Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Panorama

Armbänder für die ersten 40.000 Gäste

Hashtag "#HeideFreund" steht für den Neubeginn.  (mum). In einer gemeinsamen Aktion mit den Tourismusorganisationen der Landkreise und Städte heißt die Lüneburger Heide in der touristischen Öffnungsphase des Lockdowns ihre Gäste mit einer besonderen Geste willkommen: Die ersten 40.000 Gäste, die ab dem 11. Mai wieder anreisen, erhalten als Dankeschön ein Freundschaftsband mit dem Aufdruck "#HeideFreund" (Foto). "Wir haben ein Symbol für Gastfreundschaft und Verbundenheit gesucht und möchten...

  • Hanstedt
  • 22.05.20
Panorama
Projektleiterin Babette Suhr und Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch freuen sich über den Filmpreis für die Lüneburger Heide
2 Bilder

Egestorf: "Vier Hufe für ein Heidelujah" gewinnt Filmpreis

mum. Hanstedt/Egestorf. Auch wenn wegen des Coronavirus die Internationale Tourismus-Börse in Berlin nicht stattfand, die Filmpreise wurden trotzdem verliehen. Den "Second Star" in der Kategorie "Eco Tourism National" gewann als beste Region Deutschlands die Lüneburger Heide GmbH mit ihrer Filmserie "Vier Hufe für ein Heidelujah". Eingereicht wurden insgesamt 127 Beiträge in verschiedenen Kategorien aus 29 Ländern und Regionen, von Tahiti bis zur Lüneburger Heide. In der siebenteiligen...

  • Hanstedt
  • 05.05.20
Wirtschaft

Ulrich von dem Bruch fordert: "Dem Tourismus eine Stimme geben"

Anforderungen für Neustart in der Diskussion. (mum). Die Dachmarkengesellschaft Lüneburger Heide GmbH untersucht in einem Projekt die Anforderungen, die für einen Neustart des Tourismus notwendig wären. "Wir gehen die gesamte Customer Journey durch, also alle Kontaktpunkte, die ein Kunde bei uns haben kann", sagt Lüneburger-Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch. Zusammen mit den Kollegen der touristischen Landkreis- und Städteorganisationen sollen dann Maßnahmen erarbeitet werden, wie...

  • Hanstedt
  • 01.05.20
Wirtschaft
Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch freut sich über das tolle Ergebnis

Neuer Rekord aufgestellt

Lüneburger Heide verzeichnet 8,1 Millionen Übernachtungen.  (mum). Die Lüneburger Heide GmbH hat das erfolgreichste Jahr ihres Bestehens hinter sich. Mit 8,1 Millionen Übernachtungen wurde ein neuer Rekord aufgestellt. Vom Statistischen Landesamt Niedersachsen werden alle Betriebe mit mehr als zehn Betten erfasst. Dort ergaben sich nach dem gerade erschienenen Report für 2019 insgesamt 5,95 Millionen Übernachtungen. "Der Tourismus der Lüneburger Heide besteht aber aus sehr vielen kleinen und...

  • Hanstedt
  • 13.03.20
Wirtschaft
Ulrich von dem Bruch ist Geschäftsführer der 
Lüneburger Heide GmbH

"Nachfrage nach Urlaub ist sehr hoch"

Lüneburger Heide GmbH veröffentlicht Rekordzahlen / Neue Homepage.  (mum). Die Nachfrage nach Urlaub in der Lüneburger Heide ist unverändert hoch. Im Jahr 2019 konnte die Lüneburger Heide GmbH ein Rekordergebnis verzeichnen. Erstmals in der Geschichte der Firma wurden 7,3 Millionen Seitenabrufe auf der Website verzeichnet. "Die Website ist das Herzstück unseres Marketings, hier sind alle Leistungsträger vertreten", sagt Lüneburger-Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch. "Daher freue ich...

  • Hanstedt
  • 14.02.20
Wirtschaft
Die Heide lockt immer mehr Touristen an

Ein Plus von 130.000 Übernachtungen

Tourismus in der Lüneburger Heide verzeichnet im ersten Halbjahr ein starkes Wachstum. (mum). Der Tourismus boomt erneut in der Lüneburger Heide. Das zeigen die Zahlen des Landesamtes für Statistik, die gerade erschienen sind. In den fünf Landkreisen der Heide kann ein Wachstum bei den Übernachtungen in den ersten sechs Monaten des Jahres von 5,28% verzeichnet werden. Das Land Niedersachsen wächst um drei Prozent, die Lüneburger Heide gewinnt also Marktanteile. "Das Niveau aus dem Rekordjahr...

