SPD

Beiträge zum Thema SPD

Politik
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler

SPD-Landes-Parteitag
Svenja gehört jetzt dem SPD-Landesvorstand in Niedersachsen an

(ts). Die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler aus Seevetal ist auf dem SPD-Landes-Parteitag in Hildesheim auf Platz vier der Landesliste für die Bundestagswahl im September gewählt worden. Damit nimmt sie eine aussichtsreiche Position ein, über die Landesliste in den Deutschen Bundestag einzuziehen. Bei der Bundestagswahl 2017 hatte sie Platz acht auf der Landesliste eingenommen. Svenja Stadler steht in Niedersachsen auf dem zweiten Frauenplatz in der paritätisch bestimmten Liste. Angeführt...

  • Seevetal
  • 01.06.21
  • 212× gelesen
  • 2
Politik
Die Feuerwehrleute Thomas Müller, Sascha Wille und Andreas Brauel (hinten v. li) empfangen Ministerpräsident Stephan Weil vor dem Feuerwehrhaus in Maschen
3 Bilder

Besuch im Landkreis Harburg
Stephan Weil fragt in Maschen nach den Sorgen der Feuerwehr

ts/ce. Maschen/Elbmarsch. Die Freiwillige Feuerwehr Maschen hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) auf das Problem fehlender Übungsstunden wegen der Corona-Beschränkungen aufmerksam gemacht. Bei Weils Sommereise-Station am Feuerwehrgerätehaus in Maschen berichtete Zugführer Sascha Wille, dass die Brandschützer seit mehr als einem Jahr nicht adäquat das Zusammenspiel der Gruppen trainieren könnten. Auch würde sich das Fehlen der Lehrgänge für Gruppenführer bemerkbar machen. Da...

  • Seevetal
  • 14.05.21
  • 261× gelesen
Politik
Den neu gewählten Vorstand bilden ( v. li.): Steffi Menge (Beisitz), Thomas Bohn (Beisitz), Reinhard Hinrichs (Beisitz), Svenja Stadler (Vorsitzende), Martin Gerdau (stellv. Vorsitzender), Sabine Schulz-Rakowski (Beisitz), Florian Nikella (Beisitz), Thomas Grambow (stellv. Vorsitzender), Klaus-Dieter Feindt (Finanzen). Nicht auf dem Foto: Kim Kutschak (Beisitz) und Dana Zickermann (Beisitz).

SPD-Unterbezirksparteitag
Svenja Stadler ist neue SPD-Kreisvorsitzende im Landkreis Harburg

(ts). Svenja Stadler ist die neue Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg. Die Delegierten des Unterbezirksparteitag wählten die 44 Jahre alte Bundestagsabgeordnete aus Seevetal zur Nachfolgerin von Bezirkschef Thomas Grambow aus Neu Wulmstorf, der den Parteivorsitz seit 2015 inne hatte. Den neu gewählten Vorstand bilden (Foto v. li.): Steffi Menge (Beisitz), Thomas Bohn (Beisitz), Reinhard Hinrichs (Beisitz), Svenja Stadler (Vorsitzende), Martin Gerdau (stellv. Vorsitzender), Sabine...

  • Seevetal
  • 27.04.21
  • 261× gelesen
Politik
Gemeinderatsmitglied Joachim Kotteck (Die Linke)
2 Bilder

Anträge der Fraktionen
Wie die Seevetaler Politik das Corona-Chaos lindern will

ts. Seevetal. Der holprige Start bei den Impfungen in Deutschland ist zu einem Politikum geworden. Die fehlende Perspektive für eine Rückkehr zum Präsenzunterricht an Schulen und für die Öffnung der Kindertagesstätten zerrt an den Nerven von Eltern, Erziehern, Lehrern und Kindern. Mit Anträgen im Seevetaler Gemeinderat versuchen jetzt Fraktionen, im Alleingang Verbesserungen für die Einwohner der Gemeinde zu erreichen. Luftfilter für Schulen und Kitas Die Gruppe "Grüne/Linke" will eine Mehrheit...

