Wedel

Beiträge zum Thema Wedel

Panorama
Monika Severing kümmert sich um den verletzten Igel

Tierhilfe Stade benötigt Unterstützung
Hilfe für Igel in Not

jab. Fredenbeck-Wedel. Der Herbst mit seinen frostigen Temperaturen ist da. Zeit für die Igel, sich in den Winterschlaf zu verabschieden. Doch nicht jedes der nachtaktiven Tiere hat das Glück, sich wohlgenährt und gesund in ein Nest zurückziehen zu können. Hier kommt Monika Severing von der Tierhilfe Stade ins Spiel. Doch sie benötigt dringend einen Bauwagen, um die Tiere vernünftig versorgen zu können. Seit 30 Jahren kümmert sich Severing um die stacheligen Fundtiere, die ihr aus der...

  • Fredenbeck
  • 22.11.19
Wirtschaft
Foto: HLK-Geestmomente

Grundstock für AED-Defibrillator ist durch Spende gelegt

sc./nw. Fredenbeck-Wedel. Bei der jüngsten Aktion "Fredenbeck trifft Willi Lemke" in der Tischlerei Kammann in Wedel, veranstaltet von Fredenbecker Unternehmern und dem Verein Geest-Landtouristik, haben Besucher 527,50 Euro gespendet. Dieser Betrag wurde jetzt von den Unternehmern Christopher Scharsitzki und Stephan Schenk (auf dem Foto von rechts) an die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Wedel, Vanessa Pfeifer, Andreas Meyer, Detlev Barschke und Carsten Pfeifer übergeben. Einen Betrag von 100...

  • Fredenbeck
  • 15.11.19
Panorama
Das neue Wedeler Königshaus Foto: SV Wedel
2 Bilder

Der Schützenverein Wedel feiert sein neues Königshaus
Sven Bernhard regiert ab sofort in Wedel

sc. Wedel. Er ist einer der jüngsten Könige in der Geschichte des Wedeler Schützenvereins: Sven Bernhard ist mit 26 Jahren neuer Schützenkönig in Wedel. Im Königshaus war Sven Bernhard bereits als Jungschützenkönig, Adjutant und auch als Bestmann vertreten. Von der Königswürde angezogen, schoss er bewusst auf die Königsscheibe und gewann auf Anhieb. Dass der Landschaftsgärtner aus Frankenmoor aber überhaupt in Wedel regieren darf, verdankt er der überarbeiteten Satzung des Vereins. Vor dem...

  • Fredenbeck
  • 09.07.19
Politik
Die Biogasanlage soll um einen dritten, etwa zwölf Meter hohen Turm erweitert sowie um ein Blockheizkraftwerk werden

Angst vor Transportlärm in Wedel

Samtgemeinderat in Fredenbeck entscheidet über Expansion der umstrittenen Biogasanlage tp. Fredenbeck. Mit der umstrittenen Erweiterung der Biogasanlage im Ortsteil Wedel befassen sich die Mitglieder des Rates der Samtgemeinde Fredenbeck auf der Sitzung am Mittwoch, 21. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus in Fredenbeck. Es geht um die Erweiterung der Anlage von einer Leistung von 550 auf 1.100 Kilowatt, sodass sich künftig die rechnerisch mit Strom versorgten Haushalte auf rund 2.000 verdoppelt....

  • Fredenbeck
  • 20.06.17
Wirtschaft
Die Sieger (v. li.): Justin Soltau, Manon Dankers und Eve-Chantal Ahrens
4 Bilder

Junge Stars an der Säge aus dem Landkreis Stade

Tischler-Innung kürt Sieger des Nachwuchswettbewerbs "Die gute Form" tp. Stade. Der Lehrlingswettbewerb "Die Gute Form" der Tischler-Innung Stade und der Jobelmann-Schule hat schon Tradition. Jetzt wurden mit rund 100 Gästen die jungen Nachwuchsstars des 27. Wettbewerb gefeiert. Siegerin aus dem dritten Lehrjahr ist Eve Chantal Ahrens (20) aus Ahlerstedt, gefolgt von Manon Dankers (20) aus Fredenbeck-Wedel und Justin Soltau (18) aus Grünendeich aus dem zweiten und ersten Lehrjahr. Eve...

  • Stade
  • 24.03.17
Panorama
Rene Fahrenkrug trägt das WOCHENBLATT in Wedel aus

Rene Fahrenkrug ist unser Austräger der Woche

bo. Fredenbeck-Wedel. Als zuverlässige Urlaubsvertretung springt Rene Fahrenkrug als Zeitungsbote für das WOCHENBLATT in Wedel ein. Normalerweise trägt er samstags die Zeitung nur am Mulsumer Weg, Eichenhain, Birkenhain, Bruchweg und an der Wedeler Hauptstraße aus, doch während der gesamten Sommerferien versorgt er samstags die komplette Ortschaft. Statt der üblichen 150 Zeitungen sind es derzeit 270, die verteilt werden müssen, und Rene ist fast dreieinhalb Stunden auf seiner Tour...

