alt-text

++ A K T U E L L ++

27 Corona-Patienten in Klinik

Jesteburg

Beiträge zum Thema Jesteburg

Panorama

68-seitige Sonderveröffentlichung
50 Jahre WOCHENBLATT im Landkreis Harburg

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir feiern das 50-jährige Bestehen des WOCHENBLATT im Landkreis Harburg! In einer 68-seitigen Sonderveröffentlichung blicken wir auf die vergangenen fünf Jahrzehnte zurück. Vor 50 Jahren gründete Verleger Martin Schrader das Nordheide WOCHENBLATT, vier Jahre später kam das Elbe & Geest WOCHENBLATT hinzu. Martin Schraders Geschäftsidee, eine Gratiszeitung, die sich ausschließlich aus dem Anzeigen- und Beilagenverkauf finanziert, auf den Markt zu bringen und an alle...

  • Buchholz
  • 08.06.22
  • 1.093× gelesen
  • 4
Panorama
Privatdozent Dr. Tobias Hof präsentierte in der Kunststätte Bossard die Ergebnisse seiner Vorstudie. Er untersucht das Verhältnis von Johann und Jutta Bossard zum Nationalsozialismus
3 Bilder

War Johann Bossard ein Nazi?
Was das Vorgutachten über die Weltanschauung des Jesteburger Künstlers verrät

Der Künstler Johann Bossard soll mit den Nationalsozialisten sympathisiert haben. Jetzt wurde an der Kunststätte Bossard ein Gutachten vorgestellt, in dem sein Verhältnis zur NS-Zeit untersucht wurde.  as. Jesteburg. Es ist kompliziert - so lassen sich die ersten Ergebnisse der Forschung zum Verhältnis von Johann und Jutta Bossard zum Nationalsozialismus zusammenfassen. Privatdozent Dr. Tobias Hof vom Institut für Zeitgeschichte sollte ein Vorgutachten erstellen und hat im Rahmen der Reihe...

  • Jesteburg
  • 01.04.22
  • 348× gelesen
Panorama
Das ist deutlich: Die Fahrbahn ist völlig marode, bricht zum Seitenraum hin ab Fotos: as
5 Bilder

Buckelpiste oder Todesfalle?
Das WOCHENBLATT fragt seine Leser: Welche ist die schlimmste Straße in der Region?

(as). Der Winter legt es offen: Viele Straßen im Landkreis sind in einem schlimmen Zustand. Tiefe Schlaglöcher, Risse im Asphalt oder völlig ausgefahrene Seitenränder - die Fahrbahnen sind teilweise völlig marode. Und das häufig nicht erst seit diesem Winter. Ein Beispiel dafür ist die Verbindungsstraße zwischen Buchholz-Reindorf und Jesteburg-Itzenbüttel. Wegen der schmalen Fahrbahn nutzen Autofahrer bei Gegenverkehr oft die Seitenräume zum Ausweichen aus. Davon zeugt der immer weiter...

  • Jesteburg
  • 08.02.22
  • 402× gelesen
  • 1
Politik
Ab Montag ist für niedersächsische Schüler Homeschooling möglich

Homeschooling wird auf den 14. Dezember vorgezogen / Kind einfach per Telefon oder Mail abmelden
Schüler in Niedersachsen können ab Montag zu Hause bleiben

(jd). Die Schüler in Niedersachsen können bereits ab dem kommenden Montag, 14. Dezember, zu Hause bleiben. Wie das niedersächsische Kultusministerium am Donnerstag mitgeteilt hat, wird das freiwillige Homeschooling vor Weihnachten auf die komplette nächste Woche ausgedehnt. Die Befreiung von der Präsenzpflicht im Unterricht ist damit im Zeitraum vom 14. bis einschließlich 18. Dezember möglich. Das bedeutet eine ganze Woche freiwilliges Homeschooling vor den Weihnachtsferien in...

  • Stade
  • 10.12.20
  • 5.306× gelesen
Panorama
Truck Stop freuen sich auf ihr erstes Livestream-Konzert
Video

"Wir haben Sehnsucht nach unseren Fans!"
Truck Stop, die Country-Legende aus Norddeutschland, gibt ihr erstes Livestream-Konzert

„Die Sehnsucht zu unseren Fans treibt uns an. Wir haben hin und her überlegt, wie wir sie in gute Laune versetzen und uns wiedersehen können: Jetzt gibt es das erste Truck-Stop-Livestream-Konzert. Da werden wir alle Zuschauer mal so richtig mit einem unterhaltsamen Programm aufmuntern. Die Moderation übernimmt unser Freund Fabian Harloff, der vielen als Schauspieler und Musiker bekannt ist“, sagt Teddy Ibing, Schlagzeuger der Band. Ein Konzert auf dem Bildschirm schauen: Dafür bieten sich die...

