Vahrendorf

Beiträge zum Thema Vahrendorf

Service

Gemeinsamer Gottesdienst zum Reformationstag
Kirchengemeinde Rosengarten beschäftigt sich mit der Frage "Was zählt?"

(lm). Die Kirchengemeinde Rosengarten, zu der die Kirchen in Nenndorf und Klecken gehören, und die Erlöserkirchengemeinde Vahrendorf veranstalten am kommenden Sonntag, 31. Oktober, um 10 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst zum Reformationsfest. Unter dem Motto "Was zählt?" werden Pastorin Katharina Behnke, Pastor Roland Arndt und Pastor Willem Heins in der Nenndorfer Kreuzkirche gemeinsam durch den Gottesdienst führen. Die Predigt beschäftigt sich mit den Themen Natur, Zeit und Demut. Für die...

  • Rosengarten
  • 26.10.21
  • 33× gelesen
Service

Abweichungen stehen bevor
Bauarbeiten auf dem Eißendorfer Waldweg führen zu Fahrplanänderungen

(lm/nw). Aufgrund von Bauarbeiten auf dem Eißendorfer Waldweg, kommt es noch bis zum 17. Oktober auf der Linie 4210 zu Fahrplanänderungen. Die Haltestelle „Vahrendorf, Appelbütteler Straße“ entfällt in diesem Zeitraum ersatzlos. In dieser Zeit gilt ein gesonderter Fahrplan. Zudem verkehrt zwischen den Haltestellen „Leversen, Am Teich“ und „Vahrendorf, Ehestorfer Straße“ ein Zubringer-Shuttle, da diese Haltestellen nicht von der Hauptlinie bedient werden können. Fahrgäste mit Ein- oder Ausstieg...

  • Rosengarten
  • 05.10.21
  • 45× gelesen
Politik

Vier Bebauungspläne auf der Tagesordnung
Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Rosengarten tagt

lm. Klecken. Der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Rosengarten tagt am Donnerstag, 30. September, um 19 Uhr in der Sporthalle Klecken im Hainbuchenweg 19. Auf der Tagesordnung stehen dabei vier Bebauungspläne, über die in unterschiedlichen Punkten diskutiert werden soll: "Am Stuvenwald" in Emsen, "Am Rosengarten" in Ehestorf und Vahrendorf, "Kita-Nord" in Leversen und "Heidberg II" in Sieversen. Ebenfalls auf der Tagesordnung steht die Erneuerung des Radwegs zwischen Leversen und Sottorf...

  • Rosengarten
  • 21.09.21
  • 64× gelesen
Wirtschaft
Der Glasfaserausbau in Rosengarten gerät ins Stocken

Glasfaserausbau
Premium-Netz zieht sich aus Rosengarten zurück

os. Alvesen. Schlechte Nachrichten für viele Bürger in der Gemeinde Rosengarten: Das Unternehmen Premium-Netz wird nur noch die Häuser mit einem Glasfaseranschluss versehen, in denen die Bauarbeiten bereits begonnen haben. In anderen Ortschaften werde man den Glasfaserausbau "aus unternehmensstrategischen Gründen" nicht weiterverfolgen, schrieb Utz Wilke, Geschäftsführer von Premium-Netz, in der vergangenen Woche in einer Mitteilung an die betroffenen Bürger, die sich bereits für einen...

  • Rosengarten
  • 06.07.21
  • 530× gelesen
  • 1
Politik
Maximilian Leroux führt die Kandidatenliste der CDU in Rosengarten für den Gemeinderat an

CDU Rosengarten stellt Kandidatenliste auf
Maximilian Leroux auf Rang eins für den Gemeinderat

(lm). Der Ortsverband der CDU Rosengarten hat ihre Kandidatenliste für die kommende Gemeinderatswahl aufgestellt. 25 Namen zählt die CDU-Liste, mit der die Christdemokraten im September die Kommunalwahl angehen will. Auf Platz eins steht Maximilian Leroux, gefolgt von Anke Grabe. Nicolas Kipping, Christine Rudnik und Constantin Hoya machen die ersten fünf Plätze voll. Auch die Kandidaten für die Ortsräte der Gemeinde stehen fest. Gemeinderatskandidaten der CDU: Maximilian Leroux, SottorfAnke...