  • Fredenbeck
  • 14.08.15
Panorama
Patrick Bock sammelt Utensilien aus der Welt der Eisenbahn
5 Bilder

Keine Scheu vor Staub und Schmieröl

Wer will Eisenbahn-Retter werden? Patrick Bock (27) sucht Mitstreiter für neuen Verein tp. Fredenbeck. Keine Angst vor Schmieröl, Rost und Staub hat Patrick Bock (27): "Ich liebe, es im Dreck zu wühlen. Wenn ich in der Werkstatt schufte, ist mein Blaumann pechschwarz." Der sympathisch-verrückte Eisenbahn-Enthusiast aus Fredenbeck-Wedel ahnt, dass hammerharte Knochenarbeit auf ihn zukommt. Sein großes Ziel ist ein eigenes Eisenbahnmuseum mit echten alten Loks. Für die Gründung eines Vereins...

  • Stade
  • 10.07.15
Panorama

Emanuel Bertelshofer ist neuer Schützenkönig in Wedel

sc. Wedel. Gute Laune und fröhliche Gesichter waren am Wochenende in Wedel überall zusehen. Die neuen Würdenträger des ansässigen Schützenvereins wurden in spannenden Wettkämpfen ermittelt. Die Königskrone erschoss sich Emanuel Bertelshofer. Zur Königin wurde Inka Bock gekrönt. Mehr dazu lesen Sie Mittwoch in Ihrem Wochenblatt.

  • Fredenbeck
  • 05.07.15
Service
Treten in Wedel auf: die "Blue Mountain Boys"

"BMB" in Wedel

ig. Fredenbeck/Wedel. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr mit mehr als 120 Gästen lädt die Dorfgemeinschaft Wedel (Fredenbeck) am Sonntag, 19. April, wieder zu einem Frühschoppen mit den "Blue Mountain Boys" (BMB) aus Kehdingen ein. Beginn im Dorfgemeinschaftshaus: 11 Uhr. Eintritt: 5 Euro. „BMB“ wurde bekannt als Vorgruppe von „Truck Stop“, begeistert jedes Jahr im Januar in der Drochterser Dreifachhalle mehr als 1.000 Country-Fans. Neben traditionellen Country-Songs von Hank Williams...

  • Fredenbeck
  • 14.04.15
Panorama
Gemeinsames essen mit russischen Freunden auf dem Lande im ehemaligen-Ostpreußen: Margret Springer (†) serviert eine Mahlzeit
6 Bilder

Die gestohlene Erinnerung

Camping-Bus verschwunden: Reisefreund mit Herz für Bedürftige beklagt "hohen ideellen Verlust" tp. Fredenbeck. "Unbekannte entwenden VW-Wohnmobil in Fredenbeck": Hinter dieser nüchternen Polizeimeldung verbirgt sich ein Verlust von dramatischer menschlicher Dimension. "Die Täter haben mir ein Stück Erinnerung an die glücklichsten Tage meines Lebens genommen", sagt Diebstahl-Opfer Hubertus Springer (61). Mit dem Kleinbus unternahm er viele schöne Reisen mit seiner vor fünf Jahren verstorbenen...

  • Fredenbeck
  • 20.03.15
Blaulicht
Der Schuppen brannte lichterloh
7 Bilder

Feuerwehr löscht Schuppen in Wedel

sb. Fredenbeck-Wedel. In der Ortsmitte des Geestdorfes Wedel bei Fredenbeck hat am Freitagmorgen ein Schuppen gebrannt. Ursache war ein PKW, der aus bisher ungeklärter Ursache Feuer fing. Die Flammen griffen schnell von der Garage auf einen anliegenden Schuppen über, in dem die Besitzerfamilie rund 1.100 Stroh- und Heuballen lagerte. Insgesamt zehn Löschzüge aus der Samtgemeinde Fredenbeck sowie der Nachbargemeinde Harsefeld mit zirka 150 Feuerwehrleuten kamen zum Einsatz. Neben den...

