Beiträge zum Thema Trunkenheit im Verkehr

Blaulicht

Lkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss

thl. Seevetal. Am Mittwoch gegen 6.30 Uhr kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei einen 36-jährigen Lkw-Fahrer der mit seinem Sattelzug in Richtung Norden unterwegs war. Schon als den Beamten die Fahrertür geöffnet wurde, schlug ihnen deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Bei einem Atemalkoholtest erreichte der Mann einen Wert von rund 1,4 Promille. Der 36-Jährige musste die Beamten ins Krankenhaus begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen...

  • Seevetal
  • 15.04.21
Blaulicht

Betrunkener flüchtet nach Unfall in Seevetal

thl. Seevetal. In der Nacht zu Mittwoch kam es auf der Helmstorfer Straße in Helmstorf zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Pkw, der in Richtung Hittfeld unterwegs war, kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr mehrere Rammschutzpfosten und kollidierte schließlich mit einer dahinter befindlichen Steinmauer. Der Fahrzeugführer verließ mit seinem Wagen den Unfallort, anstatt sich um die Regelung des Schadens zu kümmern. Allerdings hatte er beim Aufprall auf die Steinmauer...

  • Seevetal
  • 11.02.21
Blaulicht

Seevetal: Nach Frontalzusammenstoß zu Fuß geflüchtet

thl. Seevetal. Auf dem Rehmendamm kam es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall. Gegen 23.20 Uhr geriet ein 32-jähriger Mann  in einer Rechtskurve in Höhe des Bahnhofes in die Gegenfahrspur und prallte dort frontal mit dem Audi eines 25-Jährigen zusammen. Nach dem Zusammenstoß stiegen beide Fahrzeugführer aus, der 32-Jährige lief jedoch fluchend davon. Der 25-jährige Audi Fahrer erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Polizeibeamte suchten die Anschrift der Halterin des Ford auf....

  • Seevetal
  • 11.11.20
Blaulicht

Seevetal: Widerstand nach Trunkenheitsfahrt

thl. Seevetal. Am Samstagabend gegen 22.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall zwischen Hittfeld und Helmstorf gerufen. Vor Ort trafen die Beamten auf einen 49-jährigen Mann, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand und offenbar allein beteiligt mit einem Pkw von der Fahrbahn abgekommen war. Der Mann verweigerte zunächst die Angabe seiner Personalien. Ein aufgefundener Personalausweis entpuppte sich als Fälschung. Außerdem war der Wagen nicht auf ihn zugelassen. Die Polizisten nahmen...

  • Seevetal
  • 21.09.20
Blaulicht

Seevetal: Unfallverursacher flüchtete zu Fuß

thl. Seevetal. Am Mittwochabend gegen 20.35 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der A1, zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Hittfeld, gerufen. Dort war der Fahrer eines VW Golf bei einem Spurwechsel auf den davor fahrenden Mercedes eines 52-jährigen Mannes aufgefahren. Der Mercedes wurde daraufhin nach links in die Mittelschutzplanke geschleudert. Von dort geriet er wieder nach rechts und kam schließlich an der rechten Seitenschutzplanke zum Stehen. Der Wagen des...

  • Seevetal
  • 10.09.20
Blaulicht

Seevetal: Lkw-Fahrer pustete 2,15 Promille

thl. Seevetal. Am Mittwochabend gegen 20.55 Uhr meldete eine Zeugin einen polnischen Sattelzug, der mit qualmenden Reifen und in Schlangenlinien fahrend, auf der A7 in Richtung Hannover unterwegs war und hinter dem Horster Dreieck schließlich auf dem Standstreifen angehalten hatte. Da parallel auch Meldungen über Fahrzeugteile auf der Fahrbahn in dem Bereich eingingen, wurden sofort mehrere Streifenwagen entsandt. Der beschriebene Lkw stand mit vier geplatzten Reifen am Auflieger auf dem...

  • Seevetal
  • 23.07.20
Blaulicht

Unfall unter Alkoholeinfluss in Seevetal

thl. Seevetal. Ein 39-jähriger Mann hat am Dienstag gegen 18.30 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße verursacht. Der Mann stand mit einem Kleintransporter hinter einem geparkten BMW Mini und hupte mehrmals, bevor er schließlich begann, seinen Transporter aus der Lücke zu rangieren und dabei mehrmals gegen den stehenden Wagen fuhr. Als er es endlich geschafft hatte, aus der Lücke heraus auf die Fahrbahn zu fahren, kam er im folgenden Kurvenbereich von der Fahrbahn ab und kollidierte...

  • Seevetal
  • 16.07.20
Blaulicht

Unverbesserlicher Trunkenbold in Seevetal geschnappt

thl. Seevetal. Auf einem Supermarktparkplatz fuhr am Montag um 9.30 Uhr ein 51-Jähriger mit seinem VW Golf gegen einen anderen Pkw. Die dazu gerufene Polizei stellte fest, dass der Mann betrunken war. Ein Alkotest ergab 2,27 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Keine zwei Stunden später kam der Mann einer Streife auf der Eichenallee entgegen, in seinem Auto, natürlich noch immer betrunken aber ohne Führerschein. Erneut musste er zur Blutentnahme...

