Verkehrswacht

Beiträge zum Thema Verkehrswacht

Panorama

Das Bewusstsein für Schulanfänger schärfen

(as). „Achten Sie auf Kinder“ ist die Botschaft, die Autofahrern vermittelt werden soll, wenn sie zum bevorstehenden Schuljahresbeginn die neuen, knallig blauen Spanntücher an den Straßen im Landkreis Harburg sehen. Die großen Banner sollen zum Schulanfang den Weg für die Kinder sicherer machen. Besonders ab dem heutigen Samstag, 5. September, müssen Autofahrer Acht geben, denn dann sind auch die ABC-Schützen der 1. Klassen, die Schul- und damit Verkehrsanfänger, auf dem Schulweg unterwegs. Die...

  • Buchholz
  • 04.09.15
Panorama
Horst Kraßmann (li.) bedankte sich bei den Verkehrshelfern für deren Engagement

Lotsendienst vor dem Aus?

thl. Winsen. Zu einem gemütlichen Klönschnack und Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen hatten Polizei und Verkehrswacht jetzt die Verkehrshelfer der Alten Stadtschule eingeladen. "Damit wollen wir uns auch für das ehrenamtliche Engagement der Eltern und Großeltern bedanken", sagte Horst Kraßmann von der City Wache. Dreimal täglich stehen die Verkehrshelfer am Zebrastreifen in der Eckermannstraße und sorgen dafür, dass die Grundschüler sicher über die stark frequentierte Straße kommen. Das...

  • Winsen
  • 05.08.14
Panorama

Neue Kampagne: "Tippen tötet"

(bc). Schnell eine Whatsapp oder SMS verschicken oder bei Facebook schauen, was es Neues gibt. Immer häufiger lassen sich Autofahrer von ihrem Handy ablenken. Unter dem Titel "Tippen tötet" ist in Niedersachsen jetzt eine Kampagne gestartet, die das ändern will. Die niedersächsische Verkehrswacht macht auf Autobahnen und in großen Städten mit gelben Plakaten auf die Gefahren der Handy-Nutzung im Straßenverkehr aufmerksam. In einem eigens produzierten Film wird darauf hingewiesen, dass Mailen...

  • Buxtehude
  • 23.05.14
Panorama

Infoabend zum Schul-Lotsendienst in der Winsener Hanseschule

ce. Winsen. Die anstehende Sperrung der Hansestraße in Winsen aufgrund von Bauarbeiten wird zu einer stärkeren Verkehrsbelastung der Hamburger Straße führen. Die Prognose geht nach Angaben der Stadt für die Dauer der Sperrung vom 20. Januar bis etwa Ende Oktober von rund 20.000 Kraftfahrzeugen pro Tag aus. Etwa 140 Schüler der Hanseschule in der Fuhlentwiete müssen auf ihrem Schulweg die Hamburger Straße kreuzen. Um dies auch in den kommenden Monaten sicher und gefahrlos zu ermöglichen,...

  • Winsen
  • 10.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.