Junge Landfrauen
Ersten Geburtstag gefeiert

Das Organisationsteam der Jungen Landfrauen (v. li.): Kerstin Behrends, Kathrin Eickhoff, Sandra Köllmann, Susi Kampersalz, Anna Eickhoff, Teresa-Marie Pelka und Stephanie Schünemann
  • Das Organisationsteam der Jungen Landfrauen (v. li.): Kerstin Behrends, Kathrin Eickhoff, Sandra Köllmann, Susi Kampersalz, Anna Eickhoff, Teresa-Marie Pelka und Stephanie Schünemann
  • Foto: Junge Landfrauen
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

(bim). Die Jungen Landfrauen aus dem Landkreis Harburg feiern ihren ersten Geburtstag. Seit einem Jahr bietet eine Gruppe von Frauen zwischen 20 und 45 Jahren in Ergänzung zum Programm der Landfrauen-Ortsvereine Veranstaltungen für Frauen ihres Alters an. Getreu dem Motto „jung, modern, traditionell“ organisieren sie Vorträge, sportliche Unternehmungen oder treffen sich zum monatlichen Stammtisch. Dabei gibt es viel Zeit und Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen und zu klönen.
Da die jungen Frauen alle mitten im Leben stehen und neben Studium, Job oder Kindern tagsüber meist nicht viel Freizeit bleibt, finden alle Veranstaltungen am Wochenende oder in der Woche abends statt.
"Auf das, was wir bereits geschafft haben, sind wir stolz", sagt Initiatorin Teresa-Marie Pelka. Zu den bisherigen Aktivitäten zählten u.a. ein Herbstfest, Kranzbinden, Weihnachstganskochen, Boßeln, ein Vortrag zum Thema Achtsamkeit und Stand Up Paddling. Auch sei ein kleines, aber feines Netzwerk geschaffen worden.
Weitere junge Frauen sind stets willkommen, die Kontakte in der Umgebung knüpfen oder spannende Veranstaltungen besuchen wollen, die nicht nur Spaß machen, sondern auch lehrreich sind.
Nähere Informationen finden Interessierte auf der Facebook-Seite Junge Landfrauen Kreis Harburg, dem Instagram-Account jungelandfrauen_harburg oder per E-Mail an: www.junge-landfrauen-harburg@web.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.