TSV Eintracht Hittfeld

Beiträge zum Thema TSV Eintracht Hittfeld

Sport
Mit diesem Kader gehen die Sharks Hamburg im TSV Eintracht Hittfeld in die Saison 2021/22 der Jugend-Basketball-Bundesliga. Weiß ist die Trikotfarbe bei Heimspielen, Blau bei Auswärtsspielen

Heimauftakt am 10. Oktober in Hittfeld
Sharks Hamburg starten in die Jugend-Basketball-Bundesliga

ts. Hittfeld. Die Sharks Hamburg im TSV Eintracht Hittfeld starten am Sonntag, 10. Oktober, in die Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL). In seiner Vorrunden-Gruppe stellt Hittfeld das jüngste Team, Altersdurchschnitt: 14,16 Jahre. Strengere Corona-Vorschriften zur Eindämmung der Pandemie als bei Mitkonkurrenten aus anderen Bundesländern haben den Sharks die Vorbereitung erschwert. Trotzdem gibt Cheftrainer Lars Mittwollen das Erreichen der Play-off-Runde als Saisonziel aus. 19 Spieler bilden den...

  • Seevetal
  • 08.10.21
  • 275× gelesen
Sport
Sharks-Cheftrainer Lars Mittwollen vermittelt Jungen und Mädchen Spaß am Basketball

Basketball
Sharks Hittfeld laden Jungen und Mädchen zu Schnuppertag ein

ts. Hittfeld. Jugendbasketball-Bundesligist Sharks Hamburg im TSV Eintracht Hittfeld bringt Jungen und Mädchen spielerisch an einem Aktionstag den Basketballsport nahe: Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren sind eingeladen, am Samstag, 2. Oktober, 9.30 Uhr, in der Sporthalle des Gymnasiums Hittfeld (Peperdiecksberg) mit Chefcoach Lars Mittwollen und seinen Trainern zu spielen und locker zu trainieren. Die Deutsche Sportjugend und der Deutschen Basketball Bund unterstützen den Aktionstag....

  • Seevetal
  • 28.09.21
  • 13× gelesen
Sport
Yoga-Trainerin Jessica Geiger

Gesund und fit
TSV Hittfeld startet am 15. Oktober zwei Yoga-Kurse

ts. Hittfeld. Der TSV Eintracht Hittfeld bietet im Oktober zwei neue Yoga-Kurse an. Einsteiger lernen immer freitags von 9.30 bis 10.45 Uhr ab dem 15. Oktober (Galerie der Sportarena Hittfeld, Schützenstraße 22) die genaue Ausrichtung in den einzelnen Yogapositionen (Asanas) und den achtsamen Umgang mit dem Körper. Der Kursus Yoga Flow (Start 15. Oktober, freitags, 11 bis 12.15 Uhr, Galerie Sportarena Hittfeld) beinhaltet Elemente aus unterschiedlichen Yogastilen. Trainerin Jessica Geiger: "Wir...

  • Seevetal
  • 24.09.21
  • 48× gelesen
Sport
3 Bilder

Mehrere Ursachen kommen zusammen
Schwimmtrainerinnen reden Klartext: Darum bleiben Kinder Nichtschwimmer

os/ts. Hittfeld. Eine Generation Nichtschwimmer droht heranzuwachsen. Wegen der Lockdowns in den vergangenen 15 Monaten konnten zehntausende Kinder in Deutschland nicht schwimmen lernen. Viele andere schafften es nicht, Anfängerschwimmkurse zu Ende zu belegen. Bereits vor der Corona-Pandemie waren zu viele Kinder Nichtschwimmer. Medienberichte aus ganz Deutschland machen das deutlich. Das Land Niedersachsen geht dennoch davon aus, dass Kinder zum Schwimmunterricht an den Schulen bereits ein...

