Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Panorama
Hier sammelt sich alles von altem Spielzeug bis hin zum Fernseher und Kühlschrank: Die Elektroschrottentsorgungsanlage Re-El in Buchholz sortiert den Müll für die Weiterverwertung
2 Bilder

Besinnliche Feiertage und ein Haufen Abfall - NABU warnt vor Elektroschrott

(sv). Zur Weihnachtszeit verfallen die Deutschen jedes Jahr in einen exzessiven Konsumrausch. Der beglückt aber nicht nur Käufer, warnt der NABU, sondern verschärft ohnehin schon steigende Probleme: Es fallen Unmengen an Verpackungsmaterialien an und veraltete Haushaltsgeräte werden ausgetauscht und landen im Elektroschrott. Der ist der am schnellsten wachsende Abfallberg weltweit. So berichtet die UN, dass innerhalb der letzten fünf Jahre der Zuwachs bei Elektromüll um 21 Prozent gestiegen...

  • Buchholz
  • 24.12.20
Panorama
Austausch in Corona-Zeiten: Dr. Bernd Althusmann (li.) in der
Videokonferenz mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander

Videokonferenz statt Besuch im WOCHENBLATT
Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann mahnt Bürger zu Vorsicht

(os). Normalerweise besucht der CDU-Landtagsabgeordnete und Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (54) Bürger und Institutionen in seinem Wahlkreis Seevetal, zu dem die Gemeinden Neu Wulmstorf, Seevetal und Rosengarten gehören. Da in diesem Corona-Jahr aber nichts normal ist, wich Althusmann auf die moderne Videotechnik aus. Auch das WOCHENBLATT lud er am vergangenen Freitag zur Videokonferenz ein. Natürlich nahm das Thema Corona-Pandemie im Gespräch mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan...

  • Buchholz
  • 24.12.20
Panorama
Gernot Tobinski auf seiner weißen Harley in seiner Garage. Im Hintergrund gut zu erkennen: Die Boxutensilien, die er für sein Hobby benötigt
2 Bilder

Er lässt Kinderaugen leuchten
Ein Weihnachtsmann auf dem Motorrad

lm. Rosengarten. Die Weihnachtszeit läuft in diesem Jahr bei vielen Familien anders ab als in den vergangenen Jahren. Die diesjährige Corona-Pandemie sorgt dafür, dass wir auch in der Adventszeit mit Einschränkungen leben müssen. Besonders für die Kleinen ist Weihnachten immer ein Highlight und es ist schwer, ihnen zu erklären, dass dieses Jahr alles anders ist. Umso schöner ist es, dass es Menschen wie Gernot Tobinski aus Nenndorf gibt, die den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Als...

  • Rosengarten
  • 24.12.20
Panorama
Glücklich, dass der Herzinfarkt ohne Folgen blieb: Janet und Holger Krüger
2 Bilder

Er war klinisch tot
Weihnachtswunder: Holger Krüger (60) überlebte einen schweren Herzinfarkt

os/nw. Buchholz. Fünfmal Kraft- und Ausdauertraining in der Woche, eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung. Keine Zigaretten. Wenig Alkohol. Normalgewicht und alle zwei Jahre zum Gesundheits-Checkup. Holger Krüger (60), Vermögensberater in Buchholz, führte ein Leben, wie es Ärzte empfehlen. Trotzdem bekam er Anfang August einen schweren Herzinfarkt, den er um ein Haar nicht überstanden hätte. Dass Krüger in diesem Jahr mit seiner Frau Janet (52) Weihnachten feiern kann, grenzt an ein Wunder....

  • Buchholz
  • 23.12.20
Panorama

Brot für die Welt und Adveniat
Weihnachtskollekte nicht vergessen - jede Spende hilft!

(sv/nw). Mit einem dringenden Appell bitten die Präsidentin von Brot für die Welt, Cornelia Füllkrug-Weitzel, und Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz um Spenden für die Arbeit der kirchlichen Hilfswerke: "Die Corona-Pandemie ist für viele Menschen in den armen Ländern existenzbedrohend. Deshalb appellieren wir an Ihre Großzügigkeit und bitten herzlich um Ihre Spende zu Weihnachten. Jede Spende hilft!" Wegen des harten Lockdowns sehen die kirchlichen Hilfswerke mit Sorge, dass die...

