TSV Eintracht Hittfeld

Beiträge zum Thema TSV Eintracht Hittfeld

Sport
Das neue Vereinslogo
2 Bilder

Grünes Licht für Handball-Wölfe

HANDBALL: TSV Eintracht Hittfeld, TV Meckelfeld und MTV Ashausen-Gehrden starten in die kommende Saison mit neuer Spielgemeinschaft (cc). Die Verhandlungen liefen hinter den Kulissen schon seit Wochen, jetzt ist es offiziell: TSV Eintracht Hittfeld, TV Meckelfeld und MTV Ashausen-Gehrden gründen zum 1. Juli eine Handball-Spielgemeinschaft (HSG) und gehen damit zur neuen Saison 2020/21 als „HSG Seevetal/Ashausen“ an den Start. „Gemeinsam wollen wir neue Impulse für diesen tollen Sport setzen“,...

  • Seevetal
  • 20.05.20
Sport

HSG Seevetal und Ashausen wollen gemeinsam Handball spielen

(cc). In der kommenden Handball-Spielzeit 2020/21 wollen sich die HSG Seevetal und der MTV Ashausen-Gehrden als neue Spielgemeinschaft präsentieren. „Wir haben die Fusion geschafft – natürlich mit großen Zielen“, strahlt Nils Bengelsdorf aus der Arbeitsgruppe, zu der noch Rebecca Ravens, Christian Bühring, Björn Aschendorf und Robert Walther gehören. Die Fusion der drei Handballvereine TSV Eintracht Hittfeld, TV Meckelfeld und MTV Ashausen/Gehrden als Spielgemeinschaft soll zum 1. Juli 2020 in...

  • Seevetal
  • 16.05.20
Sport
Saniert, aber Sportler dürfen nicht hinein: das modernisierte Sporthaus des TSV Eintracht Hittfeld.
3 Bilder

TSV Hittfeld und TuS Fleestedt:
Wie sich die Coronakrise auf kleine Sportvereine auswirkt

ts. Hittfeld. Die Sanierungsarbeiten an dem vereinseigenen Sporthaus des TSV Eintracht Hittfeld sind abgeschlossen. Aber das herausgeputzte Gebäude stehr nahezu verwaist da. Keine Reha-Sportler bringen sich in Form, nur die Geschäftsstelle ist besetzt. Wegen der massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens in der Coronakrise ist ein bedeutendes Ereignis in der 115-jährigen Geschichte des Sportvereins von der Öffentlichkeit unbemerkt geblieben. "Wir hoffen, dass wir im Mai die Einweihung...

  • Seevetal
  • 27.03.20
Sport
Sharks-Trainer Lars Mittwollen sagt in einer Auszeit den nächsten Spielzug an
2 Bilder

Talentförderung
Wie die Sharks Hamburg im TSV Eintracht Hittfeld Jahr für Jahr Spitzensport im Jugend-Basketball möglich machen

ts. Hittfeld. Wertschätzung bedeutet für den Cheftrainer des Jugend-Basketball-Bundesligisten Sharks Hamburg im TSV Eintracht Hittfeld ein Baustein für sportlichen Erfolg. Und deshalb vergisst Lars Mittwollen die Hausmeister der Schulsporthallen nicht, um zu erklären, warum das kleine Hittfeld regelmäßig zu den besten 24 Basketballmannschaften in Deutschland der Altersklasse U16 gehört. "Es ist eben nicht selbstverständlich, dass Hausmeister uns nach Feierabend die Halle aufschließen, nur weil...

  • Seevetal
  • 07.02.20
Panorama
Nach ihrem Transportdienst machten die ehrenamtlichen Helfer des TSV Eintracht Hittfeld ein gemeinsames Gruppenbild

TSV Eintracht Hittfeld
20 ehrenamtliche Helfer räumten Sporthaus aus

ts. Hittfeld. 20 ehrenamtliche Helfer haben am vergangenen Wochenende in zwei Stunden das Vereinshaus des TSV Eintracht Hittfeld am Schützenplatz ausgeräumt. Mit dieser Gemeinschaftsaktion bereitete der Sportverein die Sanierung seines Gebäudes vor, in dem ein Sportraum und die Geschäftsstelle untergebracht sind. In zwei Fahrzeugen mit Anhängern transportierten Helfer schwere Büromöbel, Kartons mit Akten, Sprossenwände, Sportgeräte, Regale und andere Dinge in die benachbarte Sporthalle. In...