  • Seevetal
  • 27.07.21
  • 242× gelesen
Sport
Das Hallenbad in Hittfeld ist Schauplatz von Dreharbeiten für die ZDF-Krimiserie "SOKO Hamburg"
3 Bilder

Schwimmer doubeln Schauspieler
Wie der TSV Eintracht Hittfeld in der ZDF-Krimiserie "SOKO" eine Rolle spielt

(ts). Wenn es die Ermittler um TV-Kriminalhauptkommissar Oskar Schütz (Marek Erhardt) in einer neuen Folge der ZDF-Krimiserie "SOKO Hamburg" mit einem Toten im Leistungsschwimmermilieu zu tun bekommen, verleihen Komparsen des TSV Eintracht Hittfeld den Filmszenen Authentizität. Zwei Schwimmsportlerinnen kommt dabei eine besondere Rolle zu: Lena Ahlers (20) aus Klecken doubelt im Wasser zwei Schauspielerinnen, Viktoria Wülfken (17) aus Hittfeld ist in einer mehrere Sekunden langen Szene...

  • Seevetal
  • 16.04.21
  • 350× gelesen
Sport
Basketballprofi Justus Hollatz (li., Hamburg Towers) beantwortet im virtuellen Treffen Fragen von Sharks-Chefcoach Lars Mittwollen (re. oben) und Sharks-Spielern

Sharks Hamburg
Basketballstar Justus Hollatz besucht im Zoom-Treffen Hittfelds Basketballer

ts. Hittfeld. Basketballprofi Justus Hollatz (Hamburg Towers) hat das virtuelle Training des Jugendbasketball-Bundesligisten Sharks Hamburg im TSV Eintracht Hittfeld besucht. Der 19 Jahre alte Neu-Nationalspieler und frühere Sharks-Spieler leitete via Internet aus der Sporthalle seines Clubs Hamburg Towers einige Übungen und beantwortete in einem Interview Fragen von Sharks-Cheftrainer Lars Mittwollen und den Jugendlichen. Justus Hollatz machte im November 2015 sein erstes Spiel in der...

  • Seevetal
  • 09.03.21
  • 81× gelesen
Sport
Domingos Sousa (7. Dan) gibt im Sporthaus des TSV Eintracht Hittfeld vor der Kamera
online ein Karate-Training

Online-Trainingsangebote für Nichtmitglieder
Wie der TSV Eintracht Hittfeld auf die Corona-Krise reagiert

ts. Hittfeld. Der TSV Eintracht Hittfeld setzt dem bundesweiten Breitensportverbot in der Corona-Krise Online-Trainingsangebote auch für Nichtmitglieder entgegen. Während Sportvereine zur Mitgliederbindung meist Internet-Trainingsstunden lediglich der eigenen, zahlenden Klientel anbieten, unterbreitet der Turn- und Sportverein der breiten Bevölkerung Bewegungsangebote. "Wir sind von der Gemeinde stets gut unterstützt worden, das möchten wir zurückgeben", erklärt die erste Vorsitzende Barbara...

  • Seevetal
  • 19.01.21
  • 203× gelesen
Sport
Jugend-Basketball-Bundesligaspieler Timon Wendler trainiert zu Hause mit Hilfe einer App
2 Bilder

Wie sich der Jugend-Bundesligist Sharks Hamburg und andere Spieler fit halten
Basketball: So funktioniert Training beim TSV Hittfeld im Lockdown

ts. Hittfeld. Keine Spiele und kein Training - seit dem 1. November ist wegen der Corona-Schutzmaßnahmen der Vereinssport untersagt. Trotzdem steht der Trainingsbetrieb beim Jugend-Basketball-Bundesligisten Sharks Hamburg und den übrigen Spielern des TSV Eintracht Hittfeld nicht still. Chefcoach Lars Mittwollen und elf weitere Trainer geben den rund 300 aktiven Basketballern online Anleitungen zum Individualtraining - und kümmern sich aus der Distanz um den sozialen Zusammenhalt in den Teams....

  • Seevetal
  • 05.01.21
  • 159× gelesen
Sport
TSV-Finanzvorstand Jutta Fröhlich (li.) und die 1. Vorsitzende Barbara Bohlmann am 
TSV-Sporthaus

Corona und die Folgen
Was der TSV Eintracht Hittfeld noch mehr als Geld braucht

ts. Hittfeld. Die Corona-Krise hat dem TSV Eintracht Hittfeld wegen der Spiel- und Trainingspause Mitglieder gekostet. Seit dem März hätten 200 Mitglieder den Verein verlassen. Dem gegenüber stünden lediglich 20 Eintritte, sagt die 1. Vorsitzende Barbara Bohlmann. Vor der Corona-Krise hielten sich die Ein- und Austritte in etwa die Waage bei einer Zahl von rund 1.800 Mitgliedern. Durch ausgefallene Veranstaltungen, fehlende Zuschauereinnahmen oder Sponsorenverluste haben Amateursportvereine in...