  • Seevetal
  • 02.02.21
  • 495× gelesen
Politik
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler an einem 
Weihnachtsbaum im Deutschen Bundestag

Interview
So engagiert sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler gegen rechts

(ts). Die Internetplattform abgeordnetenwatch.de hat die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (SPD, 44) in diesem Jahr mit der Note eins ausgezeichnet - weil die Abgeordnete aus dem Landkreis Harburg stets die Fragen der Bürger beantwortet. Im WOCHENBLATT sagt sie, was sie politisch noch erreichen will, sofern sie im September 2021 wieder in den Bundestag einziehen sollte. WOCHENBLATT: Wie werden Sie Weihnachten feiern, Frau Stadler? Svenja Stadler: Im Kreise meiner Familie. Dieses Jahr jedoch...

  • Seevetal
  • 18.12.20
  • 291× gelesen
Politik
Manfred Eertmoed (Mitte), SPD-Bürgermeisterkandidat in Seevetal, mit SPD-Vorstandsmitgliedern
2 Bilder

Kommunalwahl
SPD in Seevetal wählt Manfred Eertmoed zum Bürgermeisterkandidaten

ts. Seevetal. Der frühere Bürgermeister der Gemeinde Hinte (Landkreis Aurich), Manfred Eertmoed, tritt als Bürgermeisterkandidat der SPD bei der Kommunalwahl am 12. September 2021 in Seevetal an. Seine Partei wählte den 46-Jährigen am vergangenen Freitagabend auf einer Mitgliederversammlung im Veranstaltungszentrum Burg Seevetal mit den Stimmen aller anwesenden Mitglieder. Wie das WOCHENBLATT als Erstes im Januar berichtete, tritt Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen aus "persönlichen...

  • Seevetal
  • 13.10.20
  • 711× gelesen
Politik

Digital und persönlich
Bürgersprechstunde mit Svenja Stadler (SPD)

sv/nw. Fleestedt. Nach Monaten der digitalen Lösung wird es endlich mal wieder persönlich: Die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler aus Seevetal lädt am Donnerstag, 24. September, von 10 bis 12 Uhr zur Bürgersprechstunde in ihr Seevetaler Wahlkreisbüro in Fleestedt (Fleestedter Ring 3) ein. Wer die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit der Sozialdemokratin nutzen möchte, meldet sich vorab an unter Tel. 04105-4063208. Des Weiteren lädt Stadler am selben Tag abends um 19.30 Uhr...

  • Seevetal
  • 18.09.20
  • 104× gelesen
Service

Trödeln ist erlaubt
Flohmarkt der SPD in Ramelsloh findet statt

ts. Ramelsloh. Die Corona- Schutzvorschriften lassen es zu, dass die SPD ihren Flohmarkt in Ramelsloh am Sonntag, 13. September, unter Auflagen stattfinden lässt. Der Trödelmarkt auf dem Gelände an der Ohlendorfer Straße 15-17 beginnt um 11 Uhr. Das teilte der Veranstalter mit. Maximal 500 Menschen dürfen gleichzeitig das Gelände betreten. Um das zu gewährleisten, erhalten Besucher und Händler jeweils eine Nummer zum Umhängen. Wer den Veranstaltungsort verlässt, muss die Nummer abgeben. Der...

  • Seevetal
  • 18.08.20
  • 273× gelesen
Politik

Wahl der SPD-Vorsitzenden
Wen Sozialdemokraten aus unserer Region am liebsten an der Spitze der Partei sähen

(ts/ce/lt/jab). Die 426.000 SPD-Parteimitglieder haben noch bis zum Wochenende per Brief oder online das Wort und wählen ihre zukünftigen Parteivorsitzenden. Erstmals in der Geschichte der SPD wird eine Doppelspitze die Partei führen. Das Ergebnis wird am 26. Oktober verkündet. Eine Stichwahl im November gilt als wahrscheinlich. Ein klares Favoritenduo hat sich nach 23 Regionalkonferenzen nicht hervorgetan. Sozialdemokraten aus unserer Region sagen, wen sie am liebsten an der Spitze der Partei...

