Volkmar Block

Beiträge zum Thema Volkmar Block

Politik

Billiglösung oder Luxusplanung?

Der Rathausvorplatz ist Thema im Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Rosengarten as. Nenndorf. Wie soll der neue Rathausvorplatz aussehen? Über die Neugestaltung des Vorplatzes berät der Bau- und Planungsausschuss am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr im Rathaus der Gemeinde Rosengarten (Bremer Straße 42) in Nenndorf. In drei Workshops haben Bürger im vergangenen Jahr gemeinsam mit dem Landschaftsarchitekten Daniel Lichtenstein und seinem Team ihre Vorstellungen für den Vorplatz des...

  • Rosengarten
  • 15.02.19
Panorama
Diskutierten über den Klimawandel und seine Folgen für unsere Region: Josef Oberhofer (TUHH, 
v. li.), Oliver Schildknecht (THW Winsen-Stelle), Thomas Mehlbeer (Grüne), Moderator 
Dr. Kai Hünemörder und Joachim Becker (FDP, Landwirt)

"Der Starkregen wird weiter zunehmen"

Diskussionsabend der Rosengartener Grünen zum Klimawandel und den Folgen für die Gemeinde as. Nenndorf. Was sind die Folgen des Klimawandels, und wie kann man sich davor schützen? Das war jetzt Thema einer Podiumsdiskussion, zu der die Grünen Rosengarten eingeladen hatten. Josef Oberhofer, Starkregenforscher an der Technischen Universität Hamburg (TUHH), Landwirt Joachim Becker (FDP), Oliver Schildknecht (THW Winsen-Stelle) und Volkmar Block, Fraktionsvorsitzender der Grünen Rosengarten,...

  • Rosengarten
  • 09.11.18
Politik
Im Kreisverkehr vor der Müllumschlaganlage in Nenndorf staut sich regelmäßig der Verkehr

Stau-Saison vor der Müllumschlaganlage in Nenndorf startet

CDU-Kreistagsfraktion fordert baldige Lösung für den Verkehr zur Müllumschlaganlage as. Nenndorf. Es ist Frühling, die Sonne scheint, und mit der Gartensaison beginnt auch die Stausaison in Nenndorf. Wieder stehen die Gartenbesitzer, die ihre Grünabfälle kostenlos in der Müllumschlaganlage (MUA) in Nenndorf entsorgen wollen, vor der Anlage im Stau. Teilweise führt der Rückstau bis zum Autobahn-Kreisel nach Dibbersen. Der Anlieferungsverkehr zur MUA wurde im vergangenen Jahr mehrfach im...

  • Rosengarten
  • 04.05.18
Politik
Privatleute müssen auch weiterhin in der Zeit von 13 bis 15 Uhr den Rasenmäher stehen lassen

Die Mittagsruhe bleibt: Rat der Gemeinde Rosengarten stimmt gegen Abschaffung der zweistündigen Ruhezeit

as. Nenndorf. Mittags bleibt es ruhig in der Gemeinde Rosengarten: Sie ist eine der letzten Gemeinden im Landkreis, in der mittags eine Ruhezeit von 13 bis 15 Uhr gilt. Wie berichtet, hatte die Verwaltung angeregt, die Ruhezeit abzuschaffen, um eine Gleichbehandlung von Bürgern und dem Gewerbe, dem lärmende Arbeiten auch in der Ruhezeit erlaubt sind, zu schaffen. Der Fachausschuss im Mai war dem Vorschlag gefolgt, der Rat entschied sich nach lebhafter Diskussion dagegen. Das Thema wurde...

  • Rosengarten
  • 23.06.17
Politik
Der Rat hat über die Verschiebung der Baugrenze auf dieser Fläche in Vahrendorf abgestimmt

Rat der Gemeinde Rosengarten beschließt Verschiebung der Baugrenze am Museumsweg

as. Nenndorf. Über einen „Präzedenzfall“, wie der stellvertretende Gemeinde- und Vahrendorfer Ortsbürgermeister Klaus-Wilfried Kienert (SPD) sagte, wurde jetzt im Rat der Gemeinde Rosengarten abgestimmt. Bei der Entscheidung über die Änderung des B-Plans „Vahrendorf Nord“ wurde auch darüber entschieden, wie das Zukunftskonzept 2030 zukünftig berücksichtigt und umgesetzt werden soll. Darum geht es: Die von der Änderung betroffene Fläche in Vahrendorf befindet sich westlich der Straße...

  • Rosengarten
  • 11.04.17
Politik
Soll für rund vier Millionen Euro zur Oberschule erweitert werden: Die Realschule Vierkaten in Neu Wulmstorf

Realschule Vierkaten soll Oberschule werden

mi. Neu Wulmstorf. Der Kreisschulausschuss des Landkreises Harburg hat jetzt einstimmig empfohlen, im Gebäude der Realschule Vierkaten in Neu Wulmstorf eine Oberschule einzurichten. Das bedeutet Real- und Hauptschule in der Kommune laufen aus. Die Entscheidung war das überraschende Ergebnis einer Schulausschusssitzung. Denn eigentlich wollte der Ausschuss noch gar keine Empfehlung für eine neue Schulform abgeben, sondern nur die Gebäudesituation für die mögliche Einrichtung einer Oberschule...

  • Rosengarten
  • 31.05.16
Panorama
Elisabeth Bischoff (Grüne) "Landkreis zögert Biotonne heraus"
2 Bilder

Kreistag beschließt die Biotonne

mi. Landkreis. Der Kreistag des Landkreises Harburg beschloss jetzt die Einführung der Biotonne zum Jahr 2019. Bis dato soll durch Sammelstellen auf den Kreisdeponien der gesetzlichen Pflicht, Rest- und Biomüll zu trennen, nachgekommen werden. Vorausgegangen war allerdings eine heftige Debatte. Ausgerechnet die Grünen stimmten gegen die Biotonne. Sie fordern eine Einführung so schnell wie möglich und nicht erst 2019. Das will allerdings die Verwaltung mit Rückendeckung aus dem...

  • Rosengarten
  • 09.10.15
Panorama
Die Heide derzeit bei Undeloh: An einigen Stellen wunderschön, insgesamt ein unruhiger Flickenteppich

Eine halbe Million Euro für die Heide

Umweltausschuss-Mitglieder stimmen für weitere finanzielle Unterstützung des Vereins Naturschutzpark. mum. Undeloh/Hanstedt. Der Landkreis Harburg unterstützt die Heide-Pflegemaßnahmen des Vereins Naturschutzpark (VNP) mit 50.000 Euro pro Jahr. Jetzt hat der Verein den Antrag gestellt, die Förderung um weitere fünf Jahre zu verlängern. Mit dem Thema beschäftigte sich jüngst der Umweltausschuss des Landkreises. Das Geld wird für die Eindämmung der Vergrasung im Naturschutzgeniet verwendet....

  • Hanstedt
  • 24.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.