der Menschen in Zukunft stark...

  • Buchholz
  • 14.02.20
Wirtschaft
Der neue Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude (v. li.): Bodo Ihlenburg, Andreas Sommer, Sonja Hausmann, #+Holger Iborg und Olaf Stritzke

Der Vorstand jetzt komplett
Sparkasse Harburg-Buxtehude: Generationswechsel wurde vollzogen

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude hat zum 1. Januar 2020 ihren neuen Vorstand komplettiert. Das Kreditinstitut mit Hauptsitz in Harburg wird von Andreas Sommer als Vorstandsvorsitzendem und Sonja Hausmann als Vorstandsmitglied geführt. Als stellvertretende Vorstandsmitglieder stehen den Kunden Holger Iborg, Direktor Firmenkunden und Private Banking, Olaf Stritzke, Direktor Marktfolge Kredit und Bodo Ihlenburg, Direktor des Marktbereichs Immobilien zur Seite. Andreas Sommer (52) und Sonja...

  • Buchholz
  • 31.01.20
Sport
Einige der jüngeren Läuferinnen und Läufern mit Wilfried Wiegel (li.) und Regionaldirektor Jörn Stolle (re., beide von der Sparkasse)
2 Bilder

Auf schnellen Beinen viele Runden gedreht

HEIDJER-CUP: Dankeschön-Abend mit 125 Athleten – neue Laufpass-Aktion startet am 1. Mai in Winsen (cc). Die Volkslaufveranstaltungen im Landkreis Harburg erfreuen sich großer Beliebtheit. Das stellten auch 125 Athleten (neuer Rekord!) beim Dankeschön-Abend im Hauptgebäude der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Harburg eindrucksvoll unter Beweis. Die Sparkasse, die gemeinsam mit dem WOCHENBLATT die Laufveranstaltungen um den Heidjer-Cup seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt, hat die Läuferinnen...

  • Winsen
  • 17.01.20
Wirtschaft
Leon Kunze (li.) erhielt von Oliver Bachmann vom Hauptzollamt Hamburg einen Gutschein für ein Tagespraktikum
2 Bilder

Berufliche Zukunft gut planen
Der Jobtreff steht seit 25 Jahren für Informationen aus erster Hand / Jubiläumspreisübergabe

Die Berufsinformationsmesse Jobtreff feierte im vergangenen Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Die Veranstaltung hat sich in dieser Zeit zur größten Informationsmesse für Jugendliche und Schüler im Landkreis Harburg - und über dessen Grenzen hinaus - entwickelt. "Das Ziel des Jobtreffs war und ist es, Schülern optimale Bedingungen zur Berufswahl zu geben und sie bei ihrer Entscheidung zu unterstützen", sagt Kristina Dombrowski von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die zum Organisationsteam gehört....

  • Buchholz
  • 10.01.20
Wirtschaft
In der modernen Filiale in Buchholz: die Sparkassen-Vorstände 
Sonja Hausmann und Andreas Sommer

Sonja Hausmann und Andreas Sommer von der Sparkasse Harburg-Buxtehude ziehen Resümee für 2019
Qualitätsvolle Beratung wird immer wichtiger

os. Buchholz. Auf ein in vielerlei Hinsicht aufregendes Jahr 2019 blickt die Sparkasse Harburg-Buxtehude zurück. Im Gespräch mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader und Redaktionsleiter Oliver Sander sprechen Vorstandsmitglied Sonja Hausmann und Vorstandsvorsitzender Andreas Sommer über die anhaltende Niedrigzinsphase, den spektakulären Raub in Buchholz und warum die Entscheidung, die Filiale in Buchholz von Grund auf neu auszurichten, goldrichtig war. Im Mai 2018 weihte die Sparkasse...

  • Buchholz
  • 03.01.20
Wirtschaft
Cord Köster, Regionaldirektor der Sparkasse Harburg-Buxtehude, in der Filiale in Buchholz

Vermögensbarometer des Sparkassen- und Giroverbands
"Die Musik spielt am Kapitalmarkt"

os. Buchholz. 43 Prozent der Deutschen sind mit ihrer finanziellen Situation zufrieden, weitere 29 Prozent rechnen mit einer Verbesserung. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die von der Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband in Auftrag gegeben wurde. Für die Umfrage unter dem Titel "Vermögensbarometer 2019: Die Deutschen und ihr Geld" wurden im Mai und Juni dieses Jahres bundesweit 5.806 Bürger im Alter ab 14 Jahren telefonisch bzw. online befragt. Bei der Umfrage...

