Supermarkt Bliedersdorf

Beiträge zum Thema Supermarkt Bliedersdorf

Politik
In Bliedersdorf fehlt seit der Schließung von Kreissparkassen-
Filiale und Supermarkt der Dorfmittelpunkt

SPD-Fraktion fordert neuen Geldautomaten für Bliedersdorf

lt. Bliedersdorf. Ein Dorf ohne Mittelpunkt - so empfinden viele Bliedersdorfer die Situation, seit vor Kurzem der Dorfladen geschlossen wurde (das WOCHENBLATT berichtete). Einen Zusammenhang mit der Geschäftsaufgabe sieht die SPD-Fraktion im Gemeinderat mit der Schließung der örtlichen Kreissparkassen-Filiale im Februar. In einem Brief haben sich der SPD-Vorsitzende Harald von Thaden und seine Fraktionskollegen Hedda Meyer zu Hoberge und Dirk von Bargen deshalb jetzt an den Vorstand und den...

  • Stade
  • 10.10.17
Wirtschaft
Frank-Paul mit Baby Fynn-Paul und Manuela Ratje (vorne) sowie Mitarbeiterin Anja Köhlmann

Erweitertes Angebot beim "nah & frisch"-Supermarkt in Bliedersdorf

lt. Bliedersdorf. Über ein erweitertes Angebot können sich die Kunden des "nah & frisch"-Supermarktes in Bliedersdorf freuen. Betreiber Frank-Paul Ratje, der das Geschäft im September gemeinsam mit seiner Frau Manuela von Dorf-Urgestein Günter Augustin übernommen hat (das WOCHENBLATT berichtete) hat schon einiges verbessert. Neu im Sortiment sind ab sofort einige freiverkäufliche Arzneimittel sowie diverse Baby-Artikel wie Windeln, Gläschennahrung oder Feuchttücher und Spielwaren. Froh ist...

  • Stade
  • 13.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.