Alles zum Thema Winternothilfe

Beiträge zum Thema Winternothilfe

Wirtschaft
Werben für die Winternothilfe: Christine Boll (li.) von "Besitzerhunde" und Alice Kurze vom Kaufhaus Bade

Aktion des Einkaufscenters Bade zugunsten der Winternothilfe

bim. Tostedt. Eine tolle Aktion zugunsten der Winternothilfe, die Obdachlose und ihre tierischen Begleiter unterstützt, hat sich Alice Kurze vom Tostedter Einkaufscenter Bade einfallen lassen: Noch bis Samstag, 6. Februar, können Kunden auf einem Zettel ankreuzen, wieviele Dosen Hundefutter und Socken sie spenden möchten und diese dann an der Kasse bezahlen. "Viele Obdachlose sitzen unverschuldet auf der Straße. Ihre Tiere geben ihnen Halt und sind für sie ein wichtiger sozialer Bezugspunkt....

  • Tostedt
  • 02.02.16
Panorama
Anwälte, Gutachter und unzählige Telefonate: Birgit Molnar hofft dass die Versicherung bald die volle Schadenssumme zahlt

Seit einem Jahr Streit mit der Versicherung

mi. Seevetal. „Ich bedanke mich bei Ines Denkaz und allen anderen, die mir beistehen. Es ist schön, so viel Unterstützung zu erfahren.“ Der WOCHENBLATT-Artikel über Birgit Molnar, die nach einem Kaminbrand unter einfachsten Bedingungen in einem nur behelfsmäßig reparierten Wochenendhaus leben muss, bewegte unsere Leser. Viele haben ihr spontan Hilfe angeboten. Eine Hilfsbereitschaft, die sie sich auch von ihrer Versicherung gewünscht hätte. Seit einem Jahr streitet sich Birgit Molnar mit der...

  • Rosengarten
  • 29.01.16
Panorama
Von außen sieht die kleine Hütte gemütlich aus, doch innen ist es kalt. Es fehlen Dusche und Möbel
4 Bilder

Die Idylle wurde zum Albtraum - Birgit Molnar lebt seit einem Jahr in einer Bauruine

mi. Seevetal. In dicke Pullover eingepackt, die Arme um den Körper geschlungen: So steht Birgit Molnar (53) im Zimmer. Winterliche Kälte beißt durch dünne Holzwände. Obwohl im Kamin ein Feuer brennt, zeigt das Thermometer nur knapp 13 Grad Raumtemperatur an. Die kleine Waldhütte in der Lindhorster Heide (Seevetal) besteht nur aus zwei Räumen, es gibt ein Bett, einen Schreibtisch, ein Telefon, keine Dusche. Die Toilette steht in der Küche, direkt daneben Waschmaschine und Spüle. Ein alter...

  • Rosengarten
  • 26.01.16
Panorama
Obdachlose können bei Johanna Rolf (Foto rechts, mit Christine Boll von der Aktion „Winternothilfe“) im „Bahnhofscafée“ am Buchholzer Bahnhof Futter für ihre Tiere abholen.

Winternothilfe: Erste Spenden übergeben

as. Buchholz/Nenndorf. Die Aktion „Winterhilfe“, die sich um Obdachlose und ihre Tiere kümmert, hat die ersten „Futterstationen“ eingerichtet. In Buchholz können Obdachlose bei Johanna Rolf (Foto rechts, mit Christine Boll von der Aktion „Winternothilfe“) im „Bahnhofscafée“ am Buchholzer Bahnhof und in der Gaststätte „Blue“ (Bahnhofstraße) ab sofort Futter für ihre Tiere abholen. In Hamburg wurden bereits die ersten Schlafsäcke und Futterspenden an das „Cafée mit Herz“ übergeben. Damit...

  • Buchholz
  • 24.11.15
Panorama
Macht sich für Obdachlose und ihre Tiere stark: Christine Boll von der Organisation "Besitzerhunde" mit ihren Hunden Buddy, Lale und Tussi

"Der Winter kommt" - Winternothilfe

as. Tostedt/Sprötze. Wer ist nicht froh, wenn er sich, sobald es draußen kalt und ungemütlich wird, in eine warme Decke kuscheln kann? Vielen Menschen bleibt dieses Glück jedoch verwehrt. Nach Angaben der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe waren 2014 335.000 Menschen in Deutschland ohne Wohnung - Tendenz steigend. Im Winter wird es besonders hart für die Obdachlosen, die häufig auch noch einen Hund oder eine Ratte zu versorgen haben. Das Problem: in vielen Obdachloseneinrichtungen...

  • Buchholz
  • 06.11.15