Westerladekop

Beiträge zum Thema Westerladekop

Panorama
Die Jorker Erstklässler besuchen die Außenstelle Ladekop der Grundschule Am Westerminnerweg

40 neue Plätze zur Ganztagsbetreuung von Erstklässlern
In Westerladekop sind Schule und Hort unter einem Dach

bo. Jork-Ladekop. Die Grundschule in Westerladekop wird derzeit umgebaut. Nach dem neuen "Jorker Modell" sollen zukünftig zwei Klassenräume nach dem Unterricht als Hort für Erstklässler genutzt werden. "Damit kommen wir der Nachfrage vieler Eltern nach mehr Ganztagsbetreuung entgegen", erklärt der Jorker Bürgermeister Matthias Riel. Die Schule in Westerladekop ist die Außenstelle der Jorker Grundschule Am Westerminnerweg. Dort werden die Erstklässler in drei bis vier Parallelklassen...

  • Jork
  • 25.08.20
Politik

Großunterkunft für Erntehelfer: Pläne schreiten voran

"Erntehelfer-Schloss" wird nachgebessert bc. Westerladekop. Die Planungen für die Großunterkunft für Erntehelfer in Westerladekop (Hausnummer 113 bis 115), in der Obstbauer Ralf Heinrich-zum Felde in einem Bauernhaus im Altländer Stil künftig bis zu 70 Helfer unterbringen möchte, schreiten voran. Der entsprechende Bebauungsplan für das "Erntehelfer-Schloss", wie es vom Projektplaner bei der ersten öffentlichen Vorstellung genannt wurde (das WOCHENBLATT berichtete), war jüngst Thema im...

  • Stade
  • 17.04.18
Panorama
Während Westerladekop auf diesem Schild durch einen falschen Bindestrich getrennt wird...
2 Bilder

Das Altländer "Bindestrich-Gate"

bc. Jork. Vergessen Sie das "Diesel-Gate", die Gemeinde Jork hat ihr "Bindestrich-Gate". Seit Urzeiten steht fest, dass die Ortsteile Westerladekop wie auch Osterladekop in einem Wort geschrieben werden - ohne Bindestrich. Trotzdem weist an der Kreuzung K26/Ladekop ein dickes weißes Schild auf "Wester-Ladekop" hin. Wie kommt das denn? Auf Nachfrage kann sich den Fehler weder die Jorker Gemeindeverwaltung noch der Landkreis als Straßenverkehrsbehörde erklären. Vor allem, weil das Schild schon...

  • Jork
  • 30.09.15
Panorama

In Jork wird es ab Montag eng

bc. Jork. Nadelöhr Jork: Ab kommenden Montag, 24. August, wird es eng für Auto- und Lkw-Fahrer in Jork. Aufgrund der Bauarbeiten für den Anschluss der Ortsumgehung wird die Straße „Jorkerfelde“ zwischen Ladekop und der Ortsmitte voll gesperrt. Geplant sind drei Wochen bis zum 12. September. Der Verkehr wird über die K38 in Westerladekop und die L140 (Westerjork) umgeleitet. Für die Zeit der Sperrung wird die Gewichtsbeschränkung für Lkw in Westerladekop aufgehoben. Ist der Anschluss...

  • Jork
  • 21.08.15
Wirtschaft
Klaus-Peter Suhr (v. li.), Klaus Suhr vom Immobilienbüro Altes Land sowie Projektleiter Udo Feindt und Immobilienmakler Dennis Feige beantworten gerne Fragen

Wohnen im Obstbauparadies: Eine neues Mehrfamilienhaus im Alten Land

Wer auf der Suche nach einem neuen Zuhause im Alten Land ist, sollte sich an das Immobilienbüro Altes Land in Jork, Osterjork 8, wenden: Die Immobilienexperten Klaus-Peter und Klaus Suhr bieten in einem neuen Mehrfamilienhaus in hochwertiger Massivbauweise am Westerladekop 44 a bis d mehrere Vier- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnfläche von bis zu 120 Quadratmeter an. Der Neubau ist Top-wärmegedämmt, die Wohnungen sind hochwertig ausgestattet und Grundrissänderungen sind nach Absprache...

  • Jork
  • 16.09.14
Panorama

Kreisstraße 26 zwischen Neukloster und Jork zwei Wochen voll gesperrt

bc. Jork. Vollsperrung im Alten Land: Weil die neue Brücke über die Wettern in Jork-Westerladekop fertiggestellt wird, ist die Kreisstraße 26 von Donnerstag, 31. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 15. August, dicht. Der Landkreis führt die Arbeiten in den Sommerferien durch, um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten. Wie berichtet, hatten die Bauarbeiten bereits im April begonnen. Bevor die alte Brücke abgerissen wurde, legte der Landkreis einen Bypass, damit der Verkehr zwischen...

  • Buxtehude
  • 16.07.14
Panorama

Neue Brücke über Westerladekoper Wettern

bc. Ladekop. Der Landkreis Stade investiert in seine Infrastruktur. Derzeit wird die Brücke über die Westerladekoper Wettern auf der Kreisstraße 26 erneuert. Die alte Überführung ist nicht zuletzt aufgrund des zunehmenden Schwerlastverkehrs stark sanierungsbedürftig. Für die neue sogenannte Rahmenbrücke ist eine Pfahlgründung notwendig. Damit der Verkehr auf der K26 weiter rollen kann, hat der Kreis eine provisorische Umfahrung gebaut, auf der Autos und Lkw zweispurig um die Baustelle herum...

  • Jork
  • 08.04.14
Panorama
Zwei der Mieter geben dem WOCHENBLATT einen Einblick in ihre Seele: "Wir sind psychisch am Ende"

Kleinkrieg um Mietwohnungen: "Wir wollen hier nicht raus"

bc. Jork-Westerladekop. Dieses Verhältnis ist nicht mehr zu kitten. Drei befreundete Familien und ihr Vermieter sind zerstritten bis aufs Blut. Die Streithähne unterhalten sich nur noch über Rechtsanwälte. Das Amtsgericht Buxtehude hat in erster Instanz eine Räumungsklage bestätigt. Am 31. Dezember 2013 müssen die Bewohner raus. "Ich bin psychisch am Ende, weiß nicht mehr, wie es weitergeht", verrät Mieter Hans B.* dem WOCHENBLATT. Wie konnte es soweit kommen? Weder Mieter noch Vermieter wollen...

  • Jork
  • 20.09.13
Panorama
Uwe Lieske ist schockiert über den Zustand der Wohnung, in der seine Mieterin mehr als zwei Jahre lebte
4 Bilder

"Meine Mieterin hat mir die Wohnung zerstört"

bc. Ladekop. Uwe Lieske traf der Schlag, als er sich seine Wohnung im Jorker Ortsteil Westerladekop anschaute. Ein einziges Chaos. Unrat überall, kaputte Möbel, schimmelige Essensreste, zerschlagene Blumentöpfe, eine zugemüllte Sauna. Wie kann ein Mensch so leben?, fragt sich der Vermieter. Doch wo ist seine Mieterin Silke W.*? Die 32-Jährige scheint über alle Berge zu sein. Knapp 5.100 Euro Miete inklusive Nebenkosten soll sie Uwe Lieske schulden. Der Mann ist stocksauer: "Vor zwei Jahren...

  • Jork
  • 23.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.