  • Rosengarten
  • 15.06.21
  • 333× gelesen
Sport
Der FCR ist auf der Suche nach Verstärkung

FC Rosengarten sucht Verstärkung
Nachwuchskicker für den Jugendbereich benötigt

lm. Klecken. Die Jugendabteilung des FC Rosengarten ist auf der Suche nach Nachwuchs. Die Kicker der Jahrgänge 2004 und 2005 sind mit jeweils einer Mannschaft in der Landesliga und in der Kreisliga unterwegs. Das gemeinsame Training wird von drei fachkundigen Trainern geleitet, Ansprechpartner ist Lars Haase, zu erreichen unter Telefonnummer 0160-6629791. Trainiert wird immer dienstags und donnerstags von 17.30 bis 19 Uhr auf dem Sportplatz in Vahrendorf (Ehestorfer Straße 6). Die B-Juniorinnen...

  • Rosengarten
  • 15.06.21
  • 102× gelesen
  • 1
Panorama
Roland Arndt vor der Thomaskirche in Klecken, seinem neuen Arbeitsplatz
2 Bilder

Neue Pastoren in der Gemeinde Rosengarten
Roland Arndt und Willem Heins übernehmen die Ämter in Klecken und Vahrendorf

lm. Klecken. Die Kirchengemeinde Rosengarten hat zwei neue Pastoren. In Klecken und in Vahrendorf werden die Gottesdienste nun von zwei neuen Gesichtern gestaltet. Nachdem sich die langjährige Kleckener Pastorin Dorothea Blaffert im Juli nach 26 Jahren im Amt in den Ruhestand verabschieden wird (das WOCHENBLATT berichtete), wurde am vergangenen Wochenende Roland Arndt in sein Amt eingeführt. Der 51-Jährige kennt sich in der Kirchengemeinde gut aus, 19 Jahre war er Geschäftsführer der beiden...

  • Rosengarten
  • 08.06.21
  • 331× gelesen
Panorama
Die Jungtiere werden von der Mutter so kurz nach der Geburt besonders beschützt

Jungtiere werden gut von ihrer Mutter bewacht
Luchs-Nachwuchs im Wildpark Schwarze Berge

lm. Vahrendorf. Schon länger war die Luchsdame Ronja nicht mehr auf ihrem Lieblingsplatz im Luchsgehege des Wildparks Schwarze Berge gesehen worden. Am 8. Mai hat sie sich zurückgezogen, um ihren Nachwuchs zur Welt zu bringen. „Wir freuen uns riesig“, berichtet Geschäftsführer Arne Vaubel stolz. „Dieses zeigt, dass sich Ronja und ihr Partner Finn bei uns sehr wohl fühlen.“ Die beiden Eltern der Luchse, Ronja und Finn, haben sich erst 2018 im Wildpark kennen gelernt und haben jetzt das dritte...

  • Rosengarten
  • 18.05.21
  • 44× gelesen
Panorama
Die Otter im Wildpark Schwarze Berge bekommen von dem ganzen Lockdown-Trubel nichts mit
2 Bilder

Die Schwarzen Berge im Lockdown
Wie der Wildpark mit den Corona-Maßnahmen umgeht

lm. Vahrendorf. Anfang März oder im "Worst Case" auch Anfang April. Das ist der Zeitraum, in dem Geschäftsführer Arne Vaubel hofft, die Tore des Wildparks Schwarze Berge in Vahrendorf wieder öffnen zu können. "Die Menschen wollen ja auch raus", fügt er an und untermauert damit die guten Möglichkeiten, die der Wildpark auch während des Lockdowns zur Freizeitgestaltung bietet. Derzeit ist hier natürlich weniger los. Das Wohl der Tiere steht an oberster Stelle, die Tierpfleger befinden sich in...