  • Seevetal
  • 15.07.20
Blaulicht

Auf rechter Fahrspur geparkt

thl. Seevetal. Am Freitag gegen 22.20 Uhr kam es auf der A7 zwischen Ramelsloh und Thieshope zu einem Verkehrsunfall. Ein 35-jähriger Fahrer eines Klein-Lkw aus Osteuropa hatte alkoholbedingt seinen Lkw unbeleuchtet auf dem rechten Fahrstreifen abgestellt und war seelenruhig im Fahrzeug sitzengeblieben. Wie durch ein Wunder gelang es dem folgenden 28-jährigen Fahrer eines 40 Tonners aus Schleswig-Holstein nach rechts auszuweichen, sodass es nur zu einer minimalen seitlichen Berührung der...

  • Seevetal
  • 22.03.20
Blaulicht

Unfall mit fast drei Promille

thl. Seevetal. Am Sonntag gegen 20.50 Uhr wurde die Polizei in die Straße Rehenwiesen gerufen. Dort war ein 55-jähriger Mann mit seinem Peugeot auf einen am Straßenrand stehenden Pkw aufgefahren. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro. Verletzt wurde der Fahrer nicht. Bei der Unfallaufnahme machten die Polizisten einen Atemalkoholtest mit dem Fahrer. Dabei erreichte der 55-Jährige einen Wert von 2,85 Promille.

  • Seevetal
  • 28.10.19
Blaulicht

Unfall in Seevetal
Volltrunken einen Lkw übersehen

thl. Seevetal. Eine 52-Jährige übersah am Dienstag gegen 12.30 Uhr beim Abbiegen von der Maschener Straße in den Maschener Kirchweg einen entgegenkommenden Lkw. Es kam zum Zusammenstoß. Der Opel der Frau wurde erheblich beschädigt, die Seevetalerin leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Dame erheblich alkoholisiert ist. Stolze 3,49 Promille ergab ein Test. Vor der anschließenden Blutprobe wollte die Frau noch vergeblich flüchten. Sie erwartet jetzt ein...

  • Seevetal
  • 14.08.19
Blaulicht

Promilleunfall in Seevetal
Mit Kleinkraftrad gestürzt

thl. Seevetal. Eine 60-jährige Frau ist am Mittwochabend mit ihrem Kleinkraftrad gestürzt, als sie gegen 18.10 Uhr in einer Linkskurve der Straße Auf der Lohe die Kontrolle verlor. Die Frau erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die 60-Jährige alkoholisiert war. Bei einem Atemalkoholtest erreichte sie einen Wert von 2,32 Promille. Ein Arzt entnahm ihr eine Blutprobe.

  • Seevetal
  • 09.05.19
Blaulicht

Alkohol-Fahrt in Seevetal
Pkw-Fahrer volltrunken unterwegs

thl. Seevetal. Am Dienstag gegen 10.50 Uhr kontrollierten Beamte einen 34-jährigen Mann, der mit seinem Wagen auf der Straße Grüner Damm in Hörsten unterwegs war. Als die Beamten eine Alkoholfahne bei dem Mann rochen, machten sie mit ihm einen Test. Dabei erreichte er einen Wert von 1,94 Promille. Der 34-Jährige musste die Beamten begleiten, ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Den Führerschein des Mannes stellten die Polizisten sicher.

  • Seevetal
  • 08.05.19
Blaulicht

Betrunken am Steuer

thl. Seevetal. Am Wochenende stellte die Polizei zwei Alkoholsünderin fest, welche mit deutlich zu tief ins Glas geschaut hatten. Eine 32-Jährige wurde am Samstag gegen 1 Uhr in Lindhorst kontrolliert. Sie pustete 2,03 Promille. In Hittfeld brachte es eine 40-Jährige am Sonntag gegen 1.15 Uhr sogar auf 2,59 Promille. Beiden Damen wurden von einem Arzt ein Blutprobe entnommen und gegen sie wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

  • Seevetal
  • 07.04.19
Blaulicht

Betrunken über die Autobahn - Unfall

mi. Hanstedt. Zu einem Verkehrsunfall kam es am vergangenen Samstag auf der Autobahn 7 Richtung Hamburg in Höhe der Anschlussstelle Thieshope. Ein 25-jähriger Hamburger fuhr mit seinem Seat auf einen vor ihm fahrenden Audi auf. Am Unfallort stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Er pustete 0,75 Promille. Die Beamten ordneten einen Bluttest an und leiteten ein Strafverfahren ein. Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf rund 10.000 Euro

  • Hollenstedt
  • 28.01.18
Blaulicht

Gleich drei Delikte in einer Nacht

mi. Fleestedt. Eine ganze Reihe von Straftaten und Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung häufte jetzt ein 52-jähriger Seevetaler in einer Nacht an. Zunächst versuchte er wiederholt, einen Taxifahrer auf der Winsener Landstraße auszubremsen. Als beide Autos dann am Ortseingang Fleestedt zum Stehen kamen, bedrohte der 52-Jährige den Taxifahrer, der noch im Auto saß mit einem Messer. Der Taxifahrer informierte die Polizei, die den flüchtigen Übeltäter kurze Zeit später in der Ortsmitte von...