  • Hanstedt
  • 30.08.19
Panorama
Britta Alpers betreibt seit mehr als 20 Jahren ein Kutschengewerbe
2 Bilder

"Zwei Tonnen Gewicht rauschten in die Pferde"

Kutscherin Britta Alpers schildert im WOCHENBLATT, wie es zu dem Unfall in Egestorf kam. (mum). Der Tourismus in der Heide steuert auf seinen Höhepunkt zu. Touristen aus nah und fern zieht es in die Region, um die blühende Pracht zu bewundern - und die ist dieses Jahr ganz besonders schön anzusehen. Kutschfahrten gehören für viele Menschen einfach zu diesem Erlebnis dazu. Hat sich das nach den beiden schweren Unfällen in Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) und Schneverdingen mit insgesamt mehr...

  • Hanstedt
  • 23.08.19
Wirtschaft
Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch

"Die Vorzeichen sind gut"

Lüneburger Heide verzeichnet bei Übernachtungen ein Wachstum.  (mum). Der Tourismus boomt in der Lüneburger Heide. Das zeigen die Zahlen des Landesamtes für Statistik, die gerade erschienen sind. In den fünf Landkreisen der Heide kann ein Wachstum bei den Übernachtungen in den ersten vier Monaten des Jahres von fünf Prozent verzeichnet werden. Erfreulich: Der Landkreis Harburg verzeichnet mit einem Plus von 11,6 Prozent die größte Steigerung. "Wir freuen uns sehr, dass wir nach dem...

  • Buchholz
  • 19.07.19
Panorama
Die Geschäftsführungen der 14 Freizeitparks und -Einrichtungen der Lüneburger Heide trafen 
sich auf Einladung von Lüneburger-Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch (re.) 
in Bispingen

Größte Freizeitparkregion Europas

14 Freizeitparks in der Lüneburger Heide wollen sich künftig besser vernetzen. (mum). Die Lüneburger Heide ist mit mittlerweile 14 Freizeitparks und -Einrichtungen die größte Freizeitparkregion Europas. Außer den bekannten Parks, wie Heide Park Resort, Serengeti Park oder Weltvogelpark Walsrode sind es auch das Ralf Schumacher Kartcenter, die drei Wildparks Lüneburger Heide, Schwarze Berge und Müden mit ihren unterschiedlichen Alleinstellungsmerkmalen, der Barfußpark Egestorf, das Verrückte...

  • Jesteburg
  • 22.03.19
Panorama
Die Lüneburger Heide erfreut sich steigender Beliebtheit - daran konnte auch der heiße Sommer nichts ändern

Wieder ein Rekordjahr

Tourismus wächst trotz ausgebliebener Heideblüte / 5,7 Millionen Übernachtungen. (mum). Der Tourismus in der Lüneburger Heide entwickelt sich weiterhin positiv. Auch im zehnten Jubiläumsjahr der Lüneburger Heide GmbH gab es eine Steigerung der Übernachtungszahlen zu verzeichnen. Insgesamt wuchsen die Übernachtungen in der Heide um 2,77 Prozent auf 5,7 Millionen, berichtet das Landesamt für Statistik Niedersachsen. Damit konnte die Lüneburger Heide erneut ein Rekordjahr verzeichnen. Dabei...

  • Jesteburg
  • 22.03.19
Service
Ab Sonntag fährt der Heide-Shuttle wieder durch die Region
3 Bilder

Top-Service nicht nur für Touristen

Kostenloser Heide-Shuttle pendelt ab Sonntag wieder drei Monate durch die Naturparkregion / 80 Haltestellen werden angefahren. (mum). Der Heide-Shuttle startet in die neue Saison. Ab Sonntag, 15. Juli, zieht der markante Bus mit Fahrradanhängern wieder für drei Monate auf vier Ringen täglich fünf- bis sechsmal seine Kreise durch die Naturparkregion. Die Niederflurbusse, jeweils mit einem Anhänger für 15 Räder, halten an fast 80 Haltestellen und bieten damit ein optimales Transportmittel,...

