Beiträge zum Thema Waldschule Buchholz

Panorama
Einige der  "#Webcoaches" mit ihren Dozenten (vorn v. li.): Carsten Bünger (Polizeiinspektion Harburg), Silke Scheiderer (Reso-Fabrik), Roman Rathje (Gymnasium Hittfeld) und Kai Schepers (Kreisjugendpflege Landkreis Harburg)

Die Angst vor "digitalen Unfällen" nehmen

Landkreis Harburg hat mehr als 100 "#Webcoaches" ausgebildet / Beratung für jüngere Mitschüler auf Augenhöhe. (mum). Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum: An Schulen im Landkreis Harburg wurden in den vergangenen vier Jahren bereits 100 "#Webcoaches" ausgebildet. Das sind Schüler, die jüngere Mitschülern bei Fragen und Sorgen im Umgang mit digitalen Medien beraten. Im Landkreis Harburg haben Jungen und Mädchen der achten und neunten Klassen die Möglichkeit, sich zum "#Webcoach" ausbilden zu...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
  • 364× gelesen
Panorama
Freuen sich über die Auszeichnung: Die Schulleiterinnen Kirsten Fuhrmann (Waldschule, vorne v. re.) und Marthe Pünjer (Oberschule), 
Sozialpädagogin Claudia Eisenschmidt, Konrektorin Dagny Mielke, sowie (hintere Reihe v. re.) Schüler Nick Ziervogel, Sozialpädagogin Silke Smrcka und Lehrer Marc Holzhaus

Pro Berufsorientierung: Fünf Schulen im Landkreis Harburg ausgezeichnet

as. Buchholz/Nenndorf. Der Zehntklässler Nick Ziervogel ist überglücklich: Er hat eine Ausbildungsstelle als Einzelhandelskaufmann gefunden. Nick besucht derzeit die Waldschule in Buchholz und ist überzeugt: "Ohne die Unterstützung durch meine Lehrer wüsste ich immer noch nicht, was ich beruflich machen möchte." Für ihr besonderes Engagement für die Berufsorientierung ihrer Schüler wurden jetzt die Waldschule und die Oberschule Rosengarten mit dem Zertifikat "proBerufsorientierung!...

  • Rosengarten
  • 12.06.18
  • 1.123× gelesen
Panorama
„Buchholz ist bunt“ - unter diesem Motto stand eine Projektwoche der Waldschule. Die Schüler setzten sich intensiv mit verschiedenen Ländern auseinander und präsentierten ihre Ergebnisse in einer Ausstellung. U.a. konnten die Besucher Schülerin Sofia (v. li.), Lehrerin Anke Drewes, Schulleiterin Kirsten Fuhrmann und Schüler Hannes mit farbenfrohen russischen Trachten aus Pappe anschauen
6 Bilder

"Buchholz ist bunt" - Projektwoche an der Waldschule Buchholz

as. Buchholz. „Auf der Welt gibt es 194 Länder. Aus 114 Ländern haben Menschen ihr Zuhause in Buchholz. Buchholz ist bunt“, erklärt Waldschul-Lehrerin Anke Drewes das Motto der Projektwoche „Buchholz ist bunt“. Eine Woche lang haben sich die Fünft-, Sechst- und Siebtklässler mit Sitten, Bräuchen und dem Schulsystem in verschiedenen Ländern auseinandergesetzt und viele Unterschiede, aber auch viele Gemeinsamkeiten gefunden. Insgesamt acht Länder - Afghanistan, Syrien, Russland, Polen, Vietnam,...

  • Rosengarten
  • 21.04.17
  • 667× gelesen
Panorama
Einige der erfolgreichen Waldschüler mit (hinten, 2. bis 4. v. re.): Teresa-Marie Pelka vom Cassenshof sowie den Lehrerinnen Nicole Thiermann und Verena Lagemann

Buchholzer Waldschüler gewinnen niedersachsenweiten Malwettbewerb

bim. Handeloh. Einen erlebnisreichen Vormittag auf dem Cassenshof in Handeloh-Inzmühlen verbrachte jetzt die Klasse 2c der Buchholzer Waldschule. Der Bauernhof-Besuch war die Belohnung für einen liebevoll gestalteten Kalender und ein Lied über einen Hühnerhof, mit dem die 18 Mädchen und Jungen einen niedersachsenweiten Malwettbewerb der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und den Trägern des Zeichens „Kulinarischer Bauernhof“ gewonnen haben. Die damaligen Erstklässler hatten die Kalender-Bilder...

  • Tostedt
  • 17.09.16
  • 427× gelesen
Panorama
Die Waldschüler mit den angehenden Erziehern, Schulleiterin Kirsten Fuhrmann (hinten, 4. v. li.) und Bauer Gerd (hinten 4. v. re.)
2 Bilder

Angehende Erzieher begeisterten mit Freizeitprojekten die Grundschüler

bim. Buchholz. Mit zwei spannenden Freizeitprojekten begeisterten zehn angehende Erzieher der Berufsbildenden Schulen Buchholz in den vergangenen Wochen Buchholzer Grundschüler: Während 17 Dritt- und Viertklässler der Waldschule sich mit dem Thema Kinderbauernhof auseinandersetzten, entwickelten 13 Erst- bis Viertklässler in der Nachmittagsbetreuung des Saari e.V. an der Grundschule Steinbeck eigene Experimente. "Ich finde es toll, dass so viel Innovation in die Schule kommt. Die Kinder waren...

  • Tostedt
  • 06.02.16
  • 864× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.