Beiträge zum Thema Weiterbau

Politik

Keine Resolution gegen A20-Bau: Antrag der Kreis-Grünen fand keine Mehrheit

jd. Stade. Dieses Ansinnen stieß bei den Kreis-Politikern von CDU, SPD und Freien Wählern auf taube Ohren: Die Grünen wollten erreichen, dass der Kreistag eine Resolution gegen die "Küstenautobahn" A20 verabschiedet. Land und Bund sollten aufgefordert werden, die Planungen für die "Küstenautobahn" einzustellen und die Strecke aus dem Entwurf des neuen Bundes-Verkehrswegeplans (BVWP) zu nehmen. Die Mehrheit im Umwelt- und Planungsausschuss des Landkreises war aber anderer Ansicht und steht...

  • Stade
  • 28.05.16
Panorama
Polier Heinrich Verlaat (li.) und Bauleiter André Peters von der Firma "Matthäi" koordinieren den Weiterbau

"Ein wichtiges Datum für die Gemeinde Jork"

bc. Jork. Jetzt soll alles ganz schnell gehen. Nachdem der Landkreis Stade mit dem Weiterbau der Jorker Ortsumgehung (K26 neu) ursprünglich schon im Herbst 2014 loslegen wollte, es aufgrund der fortwährenden Setzungen des Vorbelastungsdamms aber nicht konnte (das WOCHENBLATT berichtete), hat am Montag die Firma "Matthäi" mit dem Abtragen des Sandwalls begonnen. Eine Woche dauern die Arbeiten, bis der eigentliche Straßenbau beginnen kann. Laut Kreisbaurat Hans-Hermann Bode soll die Umgehung Ende...

  • Jork
  • 20.05.15
Politik

ADAC fordert Bekenntnis zum Weiterbau der A39

(os). Der ADAC fordert von der neuen niedersächsischen Landesregierung ein klares Bekenntnis zum Weiterbau der A39 zwischen Lüneburg und Wolfsburg. "Wir brauchen den Infrastrukturausbau für eine leistungsfähige Wirtschaft und die Sicherheit auf den Straßen", erklärte Reinhard Manlik, Vorsitzender des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt. Lang geplante Projekte wie die A39 dürften nicht weiter aufgeschoben werden. Manlik reagierte auf die Ankündigung von SPD und Grünen nach den ersten Runden der...

  • Buchholz
  • 07.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.