Beiträge zum Thema Tierschützer

Panorama
Der rotbunte Bulle Heinzi wurde mit einer Gaumenspalte und Gleichgewichtsstörungen geboren, doch er hat einen unglaublichen Lebenswillen Foto: Rafael Heygster
4 Bilder

Behinderter Bulle erhält neue Chance bei Günter Garbers
"Für mich ist er einfach nur Heinzi"

Bulle Heinzi wurde mit Behinderung geboren und wäre normalerweise getötet worden - dank Landwirt Hans-Hermann Behr und Günter Garbers darf er leben as. Glüsingen. "Offiziell ist er ein Bulle mit Behinderung, aber für mich ist er einfach Heinzi", sagt Günter Garbers über den jüngsten Neuzugang auf seinem Lebenshof am Mühlenbach. Dunkelbraune Kulleraugen, weiches, braun-weißes Fell und ein neugieriger Blick - Heinzi ist einfach knuffig. Dass Heinzi seinen Lebensabend auf dem Glüsinger Gnadenhof...

  • Seevetal
  • 24.12.19
Panorama
Ricardo Köhler uns Carmen Frank ziehen gerade mit ihrem Zirkus Minimum durch den Landkreis Harburg
12 Bilder

"Der Zirkus darf nicht sterben"

Der Zirkus Minimum tourt in diesen Tagen durch den Landkreis Harburg. Einer der Höhepunkt der Vorstellung ist die großartige Feuershow von Direktor Ricardo Köhler. Im WOCHENBLATT-Gespräch gewährt er mit Partnerin Carmen Frank Einblicke in das Zirkusleben. (mum). "Erwartungsvolle Kinderaugen strahlen. Das ist mehr, als das verfluchte Geld. Solange sie noch mit dieser Münze zahlen, gehört der Zirkustraum in ihre Welt. Schlagt nicht dies' Kinder-Wunderland in Scherben. Helft alle mit: Der Zirkus...

  • Jesteburg
  • 30.09.16
Panorama
Bei Schäfermeister Günter Garbers hat Schaf Maggie jetzt ein neues zu Hause gefunden

Auf "Maggie" wartete der sichere Tod

Tierdrama mit Happy End: Schäfermeister und Polizei retten ein verirrtes Schaf mi. Seevetal. Zufrieden knabbert Schaf Maggie an einen alten Brötchen aus der Hand von Schäfermeister Günter Garbers. Drumherum ertönt das vielstimmige Blöken vom Rest der kleinen Herde, die zu Maggies neuem Zuhause geworden ist. Das ist das vorläufige Happy End eines Tierdramas, das sich kürzlich an der Autobahn 261 zutrug. Eigentlich war Maggies Schicksal schon besiegelt. Auf das niedliche weiße Wollknäuel wartete...

  • 11.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.