  • Buchholz
  • 23.12.20
Panorama
Sehr süß, aber leider nur der Gewinner der Herzen: Anthony Jonathan Widorski hat Spaß inmitten seiner fröhlich bunten Adventspäckchen, die seine Oma Marianne Burmeister aus Bendestorf (Landkreis Harburg) für ihn bastelte
75 Bilder

WOCHENBLATT-Foto-Aktion
Die kreativsten Adventskalender der Landkreise Harburg und Stade

(sv/tw). Ist denn schon Weihnachten? Zahlreiche tolle selbstgebastelte Adventskalender fluteten diese Woche wie kleine Geschenke denPosteingang des WOCHENBLATT. Damit stellte sich der Redaktion eine ganz schön schwierige Aufgabe: nämlich die drei kreativsten Adventskalender zu ermitteln, wo doch so viele originelle Ideen und emotionale Geschichten hinter den Kalendern stecken. Nun stehen die jeweils drei Gewinner der Landkreise Harburg und Buxtehude fest: Anja Krohne aus Winsen, Vivienne...

  • Buchholz
  • 04.12.20
Wir kaufen lokal
3 Bilder

Schöne Artikel zum Fest
Buchholzer Geschäftsleute laden zum gemütlichen Einkaufsbummel ein

Jetzt wird es Zeit, seine Geschenkeliste für Verwandte und Freunde "abzuarbeiten". Die Geschäftsleute in Buchholz laden die Kunden zum gemütlichen Bummel durch die Ausstellungsräume ein. Natürlich wird für die Einhaltung der Corona-Hygienevorschriften gesorgt, so dass den Kunden ein sicherer Einkauf bevorsteht. Die Schaufenster sind liebevoll dekoriert, die Weihnachtsdekoration erstrahlt und auch die große Tanne am Empore-Teich ist geschmückt und ihre Lichter leuchten. Für stimmungsvolle...

  • Buchholz
  • 03.12.20
Panorama
Am Grenzweg 38 in Buchholz beleuchtet Uwe Geistler sein Haus mit unzähligen Lichterketten und -figuren

Sonntag ist 1. Advent! Das Lichterhaus erstrahlt!
Uwe Geistler aus Buchholz beleuchtet sein Haus mit Lichterfiguren und -ketten

Am Sonntag, 22. November, werden die Passanten am Buchholzer Grenzweg 38 staunen: Uwe Geistler schaltet an diesem Tag erneut seine umfangreiche Weihnachtsbeleuchtung an, die den Garten und die Fassade des Hauses hell erstrahlen lässt. Rund drei Wochen benötigte der Rentner, um die Lichterketten und -figuren am Haus und an der Hecke zu befestigen. "Vor 20 Jahren begann ich, Lichtleisten am Haus anzubringen. Seit zehn Jahren schmücke ich den Vorgarten und die Hecken mit Lichternetzen und Figuren....

  • Buchholz
  • 28.11.20
Wir kaufen lokal
Nur noch wenige Wochen bis Weihnachten. Wer noch das passende  Geschenk sucht: Das Team von Juwelier Klenke (Breite Str. 21, Tel. 04181-8171) hält klassischen Brillant- und hochwertigen Silberschmuck sowie Schmuck von Fossil, Skagen oder Pandora bereit. Etwas Besonderes ist der selbstgefertigte Buchholz-Ring oder die Himmelsscheibe von Buchholz. Lena (li.) und Martina Klenke stehen für Beratungen zur Verfügung.
4 Bilder

Schöne Geschenke finden
Buchholzer Geschäftsleute laden zur gemütlichen Bummeltour ein

Einkaufsvergnügen trotz Corona-Hygienevorschriften? Klar, das geht! Die Buchholzer Geschäftsleute laden zum gemütlichen Bummel durch ihre geschmückten Ausstellungsräume ein. Sie halten schöne Dekorationsgegenstände bereit, mit denen man seine vier Wände schmücken kann. Wer Geschenke für seine Liebsten sucht, findet diese mit Sicherheit in dem umfangreichen Angebot. Jetzt sollte man sich die Zeit nehmen, um rechtzeitig die passenden Geschenke zu finden.

