Sporthalle

Beiträge zum Thema Sporthalle

Politik

Sparpläne im Jorker Rathaus: "Luxus können wir uns nicht erlauben"

bc. Jork. Einstimmig haben die Mitglieder des Jorker Bauausschusses in ihrer jüngsten Sitzung grünes Licht für den Haushaltsplan 2016 gegeben. Das Zahlenwerk bietet keine großen Überraschungen. Sparen lautet die Prämisse der Kämmerei. Viel mehr als laufende Unterhaltungskosten kann die Gemeinde nicht bezahlen. So stehen für die Unterhaltung der vielerorts abgängigen Straßen und Wege gerade mal 110.000 Euro zur Verfügung. „Luxus können wir uns nicht erlauben“, sagte Peter Mordhorst aus der...

  • Jork
  • 24.11.15
Panorama
Hand drauf! Rainer Gaffron aus dem TuS-Vorstand (li.) und Wilhelm Stubbe junior, Eigentümer und Verpächter, freuen sich über die Fortschritte. Im Hintergrund flattert der Richtkranz im Jorker Nieselregen
2 Bilder

"Viel besser als die Festhalle"

bc. Jork. Nächste Etappe geschafft: Der TuS Jork hat am vergangenen Donnerstag bei Grillwurst und Salaten Richtfest für sein neues Domizil in Westerjork gefeiert. Der Sportverein baut das alte Keglerheim in eine neue Heimat für Gesundheitssportler, Judoka und die sehr beliebte Dance-Abteilung um. Deren Leiterin Lucy Vollmer ist schwer begeistert: "Das wird viel besser als in der alten Festhalle. Ich freue mich schon." Bislang müssen die Tänzerinnen in der maroden Festhalle üben. Eigentlich ein...

  • Jork
  • 29.07.14
Politik

Jork will sich Flächen für die geplante Sporthalle sichern

bc. Jork. Um sich potenzielle Erweiterungsflächen für Schul- und Hortgebäude sowie für die geplante Sporthalle zu sichern, hat der Bauausschuss der Gemeinde Jork in seiner jüngsten Sitzung empfohlen, einen Bebauungsplan für die Flächen gegenüber der Grundschule am Westerminnerweg aufzustellen. "Eine reine Vorsichtsmaßnahme", sagt Bürgermeister Gerd Hubert. Was, wann und ob dort etwas gebaut werde, stehe noch nicht fest. Zumal die Flächen noch nicht der Gemeinde gehören. Die Verhandlungen laufen...

  • Jork
  • 17.06.14
Politik

Jork: "Wir haben keine geeignete Halle"

bc. Jork. Wollen sie es tatsächlich wagen? Obwohl Jork unter einem zig millionenschweren Schuldenberg ächzt, hat der Schulausschuss auf Antrag des Bürgervereins (BVJ) empfohlen, in diesem Jahr das Grundstück gegenüber der Grundschule am Westerminnerweg zu kaufen (500.000 Euro) und im kommenden Jahr mit dem Bau einer neuen Sporthalle zu beginnen. 2016 soll die Halle fertig sein. CDU und SPD stimmten dagegen. Letztendlich entscheidet der Rat. BVJ-Vorsitzende Marion Albers: "Was im Fachausschuss...

  • Jork
  • 21.02.14
Politik

SPD unterstützt den TuS Jork

bc. Jork. Die Jorker SPD begrüßt die Entscheidung des TuS Jork, in konkrete Verhandlungen einzusteigen, um das ehemalige "Altländer Keglerheim" von Wilhelm Stubbe junior in Westerjork für seine Zwecke zu nutzen. Wie berichtet, will der TuS zwei Gymnastikräume im alten Keglerheim unterbringen. SPD-Fraktionschef Ernst Tilsner dazu: "Es ist gut, dass der TuS soviel Flexibilität aufgebracht hat, sich nicht nur auf den Standort am Schulzentrum zu beschränken." Auch die gewünschte Zentrumsnähe und...

  • Jork
  • 28.02.13
Panorama
Jens Dammann vom Bürgerverein ist mit der Entscheidung für den Flächenankauf nicht einverstanden

Ärger wegen Grundstückskauf für neue Schulsporthalle

bc. Jork. Der Jorker Gemeinderat hat den Haushaltsplan für 2013 verabschiedet. Nicht ganz einmütig. Fünf Ratspolitiker haben dem Zahlenwerk nicht zugestimmt. Sie ärgern sich über einen Flächenankauf für den Bau der Sporthalle für die Grundschule am Westerminnerweg, der mit dem Haushaltsplan verabschiedet wurde. 682.000 Euro haben die Politiker dafür eingestellt. Jens Dammann vom Bürgerverein Jork (BVJ) dazu: "Man kann nicht mehr Geld ausgeben, als man hat. Da wird die Kommunalaufsicht nicht...

  • Jork
  • 05.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.