  • Buchholz
  • 20.12.19
Sport
Tim Tomczak (li.) von der LG Norheide und Ralph Böer von der Sparkasse Harburg-Buxtehude freuen sich auf den Adventscross im Winsener Schützengehölz

47. Advents-Cross in Winsen

(cc). In 47. Auflage veranstaltet die Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Nordheide am Sonntag, 15. Dezember, ihren Sparkassen-Advents-Cross im Schützengehölz (zwiischen Jahnplatz und Stadthallenparkplatz) in Winsen. Zu dieser beliebten Veranstaltung werden Teilnehmer aus weiten Teilen von Niedersachsen, Hamburg, und Schleswig-Holstein erwartet. Den Auftakt bildet der 400-Meter-Lauf der Frauen ab U18, der zusammen mit der gemischten Langstrecke ab U18 über 9000 Meter um 11 Uhr gestartet wird. Um...

  • Winsen
  • 11.12.19
Panorama
Jan Effinger (li.) holte die Spenden für den Verein Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge bei Hans-Jürgen Meyer persönlich ab
2 Bilder

"Bei den Banken fehlt das Bewusstsein!"

Kreditinstitute lassen Spendensammler des Volksbunds abblitzen.  (mum). "Es wundert mich , wie schwer es unsere Banken und Sparkassen einem machen, Spenden einzuzahlen", sagt Hans-Jürgen Meyer. Anlässlich des Volkstrauertages hatte er auf dem Friedhof am Reindorfer Osterberg in Jesteburg Geld für den Verein Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt. 168 Euro waren zusammengekommen. Gleich am Montag wollte Meyer das Geld in Buchholz bei einer Bank auf das Konto des Vereines...

  • Jesteburg
  • 06.12.19
Service
Laden zum Opernball ein: (v. li.) Onne Hennecke (Geschäftsführer Empore), Christoph Diedering (Vorsitzender Buchholzer Wirtschaftsrunde), Stephan Schrader (Geschäftsführer WOCHENBLATT-Verlag), Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude), Ann-Caroline Koschare und Arndt Weigel (beide Autohaus Meyer)

Vorverkauf für Opernball
Stilvoll tanzen und flanieren in der Empore

os. Buchholz. "Der Buchholzer Opernball hat sich in den vergangenen Jahren als einer der schönsten Bälle der Nordheide etabliert. Bereits seit dem Frühjahr fragen viele Gäste, wann sie Plätze reservieren können." Das sagt Onne Hennecke, Geschäftsführer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore. Die angesprochenen Gäste, und natürlich auch alle anderen Interessenten, können jetzt tätig werden: Der Vorverkauf für den Opernball in der Empore am Samstag, 14. März 2020, beginnt in der kommenden...

  • Buchholz
  • 28.09.19
Blaulicht
Einer der Täter beim Betreten der Bank
2 Bilder

Keine Spur zu den Schließfachräubern von Buchholz
"Haben Sofortmaßnahmen ergriffen"

Geschädigten-Anwalt erhebt Vorwürfe gegen Sparkasse  thl. Buchholz. Bei der Fahndung nach den Tätern, die am 5. und 6. Juli rund 80 Schließfächer in der Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude in der Poststraße in Buchholz aufgebrochen und leergeräumt haben (das WOCHENBLATT berichtete), fehlt weiter jede Spur. Zwar wurden am Tatort DNA- und Fingerspuren gesichert. Ob diese allerdings zu den Tätern oder zu den Geschädigten gehören, ist nach Auskunft von Polizeisprecher Torsten Adam noch...

  • Buchholz
  • 09.08.19
Blaulicht
Die Aufnahmen entstanden am 6. Juli um 5.34 Uhr sowie...
3 Bilder

Nach dreistem Coup in Buchholz
Wer kennt diese Schließfachdiebe?