  • Buchholz
  • 28.11.20
Panorama
Mit einem selbstgebastelten Adventskalender vergeht die Zeit bis Weihnachten gleich viel schneller und Sie machen Ihren Liebsten eine Freude.
2 Bilder

Zur Adventszeit
Foto-Aktion: 25-Euro-Gutscheine mit einem Foto von Ihrem Adventskalender gewinnen

(sv). Endlich ist es wieder so weit: Am Sonntag, 29. November, ist der erste Advent. In den Innenstädten werden die Weihnachtsbäume aufgestellt, die Schaufenster geschmückt und zahlreiche Anwohner lassen Haus, Garten oder Balkon im Schein der Lichterketten erstrahlen. In diesem Jahr wird es leider für viele Menschen Corona-bedingt schwierig, die Besinnlichkeit in der Adventszeit und die Vorfreude auf Weihnachten mit anderen zu teilen. Um dennoch für ein wenig gemeinschaftliche...

  • Buchholz
  • 27.11.20
Wir kaufen lokal
Im Veranstaltungsgebäude "Atrium" können Feiern jeder Art unter Hygiene-Regeln perfekt durchgeführt werden

Hotel-Restaurant "Zur Heidschnucke" in Asendorf:
Erneut findet beliebte "Anatolische Nacht" statt

Seit das renommierte Hotel-Restaurant „Zur  Heidschnucke“ in Asendorf (Zum  Auetal 14, Tel. 04183-9760) von  einem neuen Inhaber übernommen wurde, hat sich vieles verändert und ist Neues integriertworden. Die Gäste sind begeistert von den neuen Angeboten  und dem perfekten Service. „Wir  freuen uns, dass es so viel positive Resonanz gibt. Wir werden noch  diverse Neuheiten für unsere Gäste einführen“, sagt das Team. Besonders die Themen-Veranstaltungen gefallen den Gästensehr gut. Daher findet...

  • Buchholz
  • 10.10.20
Wir kaufen lokal
Inhaber Frank Wiechern (re.) und sein Küchenchef Alexander Uhde (li.) laden zu den Herbst-Menüwochen ein

Herbst-Menüwochen im Harburger Restaurant Leuchtturm beginnen
Gastronomische Planungen für Weihnachten und Silvester laufen bereits

Auf die Herbst-Menüwochen des Harburger Restaurants "Leuchtturm" (Außenmühlendamm 2, Tel. 040-70299777, www.leuchtturm-harburg.de) haben viele Kenner der besonderen Spezialitäten bereits gewartet. Von Freitag, 4. September, bis Sonntag, 18. Oktober, gibt es wieder ein 4-Gänge-Menü der Extraklasse. Für nur 34,90 Euro (anstatt 64,90 Euro) erwartet den Gast ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Das Küchenteam um Inhaber Frank Wiechern hat erneut eine Speisenfolge zusammengestellt, die jeden...

  • Buchholz
  • 01.09.20
Panorama
Hobbyastronom Martin Falk beobachtet den Sternenhimmel mit dem Teleskop

Hobbyastronom erklärt rätselhaftes biblisches Gestirn
Was war der Stern von Bethlehem?

ts. Buchholz. Er fehlt in kaum einer Weihnachtsdekoration: der Stern von Bethlehem. Ausschließlich im Evangelium nach Matthäus ist von dem mysteriösen Himmelsphänomen die Rede. Laut dem biblischem Zeugnis habe es Sterndeuter aus dem Osten, bekannt als die Heiligen Drei Könige, zu dem neugeborenen Jesuskind geführt. Aber haben Wissenschaftler eine Erklärung für den Stern von Bethlehem? Die spezielle Weihnachtsgeschichte von der Jagd der Experten nach dem biblischen Gestirn hat der ambitionierte...

