Fredenbeck

Beiträge zum Thema Fredenbeck

Service

Deutsches Rotes Kreuz
Blut spenden in Stade, Fredenbeck und Brobergen

bo. Landkreis. Viele Ärzte und Krankenhäuser melden: Wegen der Corona-Pandemie werden die Blutkonserven knapp. Teilweise reichten die Vorräte nur für einen Tag oder noch kürzer. Darum ist auch in Zeiten der Pandemie der Gang zur Blutspende sehr wichtig. Das Deutsche Rote Kreuz bittet daher zur Blutspende im Landkreis Stade. Die Termine der kommenden Tage im Überblick: Fredenbeck: Sonntag, 24. Mai, von 11 bis 14 Uhr in der Geestlandschule, Am Mühlenbeck 6Brobergen: Montag, 25. Mai, von 15 bis...

  • Stade
  • 22.05.20
Politik

Sprechstunde
Bürgermeister im Gespräch mit Fredenbeckern

mke. Fredenbeck. Um den Kontakt mit den Bürgern zu halten und offen für Fragen, Kritik und Anregungen zu sein, lädt Fredenbecks Bürgermeister Uli Schumacher am Donnerstag, 4. Juni, von 15 bis 18 Uhr zur Einwohnersprechstunde ins Rathaus ein. Um vorherige Anmeldung unter ( 04149-91102 oder E-Mail unter meichhorn@fredenbeck.de wird gebeten.

  • Stade
  • 22.05.20
Blaulicht
In Handschellen wurde der Angeklagte von den Beamten in den Gerichtssaal geführt

Stader Gericht verurteilt Angeklagten zu lebenslanger Freiheitsstrafe
Nicht krank, sondern böse

jab. Stade. Dieses Urteil dürfte niemanden überraschen: Der Fredenbecker Asylbewerber aus dem Sudan (24), der im Juni 2019 seinen Landsmann in der gemeinsamen Flüchtlingsunterkunft getötet hatte, wurde zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe wegen Mordes aus niederen Beweggründen in Tateinheit mit Nötigung verurteilt. Als "schreckliche Tat" bezeichnete Richter Marc-Sebastian Hase den Mord bei seiner Urteilsverkündung. Denn der Täter habe sich lediglich durch die gute Stimmung, die Gespräche...

  • Stade
  • 11.02.20
Blaulicht
Der wegen Mordes Angeklagte Abdullah A. (re.) wird von Rechtsanwalt Rainer Kattau verteidigt
2 Bilder

Flüchtling soll Mitbewohner ermordet haben
Anklage wegen Grausamkeit

jab. Stade. Vor dem Landgericht Stade hat am Freitag der Prozess gegen einen sudanesischen Flüchtling aus Fredenbeck begonnen. Dem Angeklagten Abdullah A. (24) wird vorgeworfen, seinen damals ebenfalls in der Unterkunft in einem ehemaligen Hotel untergebrachten Mitbewohner brutal getötet zu haben. Die Anklage: Mord. Als "gefühllos und unbarmherzig" bezeichnete die Staatsanwältin die Tat. A., der während der Verlesung der Anklage in Handschellen blieb, saß teilnahmslos im...

  • Stade
  • 11.12.19
Blaulicht
Spurensicherung vor der Flüchtlingsunterkunft
3 Bilder

Zweite tödliche Messerstecherei in Fredenbecker Unterkunft
Flüchtling ersticht seinen Mitbewohner

tk/lt. Fredenbeck. Ein Streit in einer Flüchtlingsunterkunft in Fredenbeck nahm am Dienstagvormittag ein tödliches Ende: Ein Bewohner (47) starb an den Folgen einer Messerattacke. Ein anderer Geflüchteter (29) hatte ihn offenbar nach einem Streit angegriffen. Die Hintergründe sind noch ungeklärt. Es ist innerhalb von wenigen Monaten die zweite tödliche Messerstecherei in dieser Unterkunft, ein ehemaliges Hotel an der Dinghorner Straße. Im Juni hatte ein 23-jähriger Sudanese einen gleichaltrigen...