  • Rosengarten
  • 08.01.21
  • 1.605× gelesen
Politik

Rat der Gemeinde Rosengarten: Bebauungspläne "Harburger Straße" und "Am Rosengarten" beschlossen
Kommt die LNG-Tankstelle nach Nenndorf?

as. Nenndorf. Die LNG-Tankstelle soll ins Gewerbegebiet Nenndorf - zumindest hat das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg den vorzeitigigen Maßnahmenbeginn gestattet. Das berichtete Bürgermeister Dirk Seidler jetzt im Rat der Gemeinde Rosengarten aus der Verwaltung. Wie berichtet, möchte das Essener Unternehmen Liqvis in Nenndorf eine Tankstelle bauen, die zukünftig Lkw mit verflüssigtem Erdgas (LNG) versorgen soll. Rosengartens Bürgermeister wurde vom Verwaltungsausschuss beauftragt, gegen...

  • Rosengarten
  • 13.10.20
  • 285× gelesen
Service

Wildes Treiben mit Brunftlauten
Paarungszeit der Rothirsche im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten

sv. Rosengarten. Normalerweise beginnt die Rotwildbrunft im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf erst an den kühleren Tagen Mitte September, doch in diesem Jahr können Besucher das beeindruckende Schauspiel schon seit einigen Tagen beobachten. So tritt der "König der Wälder" zu imposanten "Röhr-Duellen" und Kämpfen an, bei denen der stärkste Platzhirsch am Ende nicht nur alle Hirschkühe begatten darf, sondern auch das Brunftrudel zusammenhalten und vor seinen Rivalen schützen muss - keine...

  • Rosengarten
  • 19.09.20
  • 186× gelesen
Politik
Auf der Fläche zwischen Klecken und Eckel könnten acht Häuser entstehen Foto: google/msr

Mehr Wohnraum für Rosengarten
Bebauungspläne für Klecken, Vahrendorf und Ehestorf im Bauausschuss am 31. August

as. Nenndorf. Wo kann in der Gemeinde Rosengarten Wohnraum geschaffen werden? Damit befassen sich die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses am Montag, 31. August, um 19 Uhr in Böttchers Gasthaus (Bremer Str. 44) in Nenndorf. Maskenpflicht  Die Zahl der Zuhörer ist auf maximal 15 Gäste beschränkt, es gilt die Maskenpflicht und die Abstands- und Hygieneauflagen sind einzuhalten. Tagesordnung Diskutiert werden die Bebauungspläne "Klecken, Hainbuch-Ost", "Eckel, Neu-Eckel", "Vahrendorf,...

  • Rosengarten
  • 26.08.20
  • 1.141× gelesen
Panorama
Mit 42 km/h und mehr brettern die Autofahrer durch die 30er-Zone. Gabriele Staatz-Duckert (v. li.), Ulrike Sziede, Ralf Fischer sowie Lena Nikpuhr mit ihren Kindern wollen die Wildpark-Rückkehrer auf die verkehrsberuhigte Zone aufmerksam machen

Vahrendorf
Anwohner der Straße "Am Sandberg" mahnen: "Hier gilt Tempo 30!"

as. Vahrendorf. Fototermin an der Straße "Am Sandberg" in Vahrendorf: Während sich die Anwohner fürs Foto um den Geschwindigkeitsanzeiger gruppieren, sausen die Autos an ihnen vorbei. Sie fahren 42, 46 km/h - dabei gilt hier Tempo 30. "Das ist keine Seltenheit", sagt Ralf Fischer. "Am Sandberg" gilt Tempo 30 und rechts vor links - doch kaum ein Autofahrer halte sich daran. Wildpark-Verkehr oft zu schnell Vor allem die Wildpark-Besucher seien oft zu schnell unterwegs. Die Straße ist als Rückweg...