  • Jesteburg
  • 10.07.18
Panorama
Urlaub in der Heide - für viele Touristen wird die Buchung künftig deutlich schwerer
2 Bilder

EU-Wahnsinn gefährdet Heide-Tourismus

Neue Richtlinie greift massiv in die bisherige Praxis aller Tourismusbetriebe ein. (mum). Dem Tourismus in der Lüneburger Heide sowie im Alten Land steht ein gewaltiger Umbruch bevor. Davon ist zumindest Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH, überzeugt. Die GmbH ist als Dachorganisation und fachliche Interessensvertretung der touristischen Leistungsträger in der Heide und damit der zweitgrößten Urlaubsregion Niedersachsens. Der Tourismus-Experte geht davon aus,...

  • Jesteburg
  • 24.04.18
Panorama
Susanne Meyer sitzt in dem neuen Verkaufsraum. "Noch ist nicht alles fertig. Aber bis Donnerstag klappt das bestimmt."
3 Bilder

Die Institution in Undeloh

Susanne Meyer führt seit 15 Jahren "Heitmanns Hökerladen" / Geschäft wurde 1956 eröffnet. mum. Undeloh. Dass ein Kunde zu ihr in das Geschäft gekommen ist und nichts gefunden hat, daran kann sich Susanne Meyer nicht erinnern. "Heitmanns Hökerladen" in Undeloh ist seit fast 65 Jahren eine Institution in dem kleinen Heidedorf - und seit genau 15 Jahren ist Susanne Meyer ein Teil dieser Erfolgsgeschichte. Tausenderlei Dinge können in "Heitmanns Hökerladen" erstanden werden. Das umfangreiche...

  • Hanstedt
  • 03.04.18
Panorama
Tourismusvereins-Vorsitzender Harry Schwandt (v. li.) freut sich mit Achim Tribelhorn und Marcus Arendt (beide „freifunk.nordheide“), dass in Undeloh jetzt kostenlos im Internet gesurft werden darf

Mit Internet auf Gästefang

Bürger- und Tourismusverein Undeloh sorgt mit freiem WLAN für mehr Service / Bettenzahl ist gesunken. mum. Undeloh. Undeloh soll attraktiver für Touristen werden. „Das Ziel ist eine Willkommenskultur nach modernen Maßstäben“, sagt Harry Schwandt, Vorsitzender des lokalen Bürger- und Tourismusvereins. Bürger und Touristen könnten ab sofort kostenlos im Internet surfen. „Der Empfang ist möglich auf den Hauptstraßen Zur Dorfeiche und Wilseder Straße sowie am Dorfteich, auf dem Marktplatz, am...

  • Jesteburg
  • 16.08.16
Panorama
Olaf Muus (re.), Vorsitzender des Naturparks Lüneburger Heide, gratulierte den neuen "Botschaftern der Heide"
2 Bilder

"Botschafter der Heide" sind bereit

23 "zertifizierte Natur- und Landschaftsführer" freuen sich auf ihren Einsatz in der Lüneburger Heide. (mum). "In der Prüfung haben die Teilnehmer außerordentliche Kenntnisse an den Tag gelegt. Die Entstehung und Kultur der Lüneburger Heide, ihre vielfältigen Lebensräume und ihre typische Flora und Fauna - all das wurde sehr professionell und gleichzeitig lebendig vermittelt!" Dr. Franz Höchtl, Landeskoordinator für die Fortbildung zum "Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer" (ZNL), war...

  • Hanstedt
  • 25.04.15
Wirtschaft
Der Wildpark Lüneburger Heide wurde jetzt mit dem Tourismuspreis "Goldene Pinie" ausgezeichnet

Wildpark Lüneburger Heide erhält "Goldene Pinie"

Tourismus-Profis loben Kundenorientierung und Angebot. mum. Hanstedt-Nindorf. Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf ist in Sachen Kundenorientierung und Angebot top. Das zumindest finden die Mitarbeiter des Touristik-Konzerns „DERTOUR“ und zeichneten den Park in der Kategorie der „Natur- und Tierparks“ jetzt mit der „Goldenen Pinie“ für 2014 aus. Im Rahmen des Programms „DERTOUR Freizeitparks“ haben hunderte Reisebüromitarbeiter des Unternehmens jedes Jahr die Möglichkeit, die...

  • Hanstedt
  • 17.04.15
Wirtschaft
Ulrich von dem Bruch

Lüneburger Heide - erfolgreich wie nie! Rekord: Fast 5,2 Millionen Übernachtungen

(mum). Das sind gute Nachrichten! Der Tourismus in der Lüneburger Heide erreichte laut Landesamt für Statistik im vorigen Jahr eine Rekordhöhe. Fast 5,2 Millionen Übernachtungen verzeichnete die Region - so viele, wie noch nie. Seit dem Start der neuen Vermarktungsgesellschaft Lüneburger Heide GmbH 2007 wuchs der Tourismus in den Landkreisen Lüneburg, Celle, Uelzen, Harburg und Heidekreis demnach um 651.969 Übernachtungen an. „Bei einem durchschnittlichen Ausgabevolumen von 104 Euro pro...

