Verkehrsflut

Beiträge zum Thema Verkehrsflut

Panorama
Früher fuhren solche Container-Transporter kaum durchs Alte Land, nach der Öffnung der Umgehung in Finkenwerder immer öfter
2 Bilder

"Stoppt den Lkw-Nerv"

bc. Altes Land. Gepöbel, Gehupe, eindeutige Gestiken, aber auch Zustimmung, Unterstützung und Verständnis: Wenn die Mitglieder der Initiative "Verkehrsflut" die Straßen im Alten Land mit ihren Autos und Traktoren blockieren, haben sie alle erdenklichen Reaktionen schon erlebt. Kommentare wie "das bringt doch nichts" oder "habt ihr nichts besseres zu tun" gehören da noch zur harmloseren Sorte. Ab und an reckt aber auch ein Autofahrer den Daumen aus dem heruntergekurbelten Seitenfenster und ruft...

  • Jork
  • 13.06.15
Politik

A26-Chaos: Bürger fordern mehr Praxisnähe

bc. Jork. Die verschiedenen „Bürgerinitiativen gegen die Verkehrsflut“ im Alten Land haben in einer gemeinsamen Pressemitteilung ihrem Unmut Luft gemacht. Darin heißt es: „Wir werden zunehmend zu Wutbürgern und fühlen uns vom Landkreis im Stich gelassen. Landrat Michael Roesberg spielt die Bürgerinitiativen gegeneinander aus.“ Mittlerweile haben sich Initiativen in Hollern-Twielenfleth, Grünendeich, Mittelnkirchen, Jork und Dammhausen gebildet. Grund ihres Ärgers ist ein Treffen vor eineinhalb...

  • Jork
  • 25.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.