  • Buchholz
  • 24.12.19
Panorama
Es wird zusammen festlich gekocht, gegessen und dekoriert. An dem Tag machen sich alle schick - traditionelle Kleidung und Schmuck werden auch getragen
2 Bilder

Liebe und Dankbarkeit im Mittelpunkt

sah. Buchholz. Weihnachten wird von vielen Menschen rund um die Welt gefeiert. Für viele ist dieses Fest sehr bedeutsam und wichtig, insbesondere aus der religiösen Perspektive. Doch welche Bedeutung hat das Fest für Nicht-Christen? Ich, WOCHENBLATT-Praktikantin Sarosh Ahmed (20), bin gläubige Muslima und möchte erzählen, was Weihnachten für mich bedeutet und welche Feste wir feiern. Zwar feiere ich kein Weihnachten, dennoch ist dies eine wundervolle Zeit für mich. Jedes Jahr freue ich mich für...

  • Buchholz
  • 23.12.19
Service
Pastor Arne Hildebrand lebte vier Jahre in Südafrika

Besonderes Angebot in Buchholz / Nennen Sie uns Ihre Weihnachts-Termine
Ein Gottesdienst auf Englisch

os. Buchholz. Pastor Arne Hildebrand nutzt am ersten Weihnachtstag die Möglichkeit, die die evangelische Landeskirche den Gemeinden eröffnet, und gestaltet den Gottesdienst in der St.-Paulus-Kirche in Buchholz (Kirchenstr. 4) freier als gewohnt: Die Veranstaltung am Mittwoch, 25. Dezember, ab 11 Uhr läuft unter dem Motto "International Christmas Service" und wird komplett in englischer Sprache gehalten. "Wir haben im Landkreis Harburg viele englischsprachige Bürger. Für sie wollen wir ein Stück...

  • Buchholz
  • 06.12.19
Panorama
Die Kinder des Kindergartens Kunterbunt freuten sich mit ihren Eltern und großeltern beim Backen für den guten Zweck
6 Bilder

Kunterbunt backt für guten Zweck

sah. Buchholz. Zwei Gruppen Kinder des Kindergartens Kunterbunt haben beim Bäcker Weiß kostenlos in der Backstube Kekse zugunsten des Kinderhospiz "Sternenbrücke" gebacken. Die Aufregung der kleinen Bäcker war sehr groß. Als Begleitung brachten sie Oma, Opa und die Eltern mit. Diese waren eine tolle Unterstützung und genossen auch die Zeit mit ihren Kleinen. Zuerst erfolgten die Vorbereitungen fürs Backen: Die Hände wurden gewaschen und die Schürzen angezogen. Danach konnte die Bäckerei...

  • Buchholz
  • 03.12.19
Wirtschaft
Sind Experten rund ums Bemalen von Keramik (v.li.): 
René, Lisa und Alja Pollmann
2 Bilder

KeramikMalSpass: Kreativität mit Keramik erleben
Keramik bemalen - ein Vergnügen für jedes Alter

"Die eigene Kreativität aus leben, das möchten alle Menschen. Keramik zu bemalen, ob für sich selbst oder als Geschenk, findet immer mehr Anhänger", sagt Inhaberin Alja Pollmann von "KeramikMalSpass" in Holm-Seppensen (Buchholzer Landstraße 63). Seit das Fachgeschäft Anfang Oktober eröffnet hat, sind bereits viele Besucher zu Stammkunden geworden. "Zunächst glauben viele Menschen, dass sie nicht die Fähigkeit haben, ihre Ideen auf die Keramik zu übertragen. Doch ich helfe und berate jeden...

  • Buchholz
  • 06.11.19
Panorama
Voriges Jahr brachte der Weihnachtspäckchen-Konvoi 156.237 Geschenke nach Bulgarien,  Moldawien, Rumänien und in die Ukraine - darunter fast 13.000 Päckchen aus den 
Landkreisen Harburg und Stade
6 Bilder

Round Table und Ladies' Circle
Ganz Deutschland packt wieder Päckchen

Der Weihnachtspäckchen-Konvoi geht bald auf die Reise / Jetzt Geschenke abgeben.  (mum). Es sind zwar noch ein paar Wochen bis Weihnachten, doch die Vorbereitungen für den Weihnachtspäckchen-Konvoi von Round Table, Ladies' Circle, Old Tablers, Tangent Club und Freunden gehen jetzt in die heiße Phase. In ganz Deutschland heißt es daher gerade in Familien, Kitas und Schulen: Päckchen packen unter dem Motto "Kinder helfen Kindern". Voriges Jahr kamen auf diesem Weg 156.237 "Geschenke der Hoffnung"...