  • Seevetal
  • 19.11.17
Blaulicht

Betrunken unterwegs

mi. Landkreis. Auch an diesem Wochenende erwischte die Polizei diverse Autofahrer, die sich betrunken ans Steuer gesetzt hatten. - In der Nacht von Samstag zu Sonntag fuhr ein 50-Jähriger  mit seinem Auto auf der B3 von Höckel kommend genau auf die dortige Behelfsbrücke zu, die derzeit die alte Bahnbrücke ersetzt. Hier nahm der Fahrer aber nicht den Weg zur neuen Brücke, sondern fuhr einfach geradeaus. Er überfuhr die aufgestellten Warnbaken. Das Fahrzeug führ über das Ende der Fahrbahn hinaus...

  • Hollenstedt
  • 17.09.17
Blaulicht

Unter Drogen am Steuer und den Sohn auf dem Beifahrersitz

(mum). Auch an diesem Wochenende setzten sich wieder zahlreiche Autofahrer hinter das Steuer, obwohl sie zuvor zu tief ins Glas geschaut - oder sogar Drogen konsumiert - hatten. Eine Übersicht: • Am Freitagnachmittag (gegen 16.30 Uhr) bemerkte eine Zeugin in Ramelsloh in der Straße "Am Domplatz" ein Auto, aus dessen geöffneten Fenster Marihuana-Geruch stieg. Nachdem die im Fahrzeug sitzende Frau losfuhr, verständigte die Zeugin die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle bestätigte sich der...

  • Jesteburg
  • 26.03.17
Blaulicht

Fahrt unter Drogeneinfluss?

mum. Ramelsloh. In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten Beamte der Seevetaler Polizei einen 52-jährigen Fahrzeugführer aus Lüneburg. Die Polizisten hatten den Verdacht, dass dieser unter dem Einfluss von Drogen stand. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Ihm wurde zudem eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

  • Seevetal
  • 20.11.16
Blaulicht

Zahlreiche Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss

(as). (as). Trotz Alkohol- und Drogenkonsum setzten sich am Wochenende wieder einige Fahrer hinters Steuer: • Mit 1,18 Promille kam zwischen den Ortschaften Otter und Königsmoor ein 31-jähriger Fahrer am Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr auf gerader Straße nach links von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit zwei Bäumen und kam quer zur Fahrtrichtung auf der Straße zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich leicht. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit. • Eine deutliche Alkoholfahne hatte ein 47-Jähriger,...

  • Buchholz
  • 03.07.16
Blaulicht

Mit Alkohol und Drogen im Straßenverekehr

b>mi. Landkreis. Auch vergangenes Wochenende gingen der Polizei wieder Autofahrer ins Netz, die unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen standen. - In Buchholz meldeten Zeugen am vergangenen Samstag der Polizei einen Autofahrer der alkoholisiert vom dortigen Oktoberfest losgefahren sei. Die Ordnungshüter entdeckten das verdächtige Fahrzeug und stoppten es. Der Fahrer pustete 1,98 Promille. Die Beamten zogen den Führerschein ein und ordneten eine Blutprobe an. Gegen den Alkoholsünder wurde ein...

  • Rosengarten
  • 04.10.15
Blaulicht

Trunkenheit im Straßenverkehr

kb. Rönne/Hittfeld. Bei einer Verkehrskontrolle am Samstagabend in Rönne (Marschacht) fiel den Beamten gegen 22.50 Uhr ein 24-jähriger Mann aus Drage auf. Eine Überprüfung ergab, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Drogen hinterm Steuer saß. Zu viel Alkohol hatte hingegen eine 46-jährige Fahrerin aus Rosengarten intus, die am frühen Samstagmorgen gegen 4.20 Uhr in Hittfeld kontrolliert wurde. Der Atemalkoholtest ergab 1,1 Promille, der Führerschein wurde sichergestellt und eine...

  • Seevetal
  • 06.09.15
Blaulicht

Mit 2,4 Promille am Steuer

thl. Seevetal. Einen Wert von 2,4 Promille pustete eine Pkw-Fahrerin (51) aus Winsen, die am Dienstagabend von der Polizei in Maschen gestoppt und kontrolliert wurde. Die Folge: Blutprobe, Führerschein weg, Strafanzeige.

  • Winsen
  • 07.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.