  • Seevetal
  • 01.10.19
Sport
Start zum 4,5-Kilometer-Lauf mit dem größten Teilnehmerfeld von 248 Läuferinnen und Läufern
2 Bilder

Jubelstimmung auf dem Peperdieksberg

VOLKSLAUF: 588 Sportler erreichten das Ziel – Doppelsieg für Fynn Timm (cc). Bei hervorragendem Laufwetter konnte der Volkslauf des TSV Eintracht Hittfeld in seiner 22. Auflage nur ein Erfolg werden. Dazu trugen vor allem die Läuferinnen und Läufer bei, die unter dem großen Jubel der Zuschauer nach umkämpften Rennen die Sportanlage am Peperdieksberg erreichten. „Diesmal wurden 588 Finisher im Ziel gezählt“, erklärte Heiner Steeneck, der zusammen mit TSV-Abteilungsleiter Heinz Marko und über 50...

  • Seevetal
  • 26.05.19
Sport

Für Hittfeld kann gemeldet werden

(cc). "Für den Volkslauf am 25. Mai in Hittfeld sind noch Meldungen möglich", teilt TSV-Organisator Heiner Steeneck in einer Pressemitteilung mit. Erwartet werden mehr als Teilnehmer, die an den verschiedenen Lauf- und Walking-Wettbewerben auf dem Peperdieksberg starten werden. Angeboten werden Läufe über Strecken von 20,5 km, 10,6 km und 4,5 km sowie speziell für Kinder über 600 Meter und 1000 Meter. Für Walker und Nordic-Walker gilt es jeweils, eine Strecke von 8,1 km zurückzulegen. Wie in...

  • Seevetal
  • 14.05.19
Sport
Rieseljubel im TSV-Team nach der "Punktlandung", die den Klassenverbleib in der Verbandsliga Nord sichert
2 Bilder

Der Klassenerhalt ist geschafft

TISCHTENNIS: Aufatmen beim TSV Eintracht Hittfeld – Rico Buchholz punktete zum 7:7-Ausgleich (cc).Geschafft! Trotz einer 7:9-Heimniederlage gegen den Tabellenvierten VfL Westercelle hat sich das Team des TSV Eintracht Hittfeld im allerletzten Moment noch den Klassenerhalt in der Tischtennis-Verbandsliga Nord gesichert. Nach den Eingangs-Doppeln ging das Gästeteam aus Westercelle mit 3:0 in Führung. Aber in den anschließenden Einzeln drehten die Seevetaler mit fünf Siegen in Folge zum 5:3! Für...

  • Seevetal
  • 27.04.19
Sport
TSV-Vorsitzende Barbara Buhrmann und den Leiter der Leichtathletikabteilung, Heinz Marko, mit dem Volkslaufplakat

Vorfreude auf den "Hit-felder"

VOLKSLAUF: Online-Anmeldung ist freigeschaltet (cc). Es ist wieder soweit! Am Samstag, 25. Mai, veranstaltet der TSV Eintracht Hittfeld den 22. HIT-felder Volkslauf mit Start und Ziel auf dem Sportplatz am Peperdieksberg. Für die Online-Anmeldung wurde die Internetseite unter: www.stgk.de freigeschaltet. Zum Laufevent, das im Rahmen der Volkslauf-Serie um den Sparkassen Heidjer-Cup stattfindet,  erwartet der Veranstalter um Hauptorganisator Heiner Steeneck mehr als 500 Sportlerinnen und...

  • Seevetal
  • 24.04.19
Sport
Ex-Weltmeister Steffen Fetzner brillierte in Hittfeld
3 Bilder

Weltklasse in Hittfeld

TISCHTENNIS: Oldenburger TB kam mit Ex-Weltmeister Steffen Fetzner (cc). Wer kann das schon von sich behaupten, gegen einen Weltmeister gespielt zu haben und ihm sogar einen Satz abgenommen zu haben? Das gelang jetzt Rico Buchholz mit 12:10 im Einzel des zweiten Satzes, der mit seinem Team des TSV Eintracht Hittfeld am vergangenen Samstag in heimischer Halle gegen den Ligafavoriten der Tischtennis-Verbandsliga Nord, dem Oldenburger TB mit dem früheren Weltmeister im Doppel (mit Jörg Roßkopf),...

  • Buchholz
  • 30.09.18
Sport

Kreistitelkämpfe beim TSV Hittfeld

(cc). Am Sonntag, 19. August, 12 bis 17 Uhr, ist der TSV Eintracht Hittfeld Ausrichter der Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Schüler in den Klassen U10 bis U14. Die Wettkämpfe werden auf der Sportanlage des Schulzentrums Peperdieksberg ausgetragen.

  • Buchholz
  • 17.08.18
Sport

Radtourenfahrt in Hittfeld

(cc). Die 18. RTF (Radtourenfahrt) Alpe d´Hittfeld veranstaltet die Radsport- und Triathlonabteilung des TSV Eintracht Hittfeld am Sonntag, 12. August, mit Start zwischen 9 bis 10 Uhr im Schulzentrum Peperdieksberg. Es werden vier unterschiedliche Strecken zwischen 40 und 150 km angeboten.

