Waldschule Buchholz

Beiträge zum Thema Waldschule Buchholz

Panorama
Aus alt mach neu: Insektenhotels aus Blechdosen
3 Bilder

Sensibilisieren für die Müllproblematik

Aus alt mach neu: Buchholzer Waldschüler stellen in Projektwoche "Upcyclingprodukte" her und verkaufen sie bei Schulfest os. Buchholz. Die Diskussion über den Verschmutzung der Umwelt durch Plastikmüll ist allgegenwärtig. Wie man Müll vermeiden kann, indem man aus scheinbar nutzlosen Dingen neue Nutzgegenstände herstellt, zeigten jetzt die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Waldschule in Buchholz. An drei Projekttagen stellten sie sogenannte "Upcyclingprodukte" her, präsentierten und...

  • Buchholz
  • 01.12.18
Panorama
Einige der  "#Webcoaches" mit ihren Dozenten (vorn v. li.): Carsten Bünger (Polizeiinspektion Harburg), Silke Scheiderer (Reso-Fabrik), Roman Rathje (Gymnasium Hittfeld) und Kai Schepers (Kreisjugendpflege Landkreis Harburg)

Die Angst vor "digitalen Unfällen" nehmen

Landkreis Harburg hat mehr als 100 "#Webcoaches" ausgebildet / Beratung für jüngere Mitschüler auf Augenhöhe. (mum). Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum: An Schulen im Landkreis Harburg wurden in den vergangenen vier Jahren bereits 100 "#Webcoaches" ausgebildet. Das sind Schüler, die jüngere Mitschülern bei Fragen und Sorgen im Umgang mit digitalen Medien beraten. Im Landkreis Harburg haben Jungen und Mädchen der achten und neunten Klassen die Möglichkeit, sich zum "#Webcoach" ausbilden zu...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
Panorama
Diese Diebesaktion verdient eindeutig den "Daumen runter", finden Regina Völkers (li.), 
Stefanie Sickert und die Kinder aus der Ferienbetreuung vor dem leeren Unterstand

Eine echte Gemeinheit!

Unbekannte stehlen Roller und Go-Karts vom Schulhof der Waldschule kb. Buchholz. Sie gehören zu den beliebtesten Spielgeräten auf dem Schulhof der Waldschule in Buchholz: Die Roller und Gokarts des Vereins Eulennest, der die Nachmittags- und Ferienbetreuung an der Waldschule organisiert. Umso schlimmer, dass Unbekannte die durch Spendengelder finanzierten Spielgeräte am vergangenen Wochenende aus einem verschlossenen Unterstand auf dem Schulhof gestohlen haben. "Kinder zu beklauen ist...

  • Buchholz
  • 13.07.18
Wirtschaft
Freude über die Spenden (v.li.): Jörg Böttcher (Albert-Einstein-Gymnasium), Frank Rohwer (DEVK), Jan Behrens (Waldschule Buchholz), Dirk Müller (Sparda-Bank), Birte Rantze (Hospiz Nordheide), Katharina Wendlandt (Waldschule Buchholz) und 
Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse

Sparda-Bank und DEVK spendeten für Buchholzer Institutionen

eit drei Jahren ist das Kompetenzcenter der Sparda-Bank und der DEVK erfolgreich in Buchholz (Kirchenstraße 10a) vertreten. Dieses kleine Jubiläum wurde am vergangenen Dienstag mit einem Immobilien-Aktionstag gefeiert. Als Zeichen der Verbundenheit des Kompetenzcenters mit der Stadt und den Buchholzer Bürgern wurden 12.000 Euro an drei Institutionen im Beisein von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse übergeben. Einen Scheck über 3.000 Euro nahm Jörg Böttcher, Kassenwart des Schulvereins des...

  • Buchholz
  • 29.06.18
Panorama
Freuen sich über die Auszeichnung: Die Schulleiterinnen Kirsten Fuhrmann (Waldschule, vorne v. re.) und Marthe Pünjer (Oberschule), 
Sozialpädagogin Claudia Eisenschmidt, Konrektorin Dagny Mielke, sowie (hintere Reihe v. re.) Schüler Nick Ziervogel, Sozialpädagogin Silke Smrcka und Lehrer Marc Holzhaus

Pro Berufsorientierung: Fünf Schulen im Landkreis Harburg ausgezeichnet

as. Buchholz/Nenndorf. Der Zehntklässler Nick Ziervogel ist überglücklich: Er hat eine Ausbildungsstelle als Einzelhandelskaufmann gefunden. Nick besucht derzeit die Waldschule in Buchholz und ist überzeugt: "Ohne die Unterstützung durch meine Lehrer wüsste ich immer noch nicht, was ich beruflich machen möchte." Für ihr besonderes Engagement für die Berufsorientierung ihrer Schüler wurden jetzt die Waldschule und die Oberschule Rosengarten mit dem Zertifikat "proBerufsorientierung!...