  • Stade
  • 29.11.19
Panorama
Museumsleiter Dr. Sebastian Möllers und Finder Matthias Glüsing freuen sich über das kostbaren Exponat

Foto: jd
2 Bilder

Weltweit einzigartiger Sensationsfund kommt ins Stader Schwedenspeicher-Museum
Das Gold des Kaisers

jd. Stade. Dieser Fund ist eine Sensation und die Umstände seiner Entdeckung faszinieren die Experten: Fast 1.700 Jahre schlummerte ein weltweit einzigartiges Goldstück im Boden, bis es von Sondengänger Matthias Glüsing auf einem Acker in der Nähe von Fredenbeck entdeckt wurde. Dass die Goldmünze künftig im Stader Schwedenspeicher gezeigt wird, ist ebenfalls sensationell. Solche außergewöhnlichen Exponate finden sich sonst nur in den ganz großen Museen dieser Welt. Museumsdirektor Dr....

  • Stade
  • 25.06.19
Panorama
Die Prügelei fand vor Publikum auf dem Schwinger Sportplatz statt   Fotos: tp/Gerken privat
2 Bilder

Nach Skandalspiel zwischen Schwinge und Wiepenkathen: Strafen für die Rüpel-Kicker

Sportgericht verhängt Sperren und Geldbußen tp. Stade. Mit saftigen Geldstrafen und langen Spieler-Sperrungen wegen Tätlichkeiten hat das Sportgericht des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV), Kreis Stade, jetzt auf das Skandalspiel zwischen dem Schwinger SC und dem TSV Wiepenkathen II in der Ersten Kreisklasse reagiert. Wie berichtet, spielten sich bei einer Sonntagsbegegnung am 18. November beider benachbarter Mannschaften auf dem Dorfußballplatz in Schwinge vor zahlreichen...

  • Stade
  • 14.12.18
Panorama
Engel ahoi in Himmelpforten
6 Bilder

Christkindmarkt in Himmelpforten: Santa Claus segelte auf dem Narrenschiff

Das Turbo-Wochenende der Weihnachtsmärkte: Großer Saison-Auftakt mit vielen festlichen Höhepunkten im Landkreis Stade / Erleuchtete Festung tp/sc. Landkreis Stade. Allerorten im Landkreis Stade genießen die Besucher jetzt die gemütliche und weihnachtliche Atmosphäre auf kleinen und großen Märkten, die am ersten Adventswochenende eröffnet wurden. Die Veranstalter boten ihren Gästen an dem Turbo-Weihnachtsmarkt-Wochenende viele Höhepunkte. Bei der Christmarkt-Eröffnung am Freitagabend in...

  • Stade
  • 04.12.18
Blaulicht
Hausbrand an der Neuen Straße

Großfeuer zerstört Wohnhaus in Kutenholz

200.000 Euro Sachschaden / Jogger warnte rechtzeitig die Bewohner tp. Kutenholz. Bei einem Großbrand in Kutenholz, der am Montag gegen 17 Uhr ausbrach, wurde ein Einfamilienhaus an der Neuen Straße zerstört. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei und Feuerwehr ca. 200.000 Euro.  Ein zufällig vorbeikommender Jogger hatte Rauchentwicklung bemerkt, den Notruf gewählt und die Bewohner alarmiert. Der 41-jährige Hauseigentümer, seine 38-jährige Ehefrau...

  • Stade
  • 16.10.18
Panorama
Historische Dampflok in Deinste   Foto: Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum

"Oktober-Dampf" in Deinste

Zugfahrten und Museumsbesichtigung am historischen Bahnhof / Draisine fährt mit Muskelkraft tp. Deinste. Zum Aktionstag "Oktober-Dampf" sind Eisenbahn-Enthusiasten am Tag der Deutschen Einheit, Mittwoch, 3. Oktober, im Deutschen Feld- und Kleinbahnmuseum in Deinste willkommen. Besucher können u.a. eine Fahrt mit der historischen Henschel-Dampflok von 1927 im Heeresfeldbahnwagen von 1919 unternehmen. Die kleine Tour führt vom Deinster Bahnhof durch die Feldmark ins Museum am Lütjenkamp und...