  • Buchholz
  • 10.08.18
Sport
Julian Schnäckel vom TSC Steinbeck-Meilsen

Andreas Raeder und Julian Schnäckel sind die Gruppensieger

(cc). Beim Tischtennisturnier der Herren in Stelle waren 20 Akteure am Start, die in 90 Partien an den grünen Tischen ihre Gruppensieger für die Kreis-Vorrangliste ermittelten. Der Hittfelder Verbandsligaspieler Andreas Raeder war in der zweiten Runden mit einer Wildcard am Start, und sicherte sich ungefährdet den Gruppensieg in der Staffel A. Bei einer Spielbilanz von 9:0 musste der 49-jährige Seevetaler nur einen Satz gegen den Obermarschachter Marco Müller abgeben. Gegen Finn Tiedemann vom...

  • Buchholz
  • 08.06.18
Sport
Platz eins in der Landesliga 1 belegte das 08-Team mit (v. l.): Emma Michaelis, Sarah Kleinknecht, Marilena Just, Merle Danisch, sowie vorne (v.l.): Alice Dinter, Ella Werbelow, und Jennifer Preis

Turnerinnen vom TSV Stelle und Buchholz 08 auf dem Siegerpodest

TURNEN: Der Bezirksentscheid der Landesliga fand in Hittfeld statt (cc). Beim Bezirksentscheid der ersten Qualifikationsrunde zum Landesfinale, der in Hittfeld ausgetragen wurde, haben sich die Turnerinnen des TSV Buchholz 08 und TSV Stelle in beeindruckender Form präsentiert. Mit einer souveränen Teamleistung eroberte die 08-Mannschaft in der Landesliga 1 (LK 2, Kür 4-Kampf) unter vier angetretenen Teams mit 154,00 Punkten Platz eins. Sarah Kleinknecht turnte die Tageshöchstnote (14,05) am...

  • Buchholz
  • 05.06.18
Sport
Wiebke Sannemüller von der Waldklinik Jesteburg war die schnellste Frau auf der 20,5-km-Strecke
8 Bilder

654 in Hittfeld auf den Beinen

LEICHTATHLETIK: Der TSV erreicht beim 21. Volkslauf eine neue Rekordbeteiligung (cc). Gutes Laufwetter lockte am vergangenen Samstag exakt 654 (Vorjahr 535) Teilnehmer beim 21. Hittfelder Volkslauf um den Heidjer-Cup auf die Strecke. "Da es in der Nacht zuvor starke Regenfälle gegeben hatte, mussten sich die Läuferinnen und Läufer mit teilweise schwierigen Bodenverhältnissen auseinanderzusetzen", berichtete TSV-Organisator  Heiner Steeneck, der mit mehr als 50 Helferinnen und Helfern alles...

  • Buchholz
  • 05.06.18
Sport

Für Volkslauf anmelden!

(cc). Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich für den Hittfelder Volkslauf am Samstag, 2. Juni, anzumelden. Voranmeldungen sind bis zum 26. Mai online unter: www.stgk.de möglich. "Nachmeldungen können am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start vorgenommen werden", betont TSV-Organisator Heiner Steeneck. Zum Lauf um den Heidjer-Cup werden 500 Athleten mit Start am Peperdiesberg in Hittfeld erwartet. Erster Start zum 20-5-km-Lauf ist um 14.30 Uhr. Weitere Informationen stehen...

  • Buchholz
  • 11.05.18
Sport

TSV Hittfeld muss in die Relegation

(cc). Im Kampf um den Klassenverbleib in der Tischtennis-Verbandsliga Nord muss die erste Herrenmannschaft des TSV Eintracht Hittfeld nach der 5:9-Heimniederlage gegen den Tabellendritten TSV Lunestedt II als Tabellenachter in die Relegation. Bis zum 2:2 spielten die Seevetaler mit den Gästen auf Augenhöhe. Danach erhöhte Lunestedt auf 5:2 und gewann am Ende mit 9:5. Vor dem letzten Spieltag steht die SG SW Oldenburg bereits am Meister fest.

  • Buchholz
  • 12.04.18
Sport
Ralf Schweneker (li.) und Andreas Raeder vom TSV Eintracht Hittfeld

TSV-Duo holt Landestitel

TISCHTENNIS: Schweneker und Raeder triumphieren (cc). Geschafft! Ralf Schweneker und Andreas Raeder (TSV Eintracht Hittfeld) holen bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften der Senioren in Hatten-Sandkrug den Titel im Doppel der Altersklasse (AK) 40. Im Endspiel bezwangen sie den amtierenden Senioren-Europameister im Doppel der AK 40, Uwe Bertram (SV Sandkamp), und Stephan Keitel (SG Lenglern) in vier Sätzen (11:5, 11:8, 5:11, 11:6. In der Einzelkonkurrenz löste Ralf Schweneker das Ticket zur...

