Weihnachtsbaum

Beiträge zum Thema Weihnachtsbaum

Service

Entsorgung in der Samtgemeinde Apensen
Weihnachtsbaum wird in Apensen abgeholt

sla. Apensen. In der Samtgemeinde Apensen werden Weihnachtsbäume am Mittwoch, 27. Januar, vor der Haustür abgeholt. Die Bäume sind am Abholtag bis 7 Uhr morgens gut sichtbar an der Grundstücksgrenze bereitzulegen. Der abzuholende Baum darf maximal zwei Meter lang sein (gegebenenfalls einmal durchsägen) und höchstens 20 Zentimeter Stammdurchmesser haben. Baumschmuck muss komplett entfernt sein. Bäume mit Ballen oder in Töpfen können nicht mitgenommen werden. Ebenso wird auch Tannengrün nicht...

  • Apensen
  • 19.01.21
Service

Aktion der Jugendkonferenz Apensen
Weihnachtsbaum der Wünsche

sla. Apensen. Die Aktion „Weihnachtsbaum der Wünsche“ wurde im vergangenen Jahr vom Rathaus-Team der Samtgemeinde Apensen initiiert. In diesem Jahr unterstützt die Jugendkonferenz Apensen diese Aktion, die sich an Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre richtet, deren Familien es momentan finanziell weniger gut geht. Ein Wunschzettel kann am besten zusammen mit den Eltern ausgefüllt, persönlich im Rathaus oder JUKUZ abgegeben oder dort in den Briefkasten geworfen werden. Die Abgabefrist ist...

  • Apensen
  • 08.12.20
Wirtschaft
Klettertraining in Georgien mit "toom" und "Fair Trees"

Für faire Weihnachten

Beim Baumkauf mit den "toom"-Baumärkten etwas Gutes tun / "Pro Planet"-Label für Nachhaltigkeit sb. Stade/Buxtehude. Viele in Deutschland verkaufte Weihnachtsbäume sind georgischer Herkunft. Denn 80 Prozent der Baumsamen werden in Georgien unter teils gefährlichen Bedingungen geerntet. Gemeinsam mit der dänischen Stiftung "Fair Trees" setzen sich die "toom"-Baumärkte nun für eine sichere Samenernte und faire Arbeitsbedingungen ein und unterstützen mit jeder verkauften Nordmanntanne soziale...

  • Stade
  • 21.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.