Voltigierteam

Beiträge zum Thema Voltigierteam

Sport
Rund 3.000 Bürgerinnen und Bürger empfingen die Voltigier-Weltmeister am Montag in Fredenbeck  Fotos: Julia Schober
4 Bilder

Zurück von der WM in Budapest: Jubelnder Empfang der Voltigier-Mannschaft in Fredenbeck / Eintrag ins Goldene Buch
3.000 Fans begrüßen die Volti-Weltmeister in Fredenbeck

sla. Fredenbeck. "Ganz Fredenbeck ist stolz auf euch" steht auf dem großen Transparent, mit dem Fredenbecker Bürgerinnen und Bürger die Weltmeister im Voltigieren nach ihrem grandiosen Sieg in Budapest begrüßten. Das ganze Dorf stand am Montag Kopf. Mit so einem überwältigenden Empfang hatte keiner der Voltigierer des Reitvereins Fredenbeck e.V. gerechnet. Bereits am Flughafen wurden die Voltigierer von einem kleinen Komitee abgeholt und gleich nach ihrer Ankunft in Fredenbeck durften sie sich...

  • Stade
  • 03.09.21
  • 215× gelesen
Panorama

Erfolgreiche Voltigierer aus Fredenbeck werden im Rathaus geehrt

lt. Fredenbeck. Im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus wurde in der vergangenen Woche das Voltigier-Team des Fredenbecker Reitvereins um Trainerin Gesa Bührig (3. v. li. in schwarz) für seine herausragenden Leistungen geehrt. Für das Foto posierten die erfolgreichen Sportler zusammen mit Samtgemeinde-Bürgermeister Ralf Handelsmann (li.) und Gemeindebürgermeister Uli Schumacher. Das Voltigier-Team hat die erfolgreichste Saison seiner Laufbahn hinter sich. Mit ihrer Kür zum Goethe-Drama "Faust"...

  • Stade
  • 25.09.18
  • 288× gelesen
Panorama
Literatur und Sport: Das Voltigierteam wird in Aachen eine Kür angelehnt an Goethes Faust darbieten
4 Bilder

Voltigierer aus Fredenbeck starten beim "Weltfest des Pferdesports" in Aachen

lt. Fredenbeck. Es ist der bislang größte Erfolg des Fredenbecker Voltigierteams um Trainerin Gesa Bührig (32): Am kommenden Sonntag, 15. Juli, gehen die Turner hoch zu Ross beim "Weltfest des Pferdesport", dem CHIO in Aachen, an den Start und werden live im Fernsehen (WDR: zwischen 15 und 17.30 Uhr) zu sehen sein. Die Nominierung für den ersten Nationenpreisstart in der Vereinsgeschichte erfolgte kürzlich beim internationalen Voltigierturnier in Krumke (Sachsen-Anhalt). Dort erhielt das Team...

  • Stade
  • 10.07.18
  • 1.459× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.