Polizei veröffentlicht jetzt Fotos aus der Bank-Überwachungskamera thl. Buchholz. Alle Ermittlungen im Fall der geknackten Bankschließfächer verliefen bisher im Sande. Aus diesem Grund setzt die Polizei jetzt auf die Mithilfe der Bürger und veröffentlicht Bilder aus der Überwachungskamera der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die die Täter zu unterschiedlichen Zeiten beim Betreten der Bankfiliale zeigen. Die Fahnder fragen: "Wer kennt diese Männer?" Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatten...

  • Buchholz
  • 02.08.19
Wirtschaft
Die Schließfachanlage der Sparkasse Harburg-Buxtehude in 
Buchholz war Ziel von Dieben
3 Bilder

Buchholzer Anwalt kritisiert Schließfachsystem
Ist die Sparkasse für den Schaden haftbar?

mum. Buchholz. "Aus meiner Sicht hat die Sparkasse fahrlässig gehandelt!" Der Buchholzer Anwalt Jürgen Hennemann erhebt schwere Vorwürfe gegen die Sparkasse Harburg-Buxtehude. Der Fachanwalt für Versicherungsrecht und Spezialist für Haftpflicht sieht nach dem spektakulären Schließfach-Coup in der Filiale in der Poststraße das Unternehmen in der Pflicht, den entstandenen Schaden zu ersetzen. Hennemann ist selbst Geschädigter, ist aber auch für andere Kunden, deren Schließfächer ausgeräumt worden...

  • Buchholz
  • 23.07.19
Panorama
Cord Köster (v. li., Sparkasse Harburg-Buxtehude), Sigrid Spieker (Aufsichtsrat Empore) und Empore-Geschäftsführer Onne Hennecke stehen an dem Flügel, der am 30. August wieder eingeweiht wird Fotos: ah
28 Bilder

Besuch bei Steinway in Hamburg: 25.000 Euro teure Grundsanierung des C-Flügels des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore ist auf der Zielgeraden
Hier wird der Flügel wieder fitgemacht

(os). Da steht das gute Stück. Ohne Deckel zwar, aber natürlich trotzdem als Flügel zu erkennen. "Wir sind in der Endphase der Reparatur", betont Maik Jenfeldt. Er arbeitet seit 42 Jahren bei dem wohl weltweit berühmtesten Flügel- und Klavierbauer, Steinway & Sons in Hamburg. Dort wird seit März der C-Flügel des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore, der vor rd. 25 Jahren für damals 150.000 D-Mark angeschafft wurde, grundsaniert. Wie weit die Arbeiten fortgeschritten sind, davon...

  • Buchholz
  • 05.07.19
Panorama
Gruppenfoto mit Hauptsponsoren und Orga-Team (v. li.): Dirk Feldbinder (Firma Feldbinder), Philipp Meyn, Jessica Horberg (beide Apotheke), Marcel Corsi, Silke Heitmann (beide Sparkasse), André Wiese, Ulrike Tschirner (Orga), Olaf Brakhage, Julia Meinel (Orga), Hans-Georg Preuß (Stadtwerke), Susanne Möller und Markus Laudahn (Stadtwerke)  Foto: thl

Das Programm steht schon jetzt fest

Organisationsteam stellte den Hauptsponsoren den Ablauf des Winsener Stadtfestes vom 29. Mai bis 2. Juni vor thl. Winsen. Das Winsener Stadtfest, das vom 29. Mai bis 2. Juni gefeiert wird, kann beginnen. "Das Programm steht, jetzt arbeiten wir noch an den letzten Feinheiten", sagte Susanne Möller, Leiterin des Organisations-Teams, jetzt beim Treffen der Hauptsponsoren des Festes. Seit vergangenem September sei man mit der Organisation beschäftigt, so Möller weiter. Allein über 350 Musiker...

  • Winsen
  • 26.03.19
Panorama
Die Vorstandsmitglieder beim Jubiläumsball (v. li.): Anke Jagau, Katharina Krieger, Frauke Fedders und Anke Lange
2 Bilder

Landwirtschaftlicher Verein Egestorf-Salzhausen feierte 150-jähriges Jubiläum

ce. Salzhausen. Die Förderung der Landwirtschaft in der Region mit - so die Statuten - "allen geeigneten und zu Gebote stehenden Mitteln" hat sich der 1869 gegründete Landwirtschaftliche Verein Egestorf-Salzhausen zum Ziel gesetzt. Jetzt feierte er mit einem Jubiläumsball im Salzhäuser "Rüter's Hotel & Restaurant" sein 150-jähriges Bestehen. Mitveranstalter war der aus dem Verein hervorgegangene Beratungsring Hohe Geest. Die zahlreichen begeisterten Gäste tanzten bis spät in die Nacht zu den...

