Trainer

Beiträge zum Thema Trainer

Sport
Auch sie trainieren nun online: (v.li.) Feline Geißler, Hu Sanae Kaisik und Jasmin Rieckmann

Online-Training
Buchholz 08 wird "miteinander" digital und bietet wieder Einkaufsservice an

sv. Buchholz. Das Training beim Sportverein TSV Buchholz 08 geht auch während des Shutdowns weiter - und zwar online. Der Verein hatte den Sommer genutzt und sich intensiv auf einen neuen Shutdown vorbereitet. Davon profitiert er jetzt. In Kooperation mit dem Landkreis Harburg und der ARGE Buchholzer Sportvereine haben die 08-Verantwortlichen ein Training in der Online-Welt auf die Beine gestellt. Mehr als 1.000 Trainingsstunden stehen den Trainern und Übungsleitern zur Verfügung und schon nach...

  • Buchholz
  • 11.11.20
Wir kaufen lokal
Das Team von Mrs.Sporty freut sich auf seine Kundinnen

Mrs.Sporty in Hittfeld startet wieder durch
Flexibles Fitnessangebot erneut nutzbar / Viele tolle Angebote

Es ist so weit: Seit Montag darf Mrs.Sporty in Hittfeld (Kirchstr. 22c, Tel. 04105-6929696) seine Türen wieder öffnen. Natürlich gelten strenge Hygiene- und Sicherheitsauflagen sowie Abstandsregelungen. „Besonders Frauen wurde in den letzten Wochen viel abverlangt. Sie hatten oft zu wenig Zeit, sich ausreichend zu entspannen. Auch regelmäßige sportliche Aktivitäten wurden für die Familie und für den Beruf hintangestellt“, sagen Mrs.Sporty-Club-Inhaberinnen Sabine Reetz und Brigida Conrad....

  • Buchholz
  • 01.06.20
Sport
Trainiert ab der kommenden Saison die erste Herrenmannschaft des TSV Buchholz 08: A-Lizenz-Inhaber Nabil Toumi
2 Bilder

Fußball-Oberliga: Simon Beecken scheidet zum Saisonende als Ligamanager aus
TSV Buchholz 08: Nabil Toumi wird Trainer der 1. Herren

as. Buchholz. Nabil Toumi übernimmt zur Serie 2020/2021 das Traineramt der 1. Herren des Fußball-Oberligisten TSV Buchholz 08. Das teilte der Vorstand der Herrenfußballabteilung am frühen Samstagabend mit. Nabil Toumi tritt damit die Nachfolge des derzeitigen Interimscoaches Rüdiger Meyer an.  Der in Harburg lebende Toumi ist 37 Jahre alt und Inhaber der Trainer-A-Lizenz. Er startete seine Trainerlaufbahn bereits im Jahr 2001 in der Jugend des Harburger Turnerbundes und führte in den Jahren...

  • Buchholz
  • 03.04.20
Panorama
Abfahrt zu einem Spiel: Trainer Benjamin Duray vor dem Mannschaftsbus des CFFC
7 Bilder

Im Reich der Mitte den Fußballtraum erfüllt

Benjamin Duray (39), Ex-Coach von Drochtersen/Assel und VfL Stade, ist Profi-Trainer in China: "Ein besonderer Markt - auch im Sport" (tp). Dieser Karriereschritt war ein Volltreffer in der bewegten Laufbahn des Fußballtrainers Benjamin Duray (39). Der frühere Coach des VfL Stade und der Co-Trainer der SV Drochtersen/Assel (D/A) ist jetzt für den deutschen Bundesligisten FC Schalke 04 in China auf sportlicher Mission. In der südchinesischen Großstadt Qinhuangdao am Fuße der Chinesischen Mauer...

  • Stade
  • 03.08.18
Sport

Dressur, Springreiten und Voltigieren will erst gelernt sein…

(cc). Der RFS Sieversen versteht sich nicht nur als heimischer Sportverein, sondern möchte denen, die Tiere lieben und bereit sind, Verantwortung für sie zu übernehmen, Gelegenheit geben, diesen Sport auch im Wettwettkampf bei Turnieren auszuüben. Dafür leisten engagierte Reitlehrer, Trainer und Übungsleiter im Verein eine hervorragende Arbeit. Das sind: Claudia Steinberg-Fritz, die für den Voltigierunterricht verantwortlich ist. Sie ist selbst aktive Dressurreiterin (bis Klasse M), und hat mit...

