Weihnachtsbeleuchtung

Beiträge zum Thema Weihnachtsbeleuchtung

Panorama
Die Weihnachtsbeleuchtung in Holm-Seppensen hängt immer noch
  2 Bilder

Wir leben in komischen Zeiten!

AUF EIN WORT Ich bin verwirrt. Befinden wir uns gerade in der Nach-Weihnachts- oder in der Vor-Osternphase? Diese Frage stellte ich mir in dieser Woche, als ich durch Buchholz fuhr. Während ich in den Supermärkten sieben Wochen vor Ostern eine reichhaltige Auswahl an Schokohasen und Ostereiern kaufen kann, hängt in der Buchholzer Innenstadt und im Stadtteil Holm-Seppensen sieben Wochen nach dem Weihnachtsfest noch die Weihnachtsbeleuchtung. Zum Glück gibt es Orientierungshilfe aus der...

  • Buchholz
  • 10.02.18
Panorama
Denken jetzt schon an Weihnachten: (v. li.) Horst Burmann, Christian Voigt und Susan Eisenberg

Bei sommerlichen Temperaturen Weihnachsbeleuchtung vorbereitet

os. Holm-Seppensen. Trotz hochsommerlichen Wetters dachten die Vorstandsmitglieder Horst Burmann, Christian Voigt und Susan Eisenberg vom Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen jetzt bereits an die Vorweihnachtszeit. Grund: Weil der Verein die Weihnachtsbeleuchtung auf den Lohbergenweg erweitern will, montierte das Vorstandstrio dort schon jetzt Halterungen an den Laternen: „Das macht im Sommer mit warmen Fingern einfach mehr Spaß!“

  • Buchholz
  • 14.09.16
Panorama
Der Vorstand des Bürger- und Verkehrsvereins: (vorn v. li.) Charlotte Schulze, Susan Eisenberg, Helga Narwack, Heide Deisting; (hinten v. li.) Uwe Kanngießer, Horst Burmann, Christian Voigt und Ulrich Hapke

Nur einer ist neu

Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen: Vorstand im Amt bestätigt / Hapke zweiter Schriftführer os. Holm-Seppensen. Mit nahezu unverändertem Vorstand geht der Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen ins kommende Jahr. Bei der Mitgliederversammlung wurde nur Ulrich Hapke als zweiter Schriftführer neu gewählt. Der Verein organisiert in diesem Jahr u.a. die Aktion „Sauberer Ort“ am 18. April, die 1. Mai-Feier am Badeteich und traditionell die Weihnachtsbeleuchtung in der Ortschaft.

  • Buchholz
  • 25.03.15
Panorama

Stern der Weihnachtsbeleuchtung gestohlen

Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen rechnet mit 1.000 Euro Schaden os. Holm-Seppensen. Frust beim Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen: Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende einen Stern der Weihnachtsbeleuchtung abgerissen und entwendet. Der genaue Tatzeitpunkt ist nicht bekannt. Uwe Kanngießer, 2. Vorsitzender des Vereins, beziffert den Schaden auf rund 1.000 Euro. Der Bürger- und Verkehrsverein hängt jedes Jahr in der Buchholzer Ortschaft mehr als 50 beleuchtete Sterne...

  • Buchholz
  • 07.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.