  • Winsen
  • 19.02.19
Sport
Freude über den Erfolg: das bei den U9-Fußballern siegreiche Team der SG SaGa mit Trainern und Turnierorganisatoren   Foto: ce
3 Bilder

Nachwuchskicker-Turnier "MERIBO-CUP" feierte erfolgreiche Premiere

ce. Salzhausen. Eine gelungene Premiere feierte jetzt das Nachwuchskicker-Turnier "MERIBO-Cup" in der Salzhäuser Sporthalle. Insgesamt 32 Mannschaften aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg und Uelzen sowie aus dem Raum Hamburg waren am Ball. "MERIBO" steht für die Nachnamen der fußballerfahrenen Organisatoren Lisa Meyer, Christian, Georgia und Sebastian Richter sowie Hinrich und Meriam Bostelmann. Bei den U11-Fußballern gewann der VfL Westercelle. Bei den U9-Teilnehmern hatte die SG...

  • Winsen
  • 08.02.19
Sport
Freuen sich auf weitere Zusammenarbeit (v.l.): Wilfried Wiegel (Sparkasse), Tim Tomczak (LG Nordheide) und Ralph Böer (Sparkasse)

Zusammenarbeit wird fortgesetzt

LEICHTATHLETIK: Sparkasse überstützt LG Nordheide (cc). Die Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Nordheide freut sich darüber, dass der Vertrag der Zusammenarbeit um weitere Jahre verlängert wurde. „Mit der LG Nordheide und der Sparkasse Harburg-Buxtehude haben sich zwei Partner gefunden, die gleiche Zielsetzungen verfolgen. Beide verbindet die lokale Verankerung mit erfolgreichem Wirken im Kernaufgabengebiet. Mit der LG Nordheide haben wir nicht nur einen sportlich erfolgreichen Partner an...

  • Buchholz
  • 07.02.19
Sport
Einige der besonders engagierten Läuferinnen und Läufer mit Ralf Böer (hinten, li.) von der Sparkasse Harburg-Buxtehude
2 Bilder

Ehrung für besonders aktive Athleten

Volksläufe und der "Heidjer-Cup" sind angesagt: Sparkasse Harburg-Buxtehude lud zu Dankeschön-Abend in die Geschäftsräume in Winsen (mro/os). Das ist Rekord: Insgesamt 115 Athletinnen und Athleten haben im vergangenen Jahr an mindestens sieben von zwölf Laufveranstaltungen des "Heidjer-Cups" teilgenommen. "Damit haben wir die Teilnehmerzahl aus den Vorjahren nahezu verdoppelt”, erklärte Ralf Böer, Firmenkunden-Berater bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, jetzt den geladenen Gästen beim...

  • Buchholz
  • 26.01.19
Panorama
Verabschiedung und Begrüßung (v. li.): Sparkassen-Regionaldirektor Jörn Stolle, die scheidende Filialleiterin Susanne Gellers und Nachfolger Ingo Gräper    Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude

Ingo Gräper leitet jetzt Salzhäuser Sparkassen-Filiale

ce. Salzhausen. Führungswechsel im Salzhäuser Beratungscenter der Sparkasse Harburg-Buxtehude: Ingo Gräper trat dort jetzt als neuer Leiter die Nachfolge von Susanne Gellers an. Diese war acht Jahre lang am Standort Salzhausen tätig und wechselt nun nach insgesamt 25 Jahren in der Kundenberatung nach Harburg und übernimmt dort die Leitung einer internen Abteilung mit 22 Mitarbeitern. Lokale Wirtschaft Für Ingo Gräper ist Salzhausen kein unbekanntes Pflaster, denn hier begann er vor 15 Jahren...