  • Stade
  • 28.09.18
Panorama
Mit dem Mikro am Mischpult: Dirk Ludewig auf der Sprecher-Kanzel im Kehdinger Stadion   Foto: privat

Super-Kick in Drochtersen: Zum Anpfiff ein Hit von den "Rolling Stones"

Freut sich auf FC Bayern in Kehdingen: Stadion-Sprecher Dirk Ludewig (72)tp. Drochtersen. tp. Drochtersen. Vor dem Anpfiff wird er den Fußballfans mit den Rolling Stones einheizen und "Start Me Up" über die Stadion-Boxen schicken. Dirk Ludewig (72) aus Drochtersen erreicht den Zenit seiner Karriere als Stadion-Sprecher: Am Samstag, 18. August, um 15.30 Uhr ist Anstoß in der ersten Runde um den DFB-Pokal. Regionalligist Drochtersen/Assel (D/A) kickt im Kehdinger Stadion gegen...

  • Stade
  • 14.08.18
Panorama
Samtgemeindebürgermeister Ralf Handelsmann ((3. v. re.) mit Vertretern von Stiftungen sowie Empfänger-Organisationen

Stiftung schüttet in der Samtgemeinde Fredenbeck das Füllhorn aus

Kreissparkasse unterstützt Vereine und Institutionen tp. Fredenbeck. Große Freude bei Vereinen und Institutionen in der Samtgemeinde Fredenbeck: Die Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade (mit Unterstiftung Windpark Deinste-Helmste) hat ihr Füllhorn ausgeschüttet und Spenden verteilt, die kulturellen, sportlichen und sozialen Zwecken zugute kommen. Der Heimatverein Helmste bekam 800 Euro für Fahnenschränke, die Feuerwehr Helmste 2.703 Euro für die Beschriftung des...

  • Stade
  • 24.07.18
Politik
Baustelle in der Ortsmitte
2 Bilder

Feuerwehrhaus in Kutenholz wird im Herbst bezugsfertig

Bauarbeiten schreiten voran tp. Kutenholz. In der Dorfmitte von Kutenholz schreiten die Umbau-Arbeiten am Feuerwehrhaus deutlich voran. Ende Juli ist die neue Fahrzeughalle bezugsfertig. "Ab dann rücken alarmierten die Fahrzeuge aus der neuen Halle aus, was unseren Einsatzablauf wieder in geordnete Bahnen lenkt", sagt Ortsbrandmeister Danny Waltersdorf. In jeder Bauphase werde die 100-prozentige Einsatzbereitschaft aufrecht erhalten. Die Komplette Fertigstellung des Feuerwehrhauses ist...

  • Drochtersen
  • 22.06.18
Panorama
Alle Mann an Deck: Schiffs-Tour in Wilhelmshaven   Fotos: VdK Mulsum
2 Bilder

Per Schiff zum Jade-Weser-Port

VdK Mulsum in Wilhelmshaven: Bekanntschaft mit "Stutenfrau Lore" tp. Mulsum. Seeluft schnupperten 90 Mitglieder des Sozialverbands VdK aus Mulsum auf ihrer Sommerfahrt nach Wilhelmshaven. Vom Helgolandkai führte der Törn zum Marinehafen, zu den Tanker-Löschbrücken, zum Leuchtturm Dangast und zum Jade-Weser-Port. An Land, bei der Seefelder Mühle, erlebten die Teilnehmer eines szenische Führung, bei dem sie Bekanntschaft mit lokalen historischen Figuren wie der "Waschfrau Marie", der...

  • Stade
  • 22.06.18
Blaulicht
Wer diesen Flyer bekommen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden   Foto: Markus Teichmann

Dubiose Spendenaktion in Fredenbeck

Polizei ermittelt nach Kleider-Sammlung tp. Fredenbeck. In der Samtgemeinde Fredenbeck haben dubiose Spendensammler bereits in der vergangenen Woche Verunsicherung unter den Bürgern ausgelöst. Anlass war ein fingierter Spendenaufruf eines angeblich gemeinnützigen Vereins. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um eine gewerbliche Aktion. Per Flugzettel wurden Bürger gebeten, bis Dienstag, 29. Mai, Schuhe, Kleidung, Geschirr, Gardinen, Decken, Bettzeug, Kochtöpfe, Spielsachen u.v.m. für die...