  • Rosengarten
  • 12.06.18
Panorama
Die fleißigen Waldschüler mit Lehrern, Forstexperten, Vertretern der Stadt Buchholz, Sponsor sowie Mädchen und Jungen des Naturkindergartens

Waldschüler im Einsatz gegen den Klimawandel

bim. Buchholz. Dieser Einsatz hat wahrlich Vorbildcharakter: Die sechsten Klassen der Buchholzer Waldschule pflanzten jetzt 1.000 Laubbäume - Buchen, Eichen, Ahorn und Hainbuchen - zwischen die Fichten im Kleckerwald. Ziel sei es, statt eines reinen Nadelwaldes künftig mehr Laubwald zu haben, als Beitrag zum Klimaschutz, erläuterte der Kreis-Naturschutzbeauftragte Dr. Klaus Hamann, stv. Landesvorsitzender und Kreisverbandsvorsitzender der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), die diese...

  • Tostedt
  • 10.11.17
Panorama
„Buchholz ist bunt“ - unter diesem Motto stand eine Projektwoche der Waldschule. Die Schüler setzten sich intensiv mit verschiedenen Ländern auseinander und präsentierten ihre Ergebnisse in einer Ausstellung. U.a. konnten die Besucher Schülerin Sofia (v. li.), Lehrerin Anke Drewes, Schulleiterin Kirsten Fuhrmann und Schüler Hannes mit farbenfrohen russischen Trachten aus Pappe anschauen
6 Bilder

"Buchholz ist bunt" - Projektwoche an der Waldschule Buchholz

as. Buchholz. „Auf der Welt gibt es 194 Länder. Aus 114 Ländern haben Menschen ihr Zuhause in Buchholz. Buchholz ist bunt“, erklärt Waldschul-Lehrerin Anke Drewes das Motto der Projektwoche „Buchholz ist bunt“. Eine Woche lang haben sich die Fünft-, Sechst- und Siebtklässler mit Sitten, Bräuchen und dem Schulsystem in verschiedenen Ländern auseinandergesetzt und viele Unterschiede, aber auch viele Gemeinsamkeiten gefunden. Insgesamt acht Länder - Afghanistan, Syrien, Russland, Polen, Vietnam,...

  • Rosengarten
  • 21.04.17
Panorama
Einige der erfolgreichen Waldschüler mit (hinten, 2. bis 4. v. re.): Teresa-Marie Pelka vom Cassenshof sowie den Lehrerinnen Nicole Thiermann und Verena Lagemann

Buchholzer Waldschüler gewinnen niedersachsenweiten Malwettbewerb

bim. Handeloh. Einen erlebnisreichen Vormittag auf dem Cassenshof in Handeloh-Inzmühlen verbrachte jetzt die Klasse 2c der Buchholzer Waldschule. Der Bauernhof-Besuch war die Belohnung für einen liebevoll gestalteten Kalender und ein Lied über einen Hühnerhof, mit dem die 18 Mädchen und Jungen einen niedersachsenweiten Malwettbewerb der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und den Trägern des Zeichens „Kulinarischer Bauernhof“ gewonnen haben. Die damaligen Erstklässler hatten die...

  • Tostedt
  • 17.09.16
Panorama
Die Waldschüler mit den angehenden Erziehern, Schulleiterin Kirsten Fuhrmann (hinten, 4. v. li.) und Bauer Gerd (hinten 4. v. re.)
2 Bilder

Angehende Erzieher begeisterten mit Freizeitprojekten die Grundschüler

bim. Buchholz. Mit zwei spannenden Freizeitprojekten begeisterten zehn angehende Erzieher der Berufsbildenden Schulen Buchholz in den vergangenen Wochen Buchholzer Grundschüler: Während 17 Dritt- und Viertklässler der Waldschule sich mit dem Thema Kinderbauernhof auseinandersetzten, entwickelten 13 Erst- bis Viertklässler in der Nachmittagsbetreuung des Saari e.V. an der Grundschule Steinbeck eigene Experimente. "Ich finde es toll, dass so viel Innovation in die Schule kommt. Die Kinder waren...

  • Tostedt
  • 06.02.16
Panorama

Laufen für einen Kletterwürfel

as. Buchholz. Aus eigenen Kräften wollen die Schüler der Buchholzer Grund- und Oberschule einen Kletterwürfel für den Schulhof finanzieren. Deshalb findet am Freitag, 9. Oktober, ein Sponsorenlauf für alle Schüler statt. Mit dem neuen Spielgerät soll das Zusammengehörigkeitsgefühl der großen und kleinen Schüler gestärkt werden, so Oberschuldirektorin Kirsten Fuhrmann. Die ersten Läufer starten um 10 Uhr, die letzten werden gegen 17 Uhr ihren Lauf beenden. • Für die Zuschauer wird ab 12 Uhr...

  • Buchholz
  • 07.10.15
Panorama
Sind stolz auf das "Chorklassen"-Schild am Schuleingang: Waldschul-Leiterin Kirsten Fuhrmann (li.) und Lehrerin Birgit Martens

Hier wird Musik großgeschrieben

An der Waldschule in Buchholz wurde eine Chorklasse eingerichtet os. Buchholz. Die Freude am Singen ist den Jungen und Mädchen deutlich anzusehen: Voller Inbrunst begeben sie sich auf musikalische Reise durch eine Geisterbahn. Die Erstklässler gehören zur Chorklasse der Waldschule in Buchholz, der ersten ihrer Art im westlichen Landkreis Harburg. Das Prinzip: In der speziellen Klasse haben die Grundschüler statt einer Stunde Musikunterricht pro Woche gleich drei - inklusive einer Chorstunde....

  • Buchholz
  • 07.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.