  • Seevetal
  • 15.09.20
  • 494× gelesen
Sport
Die Camp-Teilnehmer auf Fahrrädern mit ihren Trainern und Betreuern

Gelungenes Sommercamp für Basketballer

BASKETBALL: Sharks überraschten mit Spende (cc). Das „Rookie Camp“ der Basketballabteilung des TSV Eintracht Hittfeld musste in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise ausfallen. Umso schöner, dass das Sommercamp stattfinden konnte. Die 22 Teenager aus dem Team der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) der Sharks blicken auf ein gelungenes Sommercamp auf dem Sunderhof in Seevetal-Eddelsen zurück. „Es war für uns ein besonderes Camp an einem außergewöhnlichen Ort“, schwärmt Seevetals Head-Coach Lars...

  • Seevetal
  • 15.08.20
  • 146× gelesen
Sport
Reha-Sportler nutzen den Gymnastikraum im runderneuerten TSV-Sporthaus
2 Bilder

TSV Eintracht Hittfeld
Appell: Sporthallen in den Ferien offen lassen

ts. Hittfeld. Normalerweise sind die Sommerferien der Zeitpunkt, an dem Kommunen ihre Sporthallen für den Betrieb sperren, um sie gründlich reinigen zu lassen. Das Präsidium des TSV Eintracht Hittfeld appelliert an die Gemeinde Seevetal und den Landkreis Harburg, in diesem Jahr ausnahmsweise die Grundreinigung in den Winter zu verschieben und die Hallen für Sportvereine offen zu lassen. Grund: Nach der Corona-Zwangspause seit März will der Sportverein den unter Hygieneregeln hochgefahrenen...

  • Seevetal
  • 09.06.20
  • 174× gelesen
Sport
Das neue Vereinslogo
2 Bilder

Grünes Licht für Handball-Wölfe

HANDBALL: TSV Eintracht Hittfeld, TV Meckelfeld und MTV Ashausen-Gehrden starten in die kommende Saison mit neuer Spielgemeinschaft (cc). Die Verhandlungen liefen hinter den Kulissen schon seit Wochen, jetzt ist es offiziell: TSV Eintracht Hittfeld, TV Meckelfeld und MTV Ashausen-Gehrden gründen zum 1. Juli eine Handball-Spielgemeinschaft (HSG) und gehen damit zur neuen Saison 2020/21 als „HSG Seevetal/Ashausen“ an den Start. „Gemeinsam wollen wir neue Impulse für diesen tollen Sport setzen“,...

  • Seevetal
  • 20.05.20
  • 414× gelesen
Sport

HSG Seevetal und Ashausen wollen gemeinsam Handball spielen

(cc). In der kommenden Handball-Spielzeit 2020/21 wollen sich die HSG Seevetal und der MTV Ashausen-Gehrden als neue Spielgemeinschaft präsentieren. „Wir haben die Fusion geschafft – natürlich mit großen Zielen“, strahlt Nils Bengelsdorf aus der Arbeitsgruppe, zu der noch Rebecca Ravens, Christian Bühring, Björn Aschendorf und Robert Walther gehören. Die Fusion der drei Handballvereine TSV Eintracht Hittfeld, TV Meckelfeld und MTV Ashausen/Gehrden als Spielgemeinschaft soll zum 1. Juli 2020 in...

  • Seevetal
  • 16.05.20
  • 264× gelesen
Sport
Saniert, aber Sportler dürfen nicht hinein: das modernisierte Sporthaus des TSV Eintracht Hittfeld.
3 Bilder

TSV Hittfeld und TuS Fleestedt:
Wie sich die Coronakrise auf kleine Sportvereine auswirkt

ts. Hittfeld. Die Sanierungsarbeiten an dem vereinseigenen Sporthaus des TSV Eintracht Hittfeld sind abgeschlossen. Aber das herausgeputzte Gebäude stehr nahezu verwaist da. Keine Reha-Sportler bringen sich in Form, nur die Geschäftsstelle ist besetzt. Wegen der massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens in der Coronakrise ist ein bedeutendes Ereignis in der 115-jährigen Geschichte des Sportvereins von der Öffentlichkeit unbemerkt geblieben. "Wir hoffen, dass wir im Mai die Einweihung...

