Vor der Weide

Beiträge zum Thema Vor der Weide

Politik
Ingomar Schumacher Hahn (re.) und Klaus Waldvogel (2. v. re.) von der "Dorfanger GbR" mit (v. li.) Firmen und Vertretern der Stadt Stade im Haddorfer Neubaugebiet     Foto: tp/Grafik: Elbberg Hamburg/Bearb. MSR
2 Bilder

Das einzige Neubaugebiet der Stadt Stade

Neues Wohnviertel "Vor der Weide" in der Ortschaft Haddorf erschlossen tp. Haddorf. Die Häuslebauer können kommen: In Haddorf ist das Neubaugebiet "Vor der Weide" fertig. Die an der Erschließung beteiligten Firmen sowie Vertreter der Stadt Stade übergaben die Fläche am Donnerstag an Klaus Waldvogel und Ingomar Schumacher-Hahn vom Erschließungsträger "Dorfanger GbR", in deren Händen auch die Vermarktung der 19 Baugrundstücke liegt. Es sind nur noch drei Grundstücke frei. Die Einfamilien- und...

  • Stade
  • 04.12.18
  • 1.313× gelesen
Politik
So soll das Neubaugebiet "Vor der Weide" angeordnet werden. In Hagen heißt eine Straße "Vör de Weid"

Zwei Straßen mit (fast) gleichem Namen: Achtung, Verwechslungsgefahr!

bc. Haddorf. Da müssen die Postboten in Zukunft aber genau hinschauen. In Stade-Haddorf soll auf einem Acker an der Ecke Dorfanger/Mittelsdorfer Weg ein kleines neues Baugebiet (drei Hektar) entstehen. Am vergangenen Donnerstag gaben der Stadtentwicklungsausschuss und der Haddorfer Ortsrat in einer gemeinsamen Sitzung grünes Licht für die Auslegung des Bebauungsplans. Der Name der einzigen Straße der Siedlung steht auf Beschluss des Ortsrates auch schon fest: „Vor der Weide“ soll sie heißen....

  • Stade
  • 24.10.17
  • 488× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.