Wasser- und Bodenverband Bullenbruch

Beiträge zum Thema Wasser- und Bodenverband Bullenbruch

Politik
Horst Subei sorgt sich um den Hochwasserschutz - hier am Wanderweg entlang der Este, der kürzlich aufgeschüttet wurde
2 Bilder

Schleppende Entwicklung bei Schutzmaßnahmen
Bedrohung durch Hochwasser in Buxtehude und Umgebung

sla. Buxtehude. Este und Viver bestimmen das idyllische Buxtehuder Stadtbild. Doch die Gewässer sind trügerisch und können durch zunehmende Extrem-Wetterlagen, wie sie die Wetterdienste für die Zukunft durch den Klimawandel prognostizieren, auch durchaus zur Gefahr werden. Zum Schutz des ausgewiesenen Überschwemmungsgebietes im Buxtehuder Innenstadtbereich wurde daher kürzlich eine Anhebung des Wanderweges vom Stadtpark entlang der Este und den Vivergärten bis zum Schützenhofweg vorgenommen....

  • Buxtehude
  • 16.03.21
Panorama
Elke und Walter Holst können ihre Obstplantage kaum noch nutzen. Sie fordern, dass deutlich mehr Wasser abgepumpt wird
2 Bilder

"Hilfe, unsere Obstplantage säuft ab"

Landwirte fordern mehr Entwässerung, Hausbesitzer brauchen einen hohen Grundwasserspiegel tk. Dammhausen. Dieser Konflikt scheint derzeit unlösbar: "Hilfe, unsere Obstplantage säuft ab", sagen Elke und Walter Holst. Ihnen gehört eine Fläche im Moor zwischen Dammhausen und Jork kurz vor der A26. Ihr letzter Pächter hat aufgegeben. "Viel zu nass", sagt Elke Holst. Obwohl die Plantage eine Drainage hat, kann nicht mehr - wie früher üblich - gespült werden, um die Rohre frei zu bekommen. Der...

  • Buxtehude
  • 28.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.