  • Seevetal
  • 27.03.20
  • 278× gelesen
Sport
Sharks-Trainer Lars Mittwollen sagt in einer Auszeit den nächsten Spielzug an
2 Bilder

Talentförderung
Wie die Sharks Hamburg im TSV Eintracht Hittfeld Jahr für Jahr Spitzensport im Jugend-Basketball möglich machen

ts. Hittfeld. Wertschätzung bedeutet für den Cheftrainer des Jugend-Basketball-Bundesligisten Sharks Hamburg im TSV Eintracht Hittfeld ein Baustein für sportlichen Erfolg. Und deshalb vergisst Lars Mittwollen die Hausmeister der Schulsporthallen nicht, um zu erklären, warum das kleine Hittfeld regelmäßig zu den besten 24 Basketballmannschaften in Deutschland der Altersklasse U16 gehört. "Es ist eben nicht selbstverständlich, dass Hausmeister uns nach Feierabend die Halle aufschließen, nur weil...

  • Seevetal
  • 07.02.20
  • 363× gelesen
Panorama
Nach ihrem Transportdienst machten die ehrenamtlichen Helfer des TSV Eintracht Hittfeld ein gemeinsames Gruppenbild

TSV Eintracht Hittfeld
20 ehrenamtliche Helfer räumten Sporthaus aus

ts. Hittfeld. 20 ehrenamtliche Helfer haben am vergangenen Wochenende in zwei Stunden das Vereinshaus des TSV Eintracht Hittfeld am Schützenplatz ausgeräumt. Mit dieser Gemeinschaftsaktion bereitete der Sportverein die Sanierung seines Gebäudes vor, in dem ein Sportraum und die Geschäftsstelle untergebracht sind. In zwei Fahrzeugen mit Anhängern transportierten Helfer schwere Büromöbel, Kartons mit Akten, Sprossenwände, Sportgeräte, Regale und andere Dinge in die benachbarte Sporthalle. In...

  • Seevetal
  • 01.10.19
  • 115× gelesen
Sport
Start zum 4,5-Kilometer-Lauf mit dem größten Teilnehmerfeld von 248 Läuferinnen und Läufern
2 Bilder

Jubelstimmung auf dem Peperdieksberg

VOLKSLAUF: 588 Sportler erreichten das Ziel – Doppelsieg für Fynn Timm (cc). Bei hervorragendem Laufwetter konnte der Volkslauf des TSV Eintracht Hittfeld in seiner 22. Auflage nur ein Erfolg werden. Dazu trugen vor allem die Läuferinnen und Läufer bei, die unter dem großen Jubel der Zuschauer nach umkämpften Rennen die Sportanlage am Peperdieksberg erreichten. „Diesmal wurden 588 Finisher im Ziel gezählt“, erklärte Heiner Steeneck, der zusammen mit TSV-Abteilungsleiter Heinz Marko und über 50...

  • Seevetal
  • 26.05.19
  • 540× gelesen
Sport

Für Hittfeld kann gemeldet werden

(cc). "Für den Volkslauf am 25. Mai in Hittfeld sind noch Meldungen möglich", teilt TSV-Organisator Heiner Steeneck in einer Pressemitteilung mit. Erwartet werden mehr als Teilnehmer, die an den verschiedenen Lauf- und Walking-Wettbewerben auf dem Peperdieksberg starten werden. Angeboten werden Läufe über Strecken von 20,5 km, 10,6 km und 4,5 km sowie speziell für Kinder über 600 Meter und 1000 Meter. Für Walker und Nordic-Walker gilt es jeweils, eine Strecke von 8,1 km zurückzulegen. Wie in...