  • Seevetal
  • 22.10.19
  • 265× gelesen
Politik
Fleestedts SPD-Abteilungsvorsitzender Helmut Schild (li.) und Michael Doepner (SPD) stehen in Höhe der DRK-Kindertagesstätte an der Winsener Landstraße

Flleestedt
SPD fordert Tempo 30 auf Winsener Landstraße

Antrag sieht vor, einen 300 Meter langen Streckenabschnitt vor der Kita zu entschleunigen ts. Fleestedt. Die SPD in Fleestedt will eine Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf der Winsener Landstraße erwirken. Mit einem Antrag im Ortsrat wollen die Sozialdemokraten erreichen, dass in Höhe der DRK-Kindertagesstätte auf einem Abschnitt mit etwa 300 Metern Gesamtlänge nur mit Höchsttempo 30 gefahren werden darf. Der Ortsrat soll die Gemeinde Seevetal bitten, beim Landkreis Harburg als...

  • Seevetal
  • 14.05.19
  • 584× gelesen
Politik
Wiedergewählt: 
Thomas Grambow

Kreisparteitag in der Burg Seevetal
SPD im Landkreis Harburg will nach der Kommunalwahl 2021 mehr Bürgermeister stellen

Kreisparteitag befasst sich mit der Wahl 2021 (ts). Die SPD im Landkreis Harburg strebt an, nach der Kommunalwahl im Jahr 2021 mehr sozialdemokratische Bürgermeister als bisher in den Rathäusern zu stellen. Dieses Ziel nannte der wiedergewählte SPD-Unterbezirksvorsitzende Thomas Grambow während des Parteitags der Kreis-SPD in der Burg Seevetal in Hittfeld. Die Sozialdemokraten rufen geeignete Kandidaten zur Mitarbeit auf. Erste Veranstaltungen für die Kampagne „Kommunalpolitische Aktivistinnen...

  • Seevetal
  • 03.05.19
  • 272× gelesen
Politik
Hans-Heinrich Aldag (CDU) 
Fotos: mum / bim
2 Bilder

Es gibt nicht mehr Geld

Kreistag: SPD-Antrag auf Entlastung der Gemeinden bei der Kinderbetreuung chancenlos mi. Hittfeld. Wichtige Entscheidungen und lange Debatten prägten die Sitzung des Kreistags am vergangenen Mittwoch in der Burg Seevetal in Hittfeld. Unter anderem folgende Beschlüsse fasste der Kreistag: Die Kommunen sollen erst in 2020 weitere Hilfen zur Finanzierung der Kinderbetreuung erhalten. Für die Natura-2000- Naturschutzgebiete (NSG) Tideelbe bis Bunthäuser Spitze und Elbeniederung von Avendorf bis...

  • Seevetal
  • 02.04.19
  • 278× gelesen
Politik
Ministerpräsident Stephan Weil beantwortet die 
Fragen der WOCHENBLATT-Leser

"Radverkehr ist ein wichtiger Baustein"

Ministerpräsident Weil beantwortete die Fragen der WOCHENBLATT-Leser zu den Themen Radverkehr, Bienen und Besteuerung internationaler Konzerne. (mum). Der Besuch von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) beim WOCHENBLATT-Verlag Ende vergangenen Jahres war ein großer Erfolg. Fast 100 E-Mails mit Fragen gingen nach einem Aufruf bei der Redaktion ein (das WOCHENBLATT berichtete). Einige beantwortete Weil sofort (nachzulesen unter www.kreiszeitung-wochenblatt.de; Stichwort "Stephan Weil"). An dieser...

  • Jesteburg
  • 08.03.19
  • 158× gelesen
Politik
WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader (re.) mit Sigmar Gabriel (2. v. li.), der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Superintendent Dirk Jäger in Hittfeld

Sigmar Gabriel lobt Abkehr von Hartz IV

Exklusives Gespräch in Hittfeld: Wie der frühere SPD-Parteivorsitzende sich geschickt für ein hohes Amt in Position bringt und was ihn eng mit dem Landkreis Harburg verbindet ts. Hittfeld. Dass der Amtssitz des Superintendenten in Hittfeld Schauplatz eines Gesprächs mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader, der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und dem Gastgeber Dirk Jäger ist, nimmt der frühere SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel zum Anlass für einen Scherz: "Wenigstens bei...