  • Stade
  • 29.05.18
Politik
Kamen nicht an den Badestrand: Patrizia Schulz und ihre Enkelin Emma
3 Bilder

Badespaß am Fredenbecker See fiel ins Wasser

Eingeschränkte Öffnungszeiten: Oma und Enkelin enttäuscht tp. Fredenbeck. Es sollte ein wunderschönes Erlebnis am Wasser werden - und endete doch mit einer tiefen Enttäuschung. Aufgrund neuer, deutlich verkürzter Öffnungszeiten am Fredenbecker Badesee fiel für Großmutter Patrizia Schulz (56) und ihre Enkeltochter Emma (4) jetzt ein Sommertag ins Wasser. Der Betreiber nennt personelle und wirtschaftliche Gründe für die Einschränkungen. Voller Vorfreude bepackten Oma und Enkelin am...

  • Stade
  • 29.05.18
Politik
Gemeindedirektor Ralf Handelsmann (re.), Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher (li.) und Deutschlehrerin Antje Kortzack unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Mirja Thiede (Grundschule, hi. v. li.), Meike Beck (Bücherei) und Grundschüler waren dabei   Fotos: tp

"Leo Lesepilot" ist der Renner in Fredenbeck

Spaß an Büchern: Vorzeige-Projekt jetzt auch für Drittklässler / Vertrag unterzeichnet tp. Fredenbeck. Die Grundschule und die Bücherei der Gemeinde Fredenbeck setzen ihr gemeinsames Vorzeige-Projekt "Leo Lesepilot" fort. Am vergangenen Freitag unterzeichneten Gemeindedirektor Ralf Handelsmann, der Fredenbecker Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher und Deutschlehrerin Antje Kortzack einen Kooperationsvertrag. Nachdem das Lese-Einstiegs-Projekt im vergangenen Jahr mit den Klassen eins und zwei...

  • Stade
  • 22.05.18
Panorama
Die Windmühle "Anna-Maria" ist das Wahrzeichen 
des Geest-Ortes Mulsum   Foto: tp

Mulsum: Anna-Maria in neuen Händen

Verein will Windmühle kaufen / Ziel: Mehr kulturelle Veranstaltungenauf der Geest tp. Mulsum. Die Traditions-Windmühle "Anna-Maria" (Baujahr 1843) in Mulsum wechselt voraussichtlich den Besitzer. Der Mühlenverein Mulsum plant den Kauf der funktionstüchtigen zweigeschossigen Galerie-Holländer-Windmühle, die sich im Privatbesitz der Familie Ernst-Wilhelm Wülpern befindet. Der Kaufvertrag zwischen den Eigentümern und dem Mühlenverein sei bereits in notarieller Vorbereitung, sagt der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.05.18
Service
Beliebtes Fotomotiv: der Deinster Kulturbahnhof mit seiner nordischen Holzfassade

Foto-Ausstellung im Deinster Bahnhof

Motive von Burkhard Daugardt tp. Deinste. Der vorbildlich restaurierte Bahnhof in Deinste ist beliebtes Ausflugsziel an Wochenenden. Interessantes zu sehen gibt es ab Sonntag, 13. Mai. Der Fotograf Burkhardt Daugardt aus Stade-Hagen zeigt Aufnahmen seiner neuesten Beobachtungen im Kulturbahnhof Deinste. Von 13 bis 17 Uhr können Besucher seine großformatigen Fotos bestaunen. Das ehrenamtliche Café-Team des Fördervereins Deinster Bahnhof bietet eine Vielfalt an selbstgebackenen Kuchen und...