  • Buchholz
  • 11.10.20
  • 461× gelesen
Panorama
Paul-H. Mojen sagte den Neujahrsempfang ab
2 Bilder

Vorteilsgewährung für Amtsträger

Jesteburger Verein sagt Neujahrsempfang aus Furcht vor Konsequenzen ab. (mum). Es klingt wie eine Geschichte aus Absurdistan, spielt in Hamburg und hat Auswirkungen auf die Gemeinde Jesteburg. In dem kleinen Dorf wurde der traditionelle Neujahrsempfang kurzfristig abgesagt. In den vergangenen Jahren waren stets die Gemeinde gemeinsam mit dem Bürger- und Gewerbeverein sowie der Kirche Gastgeber des gut besuchten Treffens. Zusätzlich durfte jedes Jahr ein anderer Verein aus dem Ort als vierter...

  • Jesteburg
  • 08.01.19
  • 560× gelesen
Blaulicht
Hamburger Polizisten führen einen Mann in Handschellen ab. Laut Polizei soll er Ende 2017 einen Elektro-Markt überfallen haben
Video 7 Bilder

Jesteburg
Ein Schwerverbrecher als Nachbar

Polizei nimmt in Jesteburg mutmaßlichen Räuber fest / Er soll im Dezember 2017 einen Conrad-Elektronikmarkt ausgeraubt haben. mum. Jesteburg/Hamburg. Diesen Tag werden die Anwohner der kleinen Wohnstraße Eichenweg in Jesteburg (Landkreis Harburg) bestimmt nicht so schnell vergessen. Am Montagmorgen um 6 Uhr rasten mehrere Polizeiwagen in die Sackgasse hinein. Die Beamten stürmten aus den Fahrzeugen und begannen sofort, sich Zutritt zu einem Haus zu verschaffen. Sogar über das Dach seien...

  • Jesteburg
  • 13.11.18
  • 4.674× gelesen
Service
Mit Udo Lindenberg verbindet Jean Jacques Kravetz eine 50-jährige Freundschaft. Diese Aufnahme der 
Fotografin Tine Acke, die das Buch „Stärker als die Zeit - Udo Lindenberg - Die Stadiontour“ vor Kurzem 
veröffentlichte, gefällt Jean Jacques Kravetz besonders gut
4 Bilder

Keyboarder Jean Jacques Kravetz: "In Jesteburg fühle ich mich wohl!" - Zwei Karten für die Jubiläumsveranstaltung zu gewinnen!

Ein Franzose in Norddeutschland: Keyboarder Jean Jacques Kravetz feiert in diesem Jahr drei Jubiläen / Feier zugunsten seiner Stiftung "Entrée" ah. Jesteburg. 2018 ist sein Jubiläumsjahr: Vor genau 50 Jahren kam Jean Jacques Kravetz, international bekannter Keyboarder aus Frankreich, nach Deutschland. Zunächst zog es den Musiker nach Hamburg, seit 1981 lebt er in Jesteburg. Der französische Musiker sprach mit Axel-Holger Haase, WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter, der als Schlagzeuger...

  • Buchholz
  • 21.09.18
  • 2.420× gelesen
Politik

Schlag ins Kontor - Steuersteigerung bei Kommunen fällt mau aus

(mi). Die Steuern sprudeln, in Hannover feiert man die „schwarze Null“. Auch Städte und Gemeinden profitieren von diesem Boom. Mit einer Einnahmensteigerung aus der Einkommensteuerzuweisung um rund fünf Prozent sollten die Kommunen deswegen bei ihren Haushaltsplanungen rechnen, so empfahl es eine Schätzung des Landes Niedersachsen noch im Mai. Am Ende nun die böse Überraschung: In Niedersachsen gibt es nach neuesten Zahlen nur 2,3 Prozent mehr. Gerade für kleine Gemeinden kann das einen echten...

  • Rosengarten
  • 30.12.16
  • 138× gelesen
Politik
Landwirt Hubertus von Hörsten ("Hof Wörme") erhält derzeit viele Anrufe von Kunden, die verunsichert sind

Eier-Betrug, aber nicht hier?

(bc). Erst der Pferdefleisch-Skandal, jetzt der Betrug mit falsch deklarierten Bio-Eiern. Die Lebensmittelbranche gerät immer mehr in Verruf. Laut "Spiegel" hat die Staatsanwaltschaft Oldenburg rund 150 Eiererzeuger in Niedersachsen durchsucht. Sie sollen Hühner in überfüllten Ställen gehalten und die Eier trotzdem mit Bio-Siegel verkauft haben. Erste Ermittlungen wurden bereits im Herbst 2011 eingeleitet. Jeder fünfte Betrieb im Hühnerland Nummer eins der Republik steht im Verdacht, gegen...

  • Buxtehude
  • 26.02.13
  • 1.398× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.