  • Buchholz
  • 06.04.18
Sport
Jacqueline Musik (TSV Buchholz 08) wurde 
Vize-Kreismeisterin der LK1
3 Bilder

Trainingsfleiß wird belohnt

TURNEN: Gelungener Start in die neue Wettkampfsaison in Buchholz – die Besten haben sich für das Bezirksfinale qualifiziert (cc). Bei den Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen, die an diesem Wochenende (10./11. März) in Walsrode ausgetragen werden, werden auch Turnerinnen aus dem Turnkreis Harburg-Land am Start sein. Sie haben sich bei den Kreistitelkämpfen in der Nordheidehalle in Buchholz für das Bezirksfinale qualifiziert. Beim Start in die neue Wettkampfsaison mit rund 180 Turnerinnen...

  • Buchholz
  • 10.03.18
Wir kaufen lokal
Die Vorstände des MTV Ramelsloh und des TSV Eintracht Hittfeld sowie die kleinen Sportler freuen sich über die Unterstützung durch die „mein wohnstudio“-Geschäftsführer Stephan Jochens (2. v. re.) und Andreas Rehm (3. v. re.)

„mein wohnstudio“ unterstützt Sportvereine in Hittfeld und Ramelsloh

Hittfeld/Ramelsloh. Beim Einkauf sparen und gleichzeitig etwas Gutes tun, das ist ab sofort möglich bei den Einrichtungsspezialisten von „mein Wohnstudio“ (Helmsweg 6) in Hittfeld. Die Inhaber Stephan Jochens und Andreas Rehm unterstützen die Jugendarbeit des MTV Ramelsloh und des TSV Eintracht Hittfeld jetzt mit einer besonderen Aktion: An öffentlichen Orten wie Banken, Sparkassen und Supermärkten liegen ab sofort Gutscheine für „mein wohnstudio“ aus, weiterhin stehen Gutscheine auf den...

  • Seevetal
  • 27.02.18
Sport
Ralf Schweneker (TSV Hittfeld) holte den Bezirkstitel bei den Senioren AK 40

Ralf Schweneker gewinnt TSV-Duell

TISCHTENNIS: Im Bezirksfinale standen sich zwei Hittfelder gegenüber (cc). Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Senioren in Buxtehude standen sich im Finale der Altersklasse (AK) 40 mit Ralf Schweneker und Andreas Raeder zwei Verbandsligaspieler des TSV Eintracht Hittfeld gegenüber. Den Endspielsieg sicherte sich Schweneker in drei Sätzen. Im Doppel holte das TSV-Duo den Vizetitel. Die Bezirkstitelkämpfe begannen mit einer Schweigeminute. Denn die Bezirks-Seniorenbeauftragte, Ingrid...

  • Buchholz
  • 15.12.17
Sport
Das erfolgreiche Team vom Ausrichter TSV Stelle, das in der Landesliga 2 Dritter wurde
2 Bilder

Ansturm beim Turnfestival

TURNEN: Bei den Wettbewerben in den Landes- und Bezirksligen waren mehr als 200 Turnerinnen in 30 Mannschaften am Start (cc). Einen Ansturm von mehr als 200 Turnerinnen hatte der TSV Stelle zu bewältigen, der in Kooperation mit dem Luhe-Gymnasium in der Sporthalle in Winsen-Roydorf die Wettbewerbe im weiblichen Gerätturnen des Turnbezirks Lüneburg in der Bezirksklasse, Bezirksliga und Landesliga 1 und 2 ausrichtete. „Da 30 Mannschaften mit jeweils bis zu acht Turnerinnen teilgenommen hatten,...

  • Buchholz
  • 28.06.17
Sport

Sportabzeichen

(cc). Mit insgesamt 239 Sportabzeichen ist der TSV Auetal die Nummer eins im Kreissportbund Harburg-Land. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der TSV Eintracht Hittfeld (192 Abzeichen) und TSV Stelle (183).

  • Buchholz
  • 14.06.17
Sport
Siegerehrung der meldestärksten Voranmelder

535 Teilnehmer beim Hittfelder Jubiläumslauf

LEICHTATHLETIK: Gute Beteiligung trotz Wetterkapriolen (cc). Beim Volkslauf um den Heidjer-Cup, den der TSV Eintracht Hittfeld zum 20. Mal veranstaltete, waren im Regen insgesamt 535 Sportlerinnen und Sportler am Start. "Wegen des Starkregens mussten die ersten Starts aber um etwa 50 Minuten verschoben werden", berichtete Mit-Organisator Heiner Steeneck: "Auf den längeren Strecken im Waldgebiet Sunder hatten die Teilnehmer mit sehr schwierigen Bodenverhältnissen zu kämpfen. Hier zeigten alle...

  • Buchholz
  • 16.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.