  • Buchholz
  • 21.04.18
Service
Brille, Mütze und beige Jacke: So spielt Uwe Lyko seine bekannte Figur "Herbert Knebel"

"Sympatische Unzulänglichkeiten"

WOCHENBLATT-Interview mit Kabarettist Uwe Lyko alias Herbert Knebel vor seinem Auftritt in Buchholz os. Buchholz. "Boah, glaubse … ich sach’ Sie!" Seit 28 Jahren beginnt Kabarettist Uwe Lyko (62) viele Beiträge seines Ruhrpott-Alter Egos Herbert Knebel mit diesen bekannten Worten. Vor dem Auftritt von "Herbert Knebels Affentheater" am Samstag, 29. Oktober, im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore sprach WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander mit Uwe Lyko über seinen Erfolg und sein...

  • Buchholz
  • 14.10.16
Panorama
Ein großer Dank geht von der Jugend des TV Welle an Malte Friedrichs (Foto ganz links) von der Firma Malte Friedrichs Immobilien in Rosengarten. Er sponserte die neuen Trikots für das Team. Vor knapp zehn Jahren haben die Spieler einen gemeinsamen Weg mit ihren Trainern eingeschlagen. Der Kader zählt heute 21 Spieler, von denen 12 Jungs von Beginn an dabei sind. Derzeit steht die U18 Mannschaft auf dem zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga Harburg und hat sich als Ziel gesetzt, eine Liga höher zu spielen

Super ausgestattetes Team

Ein großer Dank geht von der Jugend des TV Welle an Malte Friedrichs von der Firma Malte Friedrichs Immobilien in Rosengarten. Er sponserte die neuen Trikots für das Team. Vor knapp zehn Jahren haben die Spieler einen gemeinsamen Weg mit ihren Trainern eingeschlagen. Der Kader zählt heute 21 Spieler, von denen 12 Jungs von Beginn an dabei sind. Derzeit steht die U18 Mannschaft auf dem zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga Harburg und hat sich als Ziel gesetzt, eine Liga höher zu spielen....

  • Buchholz
  • 12.11.15
Sport
Nach sechs Monaten zieht er weiter: SGH-Trainer Ralf Böhme arbeitet künftig in Neubrandenburg

Tschüs SGH - hallo Neubrandenburg

Trainer Ralf Böhme (42) verlässt Handball-Zweitligisten zum Saisonende und tritt eine Stelle am Sportgymnasium Neubrandenburg an os. Buchholz. Gerade hatte er seinen Vertrag beim Handball-Zweitligisten SGH Rosengarten-Buchholz verlängert, doch jetzt zieht es Ralf Böhme (42) in den Osten: Zum 1. Juni übernimmt der Trainer eine Vollzeitstelle am Sportgymnasium in Neubrandenburg. An der Schule in der 63.000-Einwohnerstadt übernimmt Böhme die Verantwortung für den gesamten weiblichen...

  • Buchholz
  • 02.05.14
Panorama
Vorsitzender Manfred Grimm (re.) und sein neuer Stellvertreter Rolf Mathiesen

Rolf Mathiesen neu im Vorstand der Computer-Senioren

os. Buchholz. Rolf Mathiesen ist neuer stellvertretender Vorsitzender des "Fördervereins Computerbildung". Der ehemalige Rektor der Realschule Hittfeld unterstützt künftig die Arbeit im Computerverein, der hauptsächlich aus Mitgliedern der Generation 50+ besteht. Im Amt bestätigt wurden der Vorsitzende Manfred Grimm, Schriftführer Jens Oldach und Kassenwartin Bärbel Stürmer. In dem Verein, der zurzeit 155 Mitglieder hat, zeigen elf ehrenamtlich tätige Trainer den Senioren den Umgang mit den...

  • Buchholz
  • 05.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.