  • Stade
  • 08.05.18
Panorama
Mann mit Visionen: Klaus Kläre
4 Bilder

Bullenritt am Baggersee in Fredenbeck

Endlich ein neuer Pächter für das Freizeitgelände / Elektro-Quads und Minigolf als Gäste-Magnet tp. Fredenbeck. Lange suchte die Samtgemeinde Fredenbeck einen Nachfolger für den beliebten und engagierten Schwimmmeister und Betreiber des Badesees, Gerhard von Glahn, der aus Altersgründen ausschied. Jetzt die Lösung: Seit Saisonbeginn am vergangenen Wochenende steht das Gelände um den idyllischen Baggersee unter der Regie von Klaus Kläre und seiner Frau Sylvia. Das Ehepaar bringt reichlich...

  • Stade
  • 08.05.18
Panorama
Helfer richteten den Maibaum bei heftigen Windböen auf
2 Bilder

Stürmische Zeiten in Kutenholz

Erschwerte Bedingungen beim Maibaum-Fest tp. Kutenholz. Seit 19 Jahren wird traditionell am 1. Mai beim Heimathaus in Kutenholz der Maibaum aufgestellt - fast immer bei gutem Wetter. In diesem Jahr herrschten erstmals erschwerte Bedingungen mit heftigen Windböen und Regen. Die Feuerwehrmänner hatten anfangs Probleme, den mit flatternden Girlanden umwickelten Baum in die Senkrechte zu bringen, um ihn dann stabil in dem vorbereiteten Loch einzugraben. Das weitere Festgeschehen wurde...

  • Stade
  • 08.05.18
Panorama
Zeigt drei Miniaturen des Bahnhofs Deinstte: Vereins-Vorsitzender Jörg Müller im Stellwerksraum
5 Bilder

Kleiner Bahnhof ein "Super-Model"

Historische Station in Deinste ein Szene-Renner und Tourismusmotor tp. Deinste. Der Bausatz „Bahnhof Deinste“ des renommierten Herstellers Auhagen aus Marienberg im Erzgebirge hat sich zum Renner in der Modellbauszene entwickelt. Die seit der Vorweihnachtszeit 2017 in Serie produzierte Miniatur (das WOCHENBLATT berichtete) wurde jetzt sogar von Lesern der Fachzeitschrift "Eisenbahn Modellbahn Magazin" zum Modell des Jahres 2018 gewählt. Die Auszeichnung mit Urkunde erfüllt die Ehrenamtlichen...

  • Stade
  • 04.05.18
Politik
Die Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden (vorne, 4. v. li.) mit ihren Gästen
2 Bilder

Zu Besuch in Berlin

Engagierte Bürger aus dem Landkreis Stade bei Julia Verlinden tp. Landkreis Stade. Auf Einladung der Grünen-Bundestagsabgeordneten Julia Verlinden besuchten kürzlich knapp 50 politisch interessierte Bürger aus dem Landkreis Stade die Bundeshauptstadt. Unter ihnen waren die „Grünen Alten“ aus Buxtehude, eine Gruppe von Senioren die der Partei nahestehen, sowie Ehrenamtliche, die vom Grünen-Ortsverband Fredenbeck zur dreitägigen Berlinfahrt eingeladen wurden, um ihr Engagement zu...

  • Stade
  • 24.04.18
Politik
Die Mitglieder des Seniorenbeirates: Manfred O. Morning  (hi. v. li.), Rolf Mau, Horst Hoferichter, Heinrich Adami sowie (hi. v. li.) Susanne Thomee-Borsutzky, Rita Fricke, Heidemarie Heermann und (vorne v. li.) Lutz Börner, Marlis Bargsten-Helmecke und Christa Bluschke

Sprachrohr der Generation 60 plus in Fredenbeck

Rolf Mau ist Chef des Seniorenbeirates / Anregungen aus der Bevölkerung erwünscht tp. Fredenbecker. Der dritte ehrenamtliche Seniorenbeirat der Samtgemeinde Fredenbeck hat seine Arbeit aufgenommen. Bei einer Versammlung wurde Rolf Mau aus Schwinge zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist Rita Fricke aus Fredenbeck. Weitere Mitglieder, die sich als Sprachrohr der Generation 60 plus verstehen, sind Manfred O. Morning, Horst Hoferichter, Heinrich Adam, Susanne Thomee-Borsutzky,...

  • Stade
  • 17.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.