Stader Opernball

Beiträge zum Thema Stader Opernball

Das könnte Sie auch interessieren:

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Sport
Der Doppel-Torschütze für Buchholz 08: Dominik Fornfeist

Buchholz 08 gewinnt 2:1 gegen Oberliga-Ersten TuS Osdorf

(cc). Das Spitzenspiel am Freitagabend in der Fußball-Oberliga Hamburg, Staffel 2, hat der TSV Buchholz 08 verdient mit 2:1 (0:1) beim Tabellenführer TuS Osdorf gewonnen. Die Tore: 1:0 (32. Minute) Kay-Fabian Adam, 1:1 und 1:2 (61./Elfmeter und 78.) Dominik Fornfeist. Fast zeitgleich verlor der Buchholzer FC in der Bezirksliga Lüneburg II, Staffel 2 mit 0:1 gegen TV Jahn Schneverdingen, und TuS Fleestedt überraschte mit einem 2:1-Heimsieg gegen TSV Winsen. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Sport
Siegerehrung im Hauptrennen der Männer mit Jörn Irrsack (v.l.), Organisator Uwe Varenkamp, Sieger Patryk Dabski, Abteilungsleiter Joachim Zinnecker, Kai Spinneker und Lokalmatador Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz
2 Bilder

Radrennen am Trelder Berg
Patryk Dabski gewinnt "Rund in Buchholz"

(cc). Patryk Dabski hat am heutigen Sonntag das Straßen-Radrennen "Rund in Buchholz" auf dem 1,4 Kilometer langen Rundkurs im Hauptrennen der Männer für sich entschieden. Der 20-jährige Radsportler aus Polen gewann auf den 76 Kilometern (55 Runden) im Spurt vor Jörn Irrsack (RC Bremen), und Kai Spinneker (RRG Osnabrück). Vierter wurde Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz. "Der Gast aus Polen war eine große Bereicherung für unseren Renntag", freute sich...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der verzweifelte Besitzer steht kurz vor der Insolvenz und will die Zwangsversteigerung verhindern. Er soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr...

Panorama
Der Stader Opernball findet nicht statt

15. Stader Opernball für den 7. März kurzfristig abgesagt
Opernball soll verschoben werden

sb. Stade. Auf Grund aktueller Entwicklungen haben sich die Verantwortlichen entschieden, den 15. Stader Opernball abzusagen. Der Grund hierfür ist nicht eine Gefährdungslage für die Besucher. Hier hat sich an der Einschätzung des Gesundheitsamtes nichts geändert. Doch die Unsicherheit in der Bevölkerung ist gestiegen, so dass das STADEUM damit rechnen musste, dass viele Besucher der Tanzveranstaltung ferngeblieben wären. Die Rückfrage, ob denn der Opernball stattfinden würde und der Wunsch...

  • Stade
  • 06.03.20
  • 611× gelesen
Service
Die mehrfachen Welt- und Europameister Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov werden das Publikum des Stader Opernballs mit hinreißenden Tanzeinlagen begeistern
5 Bilder

Stader Opernball wartet mit stilvoller Atmosphäre und hochkarätigen Gästen auf
Gesellschaftliches Top-Ereignis

sb. Stade. Das gesellschaftliche Top-Ereignis der Region, der Stader Opernball im Stadeum, geht am Samstag, 7. März, ab 20 Uhr in die mittlerweile 15. Runde und wartet erneut in stilvoller Atmosphäre mit hochkarätigen Gästen auf. Durch das Programm führt der beliebte Schauspieler und Moderator Wayne Carpendale. Wayne Carpendale, bekannt aus Fernsehserien wie „Sturm der Liebe“, „Der Landarzt“, als Old Shatterhand bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg oder als Moderator von Shows wie...

  • Stade
  • 25.02.20
  • 250× gelesen
Panorama
Freuen sich auf den Opernball (hinten, v.li.): Henning Porth (Volksbank), Bodo Cordes (Autohaus Cordes), Jürgen Steeneck (Mohr) und (vorne, v.li.): Eike Albrecht (Stadissimo), Silvia Stolz und Sylvia Pohl (beide Stadeum)

Gesellschaftliches Großereignis

14. Stader Opernball / Wenige Sitzplatzkarten sb. Stade. Damen in festlichen Roben und Herren im feinen Smoking werden am Samstag, 2. März, ins Stadeum strömen. Ab 20 Uhr findet dort der Stader Opernball statt. "Für mich eine Premiere, für Stade bereits das 14. Mal", sagt Silvia Stolz, neue Geschäftsführerin und Intendantin des Stadeums. "Ich freue mich sehr auf dieses gesellschaftliche Ereignis, das in der Region seinesgleichen sucht." Zum stilvollen Programm des Abends gehören Auftritte...

  • Stade
  • 16.01.19
  • 570× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.