  • Seevetal
  • 14.05.19
  • 52× gelesen
Sport
Rieseljubel im TSV-Team nach der "Punktlandung", die den Klassenverbleib in der Verbandsliga Nord sichert
2 Bilder

Der Klassenerhalt ist geschafft

TISCHTENNIS: Aufatmen beim TSV Eintracht Hittfeld – Rico Buchholz punktete zum 7:7-Ausgleich (cc).Geschafft! Trotz einer 7:9-Heimniederlage gegen den Tabellenvierten VfL Westercelle hat sich das Team des TSV Eintracht Hittfeld im allerletzten Moment noch den Klassenerhalt in der Tischtennis-Verbandsliga Nord gesichert. Nach den Eingangs-Doppeln ging das Gästeteam aus Westercelle mit 3:0 in Führung. Aber in den anschließenden Einzeln drehten die Seevetaler mit fünf Siegen in Folge zum 5:3! Für...

  • Seevetal
  • 27.04.19
  • 243× gelesen
Sport
TSV-Vorsitzende Barbara Buhrmann und den Leiter der Leichtathletikabteilung, Heinz Marko, mit dem Volkslaufplakat

Vorfreude auf den "Hit-felder"

VOLKSLAUF: Online-Anmeldung ist freigeschaltet (cc). Es ist wieder soweit! Am Samstag, 25. Mai, veranstaltet der TSV Eintracht Hittfeld den 22. HIT-felder Volkslauf mit Start und Ziel auf dem Sportplatz am Peperdieksberg. Für die Online-Anmeldung wurde die Internetseite unter: www.stgk.de freigeschaltet. Zum Laufevent, das im Rahmen der Volkslauf-Serie um den Sparkassen Heidjer-Cup stattfindet,  erwartet der Veranstalter um Hauptorganisator Heiner Steeneck mehr als 500 Sportlerinnen und...

  • Seevetal
  • 24.04.19
  • 190× gelesen
Sport
Ex-Weltmeister Steffen Fetzner brillierte in Hittfeld
3 Bilder

Weltklasse in Hittfeld

TISCHTENNIS: Oldenburger TB kam mit Ex-Weltmeister Steffen Fetzner (cc). Wer kann das schon von sich behaupten, gegen einen Weltmeister gespielt zu haben und ihm sogar einen Satz abgenommen zu haben? Das gelang jetzt Rico Buchholz mit 12:10 im Einzel des zweiten Satzes, der mit seinem Team des TSV Eintracht Hittfeld am vergangenen Samstag in heimischer Halle gegen den Ligafavoriten der Tischtennis-Verbandsliga Nord, dem Oldenburger TB mit dem früheren Weltmeister im Doppel (mit Jörg Roßkopf),...

  • Buchholz
  • 30.09.18
  • 763× gelesen
Sport

Kreistitelkämpfe beim TSV Hittfeld

(cc). Am Sonntag, 19. August, 12 bis 17 Uhr, ist der TSV Eintracht Hittfeld Ausrichter der Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Schüler in den Klassen U10 bis U14. Die Wettkämpfe werden auf der Sportanlage des Schulzentrums Peperdieksberg ausgetragen.

  • Buchholz
  • 17.08.18
  • 15× gelesen
Sport

Radtourenfahrt in Hittfeld

(cc). Die 18. RTF (Radtourenfahrt) Alpe d´Hittfeld veranstaltet die Radsport- und Triathlonabteilung des TSV Eintracht Hittfeld am Sonntag, 12. August, mit Start zwischen 9 bis 10 Uhr im Schulzentrum Peperdieksberg. Es werden vier unterschiedliche Strecken zwischen 40 und 150 km angeboten.

  • Buchholz
  • 10.08.18
  • 41× gelesen
Sport
Julian Schnäckel vom TSC Steinbeck-Meilsen

Andreas Raeder und Julian Schnäckel sind die Gruppensieger

(cc). Beim Tischtennisturnier der Herren in Stelle waren 20 Akteure am Start, die in 90 Partien an den grünen Tischen ihre Gruppensieger für die Kreis-Vorrangliste ermittelten. Der Hittfelder Verbandsligaspieler Andreas Raeder war in der zweiten Runden mit einer Wildcard am Start, und sicherte sich ungefährdet den Gruppensieg in der Staffel A. Bei einer Spielbilanz von 9:0 musste der 49-jährige Seevetaler nur einen Satz gegen den Obermarschachter Marco Müller abgeben. Gegen Finn Tiedemann vom...

  • Buchholz
  • 08.06.18
  • 443× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.