  • Seevetal
  • 12.02.19
  • 525× gelesen
Politik
Muss die Gemeinde wegen der gescheiterten Waldsiedlung bald tief ins Steuersäckel greifen?
2 Bilder

Waldsiedlung: Ausstieg könnte Millionen kosten

Das Aus für die Waldsiedlung könnte die Gemeinde Neu Wulmstorf Millionen kosten mi. Neu Wulmstorf. Das Aus für die Waldsiedlung kann für die Gemeinde Neu Wulmstorf horrende Kosten und Einnahmeausfälle nach sich ziehen. Ein vertrauliches Dokument, das dem WOCHENBLATT vorliegt, beziffert die maximale Schadenersatzsumme auf 2,8 Millionen Euro. Hat die SPD mit ihrer Entscheidung die Waldsiedlung abzulehnen, die Gemeinde Neu Wulmstorf in ein "finanzielles Abenteuer" mit ungewissem Ausgang gesteuert?...

  • Hollenstedt
  • 18.12.18
  • 294× gelesen
Politik
Ist zu Gast beim WOCHENBLATT: Ministerpräsident Stephan Weil

Was möchten Sie den Ministerpräsidenten fragen?

Stephan Weil besucht in der kommenden Woche das WOCHENBLATT. (mum). Die Liste der prominenten Gäste ist lang: Sigmar Gabriel (SPD), Christian Wulff (CDU) und David McAllister (CDU) waren als Ministerpräsidenten unter anderem schon zu Gast beim WOCHENBLATT in Buchholz. Nun nimmt sich auch Stephan Weil (SPD) Zeit für ein Redaktionsgespräch. Kommende Woche schaut er in Buchholz vorbei. Wir möchten das zum Anlass nehmen, Weil die Fragen der WOCHENBLATT-Leser zu stellen. Dazu müssen Sie uns...

  • Jesteburg
  • 23.11.18
  • 214× gelesen
Politik
Rainer Spiering, agrarpolitischer Sprecher der SPD
2 Bilder

"Ich möchte eine starke Stimme für die Bauern sein"

SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Rainer Spiering diskutierten in Hanstedt über das Thema Landwirtschaft. mum. Hanstedt. Eine interessante Diskussion über nachhaltige und soziale Landwirtschaft fand jetzt auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im "Alten Geidenhof" in Hanstedt statt. Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung in das Thema von Manfred Lohr (Ortsvereinsvorsitzender der SPD-Hanstedt) und Svenja Stadler (SPD-Bundestagsfraktion) hielt Rainer Spiering (agrarpolitischer...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
  • 78× gelesen
Panorama
Zum 80. Geburtstag von Professor Dr. Jens-Rainer Ahrens (3. v. li.) gratulierten 
Gerhard Oestreich (Sparkasse Harburg-Buxtehude, v. li.), Uwe Harden (stv. Landrat), 
Landrat Rainer Rempe, Thomas Grambow (Vorsitzender SPD-Unterbezirk) 
und Dr. Manfred Lohr (Vorsitzender SPD-Ortsverein Hanstedt)

Der "Grandseigneur" des Landkreises Harburg

SPD ehrt Professor Dr. Jens-Rainer Ahrens anlässlich seines 80. Geburtstags mit einem Empfang mum. Asendorf. Zu einem Empfang aus Anlass des 80. Geburtstags von Professor Dr. Jens-Rainer Ahrens luden die Sozialdemokraten im Landkreis Harburg nach Asendorf ins "Kaffee tied". Geehrt wurde Ahrens für seine politische Lebensleistung und sein vielfältiges Engagement in der Landes- und Kommunalpolitik. So ließ Uwe Harden, stellvertretender Landrat, Ahrens persönlichen Werdegang von seiner Lehre als...

  • Jesteburg
  • 28.08.18
  • 362× gelesen
Politik
Svenja Stadler
2 Bilder

So reagiert die SPD auf Mitgliederentscheid

Nach dem Ja zur großen Koalition in Berlin: Was Sozialdemokraten aus der Region erwarten (bc/tk/ts). Nach dem positiven Mitgliedervotum der SPD-Mitglieder zu einer erneuten großen Koalition mit der Union im Deutschen Bundestag geht es den Sozialdemokraten in den Landkreisen Harburg und Stade um die Erneuerung. Was SPD-Politiker aus der Region sich jetzt erhoffen. Svenja Stadler, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal: "Das Ergebnis des Mitgliederentscheids sehe ich recht nüchtern. 66 Prozent...

