Hilfe für Obdachlose

Beiträge zum Thema Hilfe für Obdachlose

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Christian Seefuß vor dem Waldheim Lohnbergen in Sprötze. Als nächstes sollen die Fassade und die Fenster erneuert werden

Alles andere als ein "Lost Place"
Das Waldheim Lohbergen in Sprötze ist Anlaufstelle für Wohnungslose

lm. Sprötze. Wer schon einmal aus Sprötze kommend auf der B3 in Richtung Welle unterwegs war, dem wird kurz hinter der Kurve das große, verfallene Hotel ins Auge gesprungen sein. Von dem Charme, den das "Waldheim Lohbergen" früher noch ausgestrahlt hat, ist heute nichts mehr übrig. "Viele Leute vermuten hier einen Lost Place", erklärt der Eigentümer Christian Seefuß mit einem leichten Schmunzeln. Den Bewohnern von Sprötze war es lange Zeit ein Dorn im Auge, dass sich vor dem ehemaligen Hotel...

  • Buchholz
  • 15.06.21
  • 389× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Catalin Taatz (Aldi) übergab die Spenden an Dieter Koschel (li.) und Alexander Weldezion von der Diakonie Lüneburg   Foto: Aldi Nord

Aldi Seevetal: Schnelle Hilfe für Obdachlose

thl. Seevetal. Menschen, die kein Dach über dem Kopf haben, leiden im Winter ganz besonders unter den Minusgraden. So auch in der vergangenen Woche, als die Region in einen "Eiskeller" verwandelt wurde. Grund genug für die Firma Aldi, Betroffenen und schnell und unbürokratisch Lebensmittel an caritative Einrichtungen aus acht Bundesländern, die sich um Wohnungslose kümmern, zu spenden. Unter anderem ging eine Spende an die "Herberge plus" der Diakonie Lüneburg. Menschen immer und überall mit...

  • Seevetal
  • 20.02.21
  • 121× gelesen
Panorama
Mit dem Shutdown sind auch viele Sozialstationen geschlossen, die sonst Anlaufstelle für Bedürftige sind. Initiator Max Bryan (re.), Claudia Hälk (li.) und viele weitere Ehrenamtliche helfen
5 Bilder

Großartiges Engagement
Obdachlosenhilfe auch in schweren Zeiten

(bim). Obdachlosigkeit kann jeden treffen. Wenn es nicht gerade die Hinz & Kunzt-Verkäufer sind, leben Obdachlose jedoch meist fernab der öffentlichen Wahrnehmung. Eine Initiative, die sich ihrer annimmt, ist die Bürgerinitiative zur Unterstützung von Obdachlosen und Bedürftigen in Hamburg, die der Blogger Max Bryan (45) gegründet hat. Er war selbst zwei Jahre lang obdachlos und kennt die Situation der Betroffenen sehr genau. "Die Gründe, warum Menschen auf der Straße leben, sind vielschichtig....

  • Tostedt
  • 06.11.20
  • 418× gelesen
Panorama
Nicht alle Menschen können sich zur Weihnachtszeit große Geschenke und Luxus leisten. Das wissen auch Tim-Lukas (v. li.), Jannes und Nicolas
2 Bilder

Paketaktion für Obdachlose: "Ein schönes Gefühl, zu helfen"

kb. Hittfeld. Schleifenband und bunt gemustertes Geschenkpapier - das waren in der vergangenen Woche die Unterrichtmaterialien der Klasse 7a des Gymnasiums Hittfeld. Die Geschenke, die die Schüler gemeinsam einpackten, sind aber nicht für ihre Geschwister oder Eltern, Tanten oder Freunde gedacht, sondern gehen an die Menschen, die in den Seevetaler Obdachlosenunterkünften leben. „In einer Gemeinde wie Seevetal, in denen die meisten Menschen gut situiert sind, führen Obdachlose ein fast...

  • Seevetal
  • 06.12.17
  • 266× gelesen
Wirtschaft
Werben für die Winternothilfe: Christine Boll (li.) von "Besitzerhunde" und Alice Kurze vom Kaufhaus Bade

Aktion des Einkaufscenters Bade zugunsten der Winternothilfe

bim. Tostedt. Eine tolle Aktion zugunsten der Winternothilfe, die Obdachlose und ihre tierischen Begleiter unterstützt, hat sich Alice Kurze vom Tostedter Einkaufscenter Bade einfallen lassen: Noch bis Samstag, 6. Februar, können Kunden auf einem Zettel ankreuzen, wieviele Dosen Hundefutter und Socken sie spenden möchten und diese dann an der Kasse bezahlen. "Viele Obdachlose sitzen unverschuldet auf der Straße. Ihre Tiere geben ihnen Halt und sind für sie ein wichtiger sozialer Bezugspunkt....

  • Tostedt
  • 02.02.16
  • 339× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.