  • Rosengarten
  • 19.08.20
  • 238× gelesen
Panorama
75 Jahre ist es her, dass im Hotel Hoheluft in Buchholz die Kapitulation Hamburgs unterzeichnet und damit das Ende des Zweiten Weltkriegs eingeläutet wurde.
Nur drei Tage zuvor starben in Vahrendorf rund 60 jugendliche Soldaten bei einem von Vornherein vergeblichen Angriff auf die britische Armee
2 Bilder

75 Jahre Kriegsende
April 1945: Junge Soldaten sterben in Vahrendorf bei sinnlosem Angriff auf die Britische Armee

as. Vahrendorf. Henry Erdmann war gerade einmal 15 Jahre alt, als er am 26. April 1945 in Vahrendorf sein Leben verlor. Erdmann gehörte zur "Kampfgruppe Panzerteufel". Sie sollte Vahrendorf von den Einheiten der siebten britischen Panzerdivision zurückerobern. Die sehr jungen Männer, größtenteils ohne Kampferfahrung, wurden nur wenige Tage vor der Kapitulation Hamburgs mit unzureichender Bewaffnung und Ausrüstung in einen sinnlosen Kampf, in den sicheren Tod geschickt. Panzergräben rund um...

  • Rosengarten
  • 01.05.20
  • 894× gelesen
Panorama
Neugierig nehmen Jimmy (li.) und Jack unter der Aufsicht von Cheftierpfleger Manuel Martens Kontakt zu den
anderen Wildpark-Bewohnern auf
2 Bilder

Der Wildpark Schwarze Berge hat neue Bewohner: Die Alpakas Jack und Jimmy sind eingezogen
Wollig weiche Wuschelköpfe

as/nw. Vahrendorf. Mit ihren großen, wunderschönen braunen Augen schauen sie sich neugierig, aber vorsichtig um: Mit Jack und Jimmy sind diese Woche die ersten von fünf Alpakas im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf eingetroffen. „Ganz klar, der weiße Jack ist der Mutigere von den beiden - und das, obwohl er der Jüngere ist,“ berichtet Cheftierpfleger Manuel Martens aus dem Wildpark Schwarze Berge. Jack feiert am 25. Dezember seinen ersten Geburtstag, während sein...

  • Rosengarten
  • 12.11.19
  • 411× gelesen
Panorama
Zahlreiche Vahrendorfer boten ihre 
Dachbodenschätze feil

1.828 Euro für das Kinderkrebs-Zentrum Hamburg
Gelungene Premiere für den Vahrendorfer Dorfflohmarkt

as. Vahrendorf. Was für ein Auftakt: Beim ersten Grundstücksflohmarkt in Vahrendorf wurden 1.828,59 Euro an Spenden für das Kinderkrebs-Zentrum Hamburg gesammelt. 111 Stände an 61 teilnehmenden Grundstücken, markiert durch rote Luftballons, luden zum Stöbern, Bummeln und Schnäppchenjagen ein. Die entspannten Flohmarktbesucher genossen die gute Stimmung und ließen sich gemütlich von Straße zu Straße, von rotem Luftballon zu rotem Luftballon, durch das Dorf leiten. Mit dem Verkauf von Kaffee,...

  • Rosengarten
  • 08.10.19
  • 45× gelesen
Service
Kirsten Meyer (li.) und Gabriele Staatz-Duckert hoffen auf 
zahlreiche Anmeldungen für den Flohmarkt

Vahrendorf wird zum Paradies für Schnäppchenjäger
Ein Flohmarkt für das ganze Dorf

as. Vahrendorf. Vahrendorfer können jetzt schon mal Dachböden und Keller entrümpeln: Am Samstag, 21. September, von 11 bis 17 Uhr, soll auf Privatgrundstücken im ganzen Ort ein privater Flohmarkt stattfinden. Kirsten Meyer und Gabriele Staatz-Duckert, Vorsitzende des Ortsvereins Vahrendorf (OVV), hatten die Idee zu dem Dorf-Flohmarkt. "Mit dem gemeinsamen Flohmarkt möchten wir den Zusammenhalt im Dorf stärken - und die Geselligkeit fördern", sagt Gabriele Staatz-Duckert. Wer sich mit einem...

  • Rosengarten
  • 28.05.19
  • 590× gelesen
Service
Die beiden Büchereien der Gemeinde Rosengarten sind in den Grundschulen in Vahrendorf und Nenndorf untergebracht

An die Grundschulen angegliedert

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in den Büchereien der Gemeinde Rosengarten. mum. Rosengarten. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die...