  • Winsen
  • 25.01.19
Panorama
Freude über die Unterstützung (v. li.): Susanne Gellers von der Sparkasse, Büchereileiterin Andrea Heuss-Stegen und Stellvertreterin Carmen Backhaus   Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude

Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt Salzhäuser Bücherei

800-Eure-Spende für Materialien zur Sprachförderung  ce. Salzhausen. Für die Samtgemeindebücherei Salzhausen ist die Sprachförderung von Kindern im Landkreis Harburg eine wichtige Zielsetzung. Um allen Kindern der Samtgemeinde Salzhausen Zugang zu den Sprachförderangeboten der Bücherei zu ermöglichen, ist eine enge Kooperation mit Kindergärten und Schulen unverzichtbar. Die Bücherei am Kreuzweg hält ein gutes Angebot für Kinder und Jugendliche parat. Neben Büchern stehen Bilderbuchkinos und...

  • Winsen
  • 03.01.19
Politik
Muss die Gemeinde wegen der gescheiterten Waldsiedlung bald tief ins Steuersäckel greifen?
2 Bilder

Waldsiedlung: Ausstieg könnte Millionen kosten

Das Aus für die Waldsiedlung könnte die Gemeinde Neu Wulmstorf Millionen kosten mi. Neu Wulmstorf. Das Aus für die Waldsiedlung kann für die Gemeinde Neu Wulmstorf horrende Kosten und Einnahmeausfälle nach sich ziehen. Ein vertrauliches Dokument, das dem WOCHENBLATT vorliegt, beziffert die maximale Schadenersatzsumme auf 2,8 Millionen Euro. Hat die SPD mit ihrer Entscheidung die Waldsiedlung abzulehnen, die Gemeinde Neu Wulmstorf in ein "finanzielles Abenteuer" mit ungewissem Ausgang...

  • Hollenstedt
  • 18.12.18
Politik
Stehen Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD) Schadenersatzforderungen ins Haus?

Waldsiedlung: Gemeinde will abwarten

Neu Wulmstorfer Rat hat umstrittenes Bauprojekt gekippt mi. Neu Wulmstorf. Gegner des Projekts sind zufrieden, die Investoren und Befürworter verärgert: In einer geheimen Kampfabstimmung votierte der Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf jetzt mit 17:15 Stimmen gegen den Bebauungsplanentwurf für die Waldsiedlung. Das hoch umstrittene Projekt "Waldsiedlung" sieht vor, auf einem 15 Hektar großen Wald-Areal auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger-Kaserne eine Einzelhaussiedlung mit bis zu 53...

  • Hollenstedt
  • 04.12.18
Sport
Bei der Auslosung (v.li.): Marcel Corsi, Sven Neuhaus, Simon Heinrich (TSV Auetal)
und Winsens Bürgermeister André Wiese

Bundesliga-Debüt mit 34 Jahren

Ex-HSV-Torwart Sven Neuhaus loste Gruppen für Stadtpokal aus und plauderte über seine Profi-Karriere thl. Winsen. Prominenter Besuch in den Räumen der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Winsen: Anlässlich der Auslosung des Stadtpokals 2019 war der ehemalige HSV-Torwart Sven Neuhaus (40) zu Gast. Ausrichter des Fußball-Events, das am Samstag, 2. Januar, in der WINarena stattfindet, ist Titelverteidiger TSV Auetal. Vor der Auslosung plauderte Sven Neuhaus über seine Fußballkarriere. "An Winsen...

  • Winsen
  • 30.11.18
Panorama
Bei der Preisverleihung: das Tostedter Ensemble der Lebenshilfe mit dem pädagogischen Leiter Stephan Schliephake, Landrat Rainer Rempe (ganz hi., Mi.), Sparkassen-Vorstandschef Andreas Sommer (hi. li.) und Moderator Lars Cohrs
5 Bilder

Theaterarbeit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg erhält Landkreis-Kulturpreis "Blauer Löwe"

ce. Buchholz. "Mit Ihrer professionellen Theaterarbeit regen Sie zum Nachdenken und Diskutieren an. Ihre Stücke sind gleichermaßen Inspiration und Motivation." Das sagte Landrat Rainer Rempe in seiner Laudatio, als er am Montagabend in der Buchholzer Empore den Kulturpreis "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg in der Sparte "Inklusive Kulturprojekte" an die Theaterarbeit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH verlieh. Bei der 13. Verleihung der Trophäe mit dabei war auch Andreas...

  • Winsen
  • 20.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.