Sven Basner

Beiträge zum Thema Sven Basner

Panorama
Auf Bewohner, die ihre Mieter nicht an Sven Basner überweisen, wird Druck ausgeübt Fotos: tk
2 Bilder

Schröderstraße 9 in Buxtehude: Druck auf Mieter

Nach Pfändung der Miete durch die Stadt: Kautionen werden einbehalten und mit dem Austausch der Schlösser gedroht tk. Buxtehude. Die Mieter im Skandal-Hochhaus Schröderstraße 9 in Buxtehude kommen nicht zur Ruhe. Nach Informationen, die dem WOCHENBLATT vorliegen, wurden einige der Bewohner aufgefordert, ihre Mieten nicht mehr an den abgetauchten Immobilienbesitzer Sven Basner zu zahlen, sondern auf ein Konto der Stadt Buxtehude zu überweisen, weil der Mietzins zumindest in einigen Fällen...

  • Buxtehude
  • 14.09.18
Panorama
Die Brandschutzsanierung im der Schröderstraße 9 ist fast beendet Foto: tk

Post für Sven Basner

Brandschutzsanierung des Hochhauses ist fast beendet tk. Buxtehude. Was gibt es Neues im Skandal-Hochhaus Schröderstraße 9? Dort hatte die Buxtehuder Stadtverwaltung die Brandschutzsanierung in Auftrag gegeben, weil der Eigentümer Sven Basner abgetaucht war und seine Immobilienverwaltung als Ansprechpartner ebenfalls nicht mehr erreichbar war. "Es stehen nur noch einige, kleinere Restarbeiten an", sagt Buxtehudes Erster Stadtrat Michael Nyveld. Die Stadt schätzt das Investitionsvolumen...

  • Buxtehude
  • 22.05.18
Panorama
Schon wieder in den Schlagzeilen: das Hochhaus Schröderstraße 9 in Buxtehude. Der Besitzer Sven Basner ist für die Buxtehuder Stadtverwaltung nicht mehr zu erreichen
2 Bilder

Wieder Ärger im Buxtehuder Skandalhochhaus: Stadt übt Druck auf Besitzer aus

Schröderstraße 9 in Buxtehude: Verwaltung sucht Sven Basner und stellt Post öffentlich zu tk. Buxtehude. Die Buxtehuder Stadtverwaltung muss dringend mit Sven Basner, dem Besitzer des Hochhauses Schröderstraße 9, reden. Weil er an seiner gemeldeten Hamburger Anschrift offenbar nicht mehr lebt und die Recherche zu seinem Aufenthaltsort ins Leere lief, wurde ein Schreiben an Basner per amtlicher Bekanntmachung öffentlich zugestellt. Es geht dabei nicht um eine Einladung zum Kaffeekränzchen....

  • Buxtehude
  • 24.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.