  • Jesteburg
  • 05.03.19
  • 108× gelesen
Panorama
Geht es endlich weiter in Sachen Freizeitanlage? Die Verwaltung präferiert den Bolzplatz neben dem Kinderspielplatz in Ehestorf
als Standort (kl. Bild.) Fotos: Open Street Map / msr
2 Bilder

Parkour bald in Ehestorf?

Standort für die Freizeitanlage für die Norddörfer Thema im Jugendausschuss am 28. August. as. Nenndorf. Es hat schon etwas von einer Never Ending Story: Nachdem endlich konkrete Pläne für die Freizeitanlage der Norddörfer (Sottorf, Vahrendorf und Ehestorf-Alvesen) vorlagen, wurden auf der dafür vorhergesehenen Fläche neben dem Sportplatz in Vahrendorf zu hohe Bleiwerte im Boden festgestellt - ein neuer Standort musste gesucht werden (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt sieht es so aus, als ob...

  • Rosengarten
  • 21.08.18
  • 335× gelesen
Panorama
Nicht nur auf den Autobahnen staut sich 
derzeit der Verkehr

Dauer-Ärger mit dem Stau

Baustellenchaos bringt den Verkehr in Rosengarten zum Erliegen as. Ehestorf. Eine bessere Absprache bei Baumaßnahmen hatte Axel Krones, Ortsbürgermeister von Ehestorf/Alvesen, in einem offenen Brief an den Landkreis Harburg und die Stadt Hamburg gefordert (das WOCHENBLATT berichtete). Zeitgleiche Baumaßnahmen auf der A253, der A7, der B73 und dem Ehestorfer Weg würden den Verkehr in Ehestorf und in Richtung Hamburg zum Erliegen bringen, kritisierte Krones. Die Antworten sind seiner Ansicht nach...

  • Rosengarten
  • 27.04.18
  • 434× gelesen
Panorama
Kita-Leiterin Anke Jost und Bürgermeister Dirk Seidler eröffnen den Kindergarten
4 Bilder

Außenstelle der evangelischen Kindertagesstätte in Vahrendorf eröffnet

as. Vahrendorf. “Herein, herein“, mit diesem Lied begrüßten die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte in Vahrendorf die zahlreichen Gäste an der neuen Außenstelle am Kirchweg. Gemeinsam mit Kita-Leiterin Anke Jost eröffnete Bürgermeister Dirk Seidler jetzt den Neubau. „Es ist schön, dass unsere Gemeinde wächst“, sagte Seidler und wies auf den weiterhin steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder hin. Die Außenstelle solle nicht die letzte Einrichtung für die Gemeinde bleiben, ein...

  • Rosengarten
  • 05.05.17
  • 530× gelesen
Panorama
Der Verein kümmert sich auch um die Bepflanzung der Willkommens-Schilder
2 Bilder

"Schick für alle" - Ortsverein Vahrendorf stellt sich vor

as. Vahrendorf. „Herzlich willkommen“ steht auf den Schildern am Ortseingang in Vahrendorf. Darunter begrüßt ein liebevoll bepflanzter Blumenkasten die Gäste und Dorfbewohner. Die Pflege der Schilder ist nur eine der vielen Aufgaben, die der Ortsverein Vahrendorf wahrnimmt. Bunt blühende Blumenbeete am Straßenrand, der gepflegte Ehrenfriedhof oder der „Lebendige Adventskalender“ in der Vorweihnachtszeit - der Ortsverein Vahrendorf engagiert sich auf vielfältige Weise. Jetzt die ersten...

  • Buchholz
  • 10.01.17
  • 143× gelesen
Blaulicht

Feuerwehrmann entdeckt zufällig Brand

mum. Vahrendorf. Am Freitagabend wurden Feuerwehr und Polizei in die Straße "Zu den Diebeskuhlen" gerufen. Ein auf dem Heimweg befindliches Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Vahrendorf hatte im Vorbeifahren dichten Rauch auf einem Hof wahrgenommen. Aus einem etwa 70 Quadratmeter großen Stallgebäude (kombinierter offener Pferde- und geschlossener Schweinestall) drangen erste Flammen nach außen. Der Mann alarmierte umgehend die Feuerwehr und den Eigentümer. Dieser begann sofort mit ersten...

  • Rosengarten
  • 20.11.16
  • 74× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.