  • Buchholz
  • 01.11.19
Blaulicht
Feuerwehrleute kontrollierten ein Betriebsgebäude am Beckedorfer Bogen

Feuerwehr im Landkreis Harburg hatte ruhige Weihnachten

Nur drei kleinere Einsätze beschäftigten die Brandschützer. Vermeintlicher Brand im Gewerbegebiet Beckedorf erwies sich als Rauch aus dem Schornstein. (ts). Lediglich drei Einsätze haben die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Harburg zu Weihnachten beschäftigt. Die größte Aufregung löste ein Fehlalarm aus. Bei zwei kleinen Bränden entstand nur geringer Schaden. Kreisfeuerwehrsprecher Matthias Köhlbrandt sprach deshalb von einem "sehr ruhigen Weihnachtsfest". Feuerwehr aktuell Passanten fiel...

  • Seevetal
  • 27.12.18
Service
Sabine Reetz und Brigida Conrad freuen sich über die große Beteiligung der Mitglieder an der Aktion

Mrs. Sporty dankt Mitgliedern

Auch Mrs.Sporty in Hittfeld hat sich an dem Weihnachtspäckchen-Konvoi beteiligt und viele Geschenke gesammelt. Diese werden an bedürftige Kinder in entlegene und ländliche Gegenden in Osteuropa verteilt. An den Weihnachtstagen dürfen sich die Kinder über Spielsachen, Kleidung, Schulbedarf, Süßigkeiten und vieles andere freuen. "Wir haben diese Aktion unterstützt, da es wichtig ist, dass auch diese Kinder etwas Schönes an den Weihnachtstagen erhalten. Wir sind der Überzeugung, dass alle Kinder...

  • Buchholz
  • 24.12.18
Panorama
In diesem Jahr brachte der Weihnachtspäckchen-Konvoi 156.237 Geschenke nach Bulgarien, Moldawien, Rumänien und in die Ukraine - darunter fast 13.000 Päckchen aus den Landkreisen Harburg und Stade Fotos: Round Table/Schirmer/Clever
23 Bilder

"Wir können Hoffnung schenken"

Mitglieder von Round Table, Ladies' Circle, Tangent Club und Old Tablers bringen fast 157.000 Päckchen zu bedürftigen Kindern. (mum). Florian Clever (37) wird dieses Weihnachtsfest wieder mit sehr gemischten Gefühlen erleben. Gemeinsam mit 250 ehrenamtlichen Helfern brachte das Mitglied des Service-Clubs Round Table 28 Hamburg-Harburg 156.237 Weihnachtspäckchen nach Bulgarien, Moldawien, Rumänien und in der Ukraine - darunter fast 13.000 Päckchen aus den Landkreisen Harburg und Stade. Die...

  • Jesteburg
  • 21.12.18
Panorama
Vor der Klinik Dr. Hancken in Stade: Bange blickt Iris Brehm der Operation entgegen   Fotos: tp/Brehm privat
2 Bilder

Vor Weihnachten eine OP

"Ich habe Angst": Krebspatientin Iris Brehm (52) aus Nordkehdingen ist nicht zum Feiern zumute tp. Freiburg. "Ich bin einfach nur froh, wenn das alles vorbei ist", sagt Brustkrebspatientin Iris Brehm (52) aus Nordkehdingen nach Komplikationen bei der Tumor-Bekämpfung. Während der jüngsten Chemotherapie-Behandlung ereignete sich eine medizinische Panne mit schmerzhaften Folgen, wie Iris Brehm im Rahmen der WOCHENBLATT-hautnah-Serie über ihren Kranken-Alltag berichtet. Versehentlich sei die...

  • Stade
  • 14.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.