Fahrzeugbrand im Tostedter Parkhaus

bim. Tostedt. Zu einem Fahrzeugbrand im Parkhaus am Tostedter Bahnhof wurde die Tostedter Feuerwehr am Dienstag um 22.10 Uhr gerufen. Jugendliche, darunter ein Anwärter der Feuerwehr Todtglüsingen, waren auf den im Innenraum verrauchten Pkw aufmerksam geworden. Als Erster traf der Gemeindebrandmeister Sven Bauer am Einsatzort ein. Mit Handlöschgeräten konnte er das noch im Schwelen begriffene Feuer sofort löschen und ein Übergreifen auf andere Fahrzeuge verhindern. Die Polizei hat die Ermittlung der Brandursache übernommen.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.