  • Fredenbeck
  • 19.12.14
Blaulicht
Der Schuppen brannte lichterloh
7 Bilder

Schuppen in Wedel brennt lichterloh

sb. Fredenbeck-Wedel. Ein Schuppen in Wedel bei Fredenbeck hat am Freitagvormittag Feuer gefangen. Möglicherweise ging der Brand von einem Fahrzeug aus, das im Eingangsbereich des Gebäudes abgestellt war. Innerhalb kurzer Zeit griffen die Flammen auf den ganzen Schuppen über, in dem nach Aussage der Besitzerfamilie Heu und Stroh gelagert wurde. Mehrere Feuerwehrzüge aus der Samtgemeinde Fredenbeck sowie der Nachbargemeinde Harsefeld waren im Einsatz. Neben den Löscharbeiten galt es auch, das...

  • Fredenbeck
  • 18.12.14
Panorama
Line-Dance im Fredenbecker Ortsteil Wedel
4 Bilder

Julia begeistert mit ihrer Stimme

Mehr als 120 Gäste beim Country-Frühschoppen in Wedel ig. Fredenbeck. Der Country-Frühschoppen, organisiert vom Arbeitskreis Dorfgestaltung Wedel, geriet mit mehr als 120 Besucher zu einem großen Erfolg. Für gute Stimmung im neuen Dorfgemeinschaftshaus sorgten die „Blue Mountain Boys“ aus Drochtersen, bekannt als Vorgruppe bei den Truck Stop - Konzerten in Drochtersen. Besonders Sängerin Julia Ratjens konnte mit ihrer Stimme begeistern. Für Stimmung sorgte auch die Line-Dance Gruppe der...

  • Fredenbeck
  • 26.03.14
Service
Spielen in Wedel auf - die Blue Mountain Boys
2 Bilder

Frühschoppen mit "BMB" in Wedel

ig. Wedel. Die Dorfgemeinschaft Wedel (Fredenbeck) lädt am Sonntag, 23. März, zu einem Frühschoppen mit Live-Musik ein. Country-Musik bieten die „Blue Mountain Boys" (BMB) aus Kehdingen. Beginn im Dorfgemeinschaftshaus: 11 Uhr. Eintritt: 5 Euro. „BMB“ wurde bekannt als Vorgruppe von „Truck Stop“, begeistert jedes Jahr im Januar in der Drochterser Dreifachhalle mehr als 1.000 Country-Fans, spielte im vergangenen Jahr vor dem Brandenburger Tor auf. Neben traditionellen Country-Songs von Hank...

  • Fredenbeck
  • 04.03.14
Panorama
Thorsten Pass neben einer der neuen Eichen. Vergangene Woche stand dort noch eine junge Birke.
2 Bilder

Bäumchen, wechsel Dich

Wedeler Anwohner erstaunt über Baumtausch sb. Wedel. Sehr verwundert sind seit einigen Wochen die Anwohner des Mulsumer Wegs in Fredenbeck Wedel. Anfang Februar waren dort rund ein Dutzend Birken gefällt worden. Ende April wurden zwar von der Gemeinde Fredenbeck neue Birken gepflanzt. Diese wurden jedoch Anfang Mai wieder entfernt und durch Eichen ersetzt. "Was soll das?", wundern sich die Wedeler Bürger. Anwohner Thorsten Pass machte das WOCHENBLATT auf dieses "Bäumchen, wechsel Dich"-Spiel...

  • Fredenbeck
  • 15.05.13
Panorama
Der Glockenturm soll neben der Friedhofskapelle entstehen

Glocke soll bald klingen

Wedeler Friedhof bekommt seinen Glockenturm sb. Wedel. Sobald die Witterung es zulässt, soll auf dem Wedeler Friedhof mit dem Bau des Glockenturms begonnen werden. Damit wird der letzte Wunsch des Wedeler Ehepaars Rosa († 2007) und Günter Bischoff († 2005) erfüllt. Die Senioren hatten in ihrem Testament verfügt, dass mit ihrem Nachlass eine Stiftung gegründet wird. Aus den Erträgen soll u.a. ein Glockenturm auf dem Wedeler Friedhof errichtet werden. Verwaltet wird die Stiftung von der...

  • Fredenbeck
  • 27.03.13
Panorama

Der Wertstoffhof in Wedel wird saniert

Wegen umfangreicher Umbau- und Sanierungsarbeiten ist der Wertstoffhof in Fredenbeck-Wedel ab Mittwoch, 6. März, geschlossen. Als Ausweichplatz ist das Gelände des früheren Betonmischwerks an der K70 in Kutenholz, Auf dem Berge 1, eingerichtet worden. Bürger können dort Haus-, Gewerbe- und Sperrmüll, Bauschutt, Grün- und Gehölzabfall, Elektro-und Metallschrott sowie Altholz abgeben. Kompost oder Komost/Erdegemisch sind nur im Abfallwirtschaftszentrum Stade-Süd erhältlich. • Öffnungszeiten des...

  • Fredenbeck
  • 27.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.