  • Jesteburg
  • 27.02.15
Panorama
Heike Drechsler eröffnete gemeinsam mit Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (v. li.), Hans-Peter Reers (Barmer GEK) und Ulrich von dem Bruch (Lüneburger Heide) den ersten „Green Sport Parcours“ in Egestorf
3 Bilder

"Green Sport Parcours": Aus der Heide in die Welt

Olympiasiegerin Heike Drechsler eröffnet ersten „Green Sport Parcours“ in der Lüneburger Heide. mum. Egestorf. Um Punkt 11 Uhr am Mittwoch war es soweit: Heike Drechsler, Olympiasiegerin im Weitsprung, eröffnete in Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) gemeinsam mit Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Lüneburgs Bürgermeister Eduard Kolle und Lüneburger-Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch den ersten „Green Sport Parcours“. „Green Sport“ ist eine Initiative der Krankenkasse...

  • Hanstedt
  • 16.05.14
Service
Seit 50 Jahren eine der Top-Adressen im Landkreis Harburg: die „Heiderose“ in Undeloh
7 Bilder

Undeloh: Willkommen in der „Goden Schnucken Stuv“

Familie Wischhof vom Hotel „Heiderose“ freut sich über die gelungene Eröffnung des Wintergartens. mum. Undeloh. Wow - das kann sich wirklich sehen lassen! Rechtzeitig zum 50-jährigen Bestehen des Hotels und Restaurants „Heiderose“ in Undeloh im kommenden Jahr hat sich die Eigentümer-Familie schon jetzt ein Geburtstagsgeschenk gemacht: Zu Ostern wurde der sehenswerte Wintergarten eröffnet - ein in seiner Art im Landkreis einzigartiger Anbau. „Wir haben uns lange mit der Anbau-Idee...

  • Jesteburg
  • 02.05.14
Politik

"Wir haben die Tourismus-Kooperation nicht abgelehnt!"

Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper spricht sich für Tourismus-Kooperation aus - allerdings nicht um jeden Preis. mum. Jesteburg. „Wir haben eine Kooperation mit den Nachbarsamtgemeinden Hanstedt und Salzhausen nicht abgelehnt“, sagt Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper. Und antwortet damit auf der Homepage der Gemeinde Jesteburg auf einen Bericht im WOCHENBLATT. Unter der Überschrift „Jesteburg hat keine Lust auf Kooperation mit Hanstedt und...

  • Jesteburg
  • 04.03.14
Politik
Im vorigen Jahr öffnete mit dem "Schäferdorf" des Wildparks Lüneburger Heide eine touristische Attraktion. Jetzt könnte der Standort mit einer gemeinsamen Tourist-Info zusätzlich aufgewertet werden

Tourismus: Da ziehen die Gemeinden an einem Strang

mum. Hanstedt. Das ist ein großer Schritt, um den Tourismus in der Samtgemeinde Hanstedt deutlich voranzutreiben: Ab sofort ist die Samtgemeinde Hanstedt für die Förderung des überörtlichen Tourismus zuständig. Bislang verfolgten die einzelnen Gemeinden jeweils ihr eigenes Konzept. Nachdem mit Undeloh mittlerweile auch die letzte der sechs Teilgemeinden der Übertragung der Aufgabe per Ratsbeschluss zugestimmt hatte, votierte der Samtgemeinderat in einer Sondersitzung am Donnerstag­abend im...

  • Hanstedt
  • 18.02.14
Politik

Zentrale Tourist-Info: Zieht Egestorf nach?

mum. Egestorf. Folgt nach Hanstedt jetzt Egestorf? Die Gemeinde Hanstedt plant (wie berichtet) eine zentrale Tourist-Info am Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf. Einstimmig sprach sich der Gemeinderat dafür aus, die Zuständigkeit für den überörtlichen Tourismus auf die Samtgemeinde zu übertragen. Doch wenn das Konzept umgesetzt werden soll, müssen die Teilgemeinden Egestorf, Undeloh, Brackel, Marxen und Asendorf nachziehen. Das Thema steht am Dienstag, 21. Januar, auf der Agenda der...

  • Hanstedt
  • 13.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.