  • Seevetal
  • 06.03.18
  • 185× gelesen
Politik
Heiner Schönecke CDU

Ende des Stauchaos? Niedersachsen soll Baustellenkoordinator erhalten

(mi). In der niedersächsischen Verwaltung wird offenbar eine neue Stabsstelle geschaffen, deren Aufgabe es sein soll, größere Straßenbaumaßnahmen mit der Stadt Hamburg abzustimmen. Einen solchen Baustellenkoordinator hatte die CDU in der Vergangenheit wiederholt gefordert. Jetzt wähnt man sich laut CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke am Ziel. Demnach sei die Schaffung der Koordinatoren-Stelle im Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU ausdrücklich geregelt. Im Zuge dessen hätten nun CDU...

  • Hollenstedt
  • 19.01.18
  • 100× gelesen
Politik
„Gebührenfreie Kitas sind eine Frage der Gerechtigkeit“ sagt Kultusminister Grant Hendrik Tonne
5 Bilder

"Bildung ist kein Luxusgut!": Niedersachsens Kultusminister Ehrengast beim SPD-Neujahrsempfang

as. Asendorf. Mit einer Mischung aus „Pragmatismus und Visionen“ möchte der neue Kultusminister Niedersachsens, Grant Hendrik Tonne (SPD), die Bildungsarbeit in Niedersachsen voranbringen. Er war Ehrengast beim Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Harburg. Der traditionelle Empfang fand in diesem Jahr erstmals im Dorfgemeinschaftshaus in Asendorf statt, mehr als 200 Gäste waren der Einladung von Thomas Grambow, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg, gefolgt. In seiner Rede gab...

  • Hanstedt
  • 09.01.18
  • 241× gelesen
Politik
Spricht auf dem Neujahrsempfang der SPD in Asendorf: Kultusminister Grant Hendrik Tonne

„Mit mir gibt es keine Schulstrukturdebatten“

Kultusminister Grant Hendrik Tonne kommt zum SPD-Neujahrsempfang. mum. Asendorf. "Wir stehen vor wichtigen Entscheidungen und Veränderungen im neuen Jahr. Weitere Austrittsverhandlungen Großbritanniens aus der EU, die Regierungsbildung in Deutschland, in Niedersachsen eine große Koalition oder gar die Erneuerung der SPD selbst", sagt Thomas Grambow, der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg. "Sicher ist, es bricht eine neue Zeit an, über die es zu reden gilt." Gelegenheit dazu...

  • Jesteburg
  • 29.12.17
  • 167× gelesen
Politik
Kämpften leidenschaftlich für den Antrag: Brigitte Somfleth
2 Bilder

Ein Sieg für die Schulsozialarbeit

SPD bringt Antrag im Schulausschuss durch / Jetzt hat der Kreistag das letzte Wort. (mum). „Ausdauer und Hartnäckigkeit der SPD-Kreistagsfraktion in Sachen Schulsozialarbeit haben sich ausgezahlt“, freuen sich die schulpolitische Sprecherin der SPD, Brigitte Somfleth, und Kreistagsmitglied Elisabeth Brinkmann (SPD). Am Dienstag stimmte der Ausschuss für Schule, Kultur und Sport mit knapper Mehrheit für einen SPD-Antrag und sicherte damit der Schulsozialarbeit eine Zukunftsperspektive über das...

  • Jesteburg
  • 01.12.17
  • 88× gelesen
Politik
In die Schule darf er nicht: Jetzt muss Sebastian den 
Unterrichtsstoff mit seiner Mutter zu Hause erarbeiten

Verweis statt Inklusion - Schule suspendiert autistisches Kind vom Unterricht, weil die Schulbegleitung fehlt

mi. Landkreis. Auf eine Sonderschule wollte Diana S. ihren Sohn Sebastian auf keinen Fall schicken. Schließlich hatte Niedersachsen seit 2014/15 die Inklusion - die gemeinsame Beschulung von Kindern mit und ohne Behinderung - eingeführt. Sebastian ist hyperaktiv, außerdem besteht der Verdacht auf Autismus. Eingeschult wurde der Junge diesen Sommer auf einer normalen Grundschule. Seit September muss sie Sebastian zu Hause betreuen, die Schule hat ihren Sohn als unbeschulbar vom Unterricht...

  • Hollenstedt
  • 17.11.17
  • 2.840× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.